Laptop/Notebook oder "fester" PC?

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich benutze seit 2 Jahren eigentlich nur noch meinen Laptop. Wir haben zwar auch einen Pc, aber der wird nicht mehr genutzt. Ich mag die Laptop-Tastatur sehr gerne und generell ziehe ich ihn einem Pc vor. Er war auch immer ganz nützlich, wenn ich im Urlaub war. Konnte die Fotos gleich von der Digicam draufspielen - so wurde die Speicherkarte gar nicht erst voll.
 

Benutzer39596 

Verbringt hier viel Zeit
LadyMetis schrieb:
Es soll mir mal jemand vormachen, wie ich in nem Grafikprogramm ohne Maus und Tastatur, nur mit diesem Touch-Dingens arbeiten soll.

*meld* willste zugucken kommen? :grin: Geht ohne das geringste Problem- alles Gewöhnungssache!
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich hab beides, wobei der Laptop schon sehr alt ist. Ich benutze aber fast nur den normalen rechner.
 
E

Benutzer

Gast
Eindeutig PC. Ist billiger und lässt sich auch viel günstiger und einfacher aufrüsten. Wenn ich unterwegs bin, brauch ich keinen Computer.

Nur bei ner LAN isses etwas besch*****. *trotzdemaufswochenendefreu* :zwinker:

@ alle Schlepper-User: Warum schließt ihr keine Maus an das Notebook wenn ihr mit dem Touchpad net klar kommt? :ratlos: Gibt ja auch optische, welche unterwegs (ohne Mousepad) wurderbar funktionieren.
 

Benutzer41461  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab n Laptop sowohl wie ein "fester" PC.

Laptop ist halt für unterwegs top geeignet... den brauch ich viel wenn ich unterwegs bin.. oder in den ferien darf der mit mir ins bett.-.. :zwinker: Kann ich gemütlich vom Bett aus surfen etc.

Aber sonst brauch ich immer den normalen Computer... Halt auch weil er besser ausgerüstet ist fürs gamen, hat mehr speicherplatz etc...
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
ich schliesse mein Powerbook zu Hause an eine Maus, ein Keyboard und einen Monitor an ...damit habe ich den regulaeren PC-Komfort zu Hause und kann meinen Rechner regelmaessig durch die Gegend schleppen :smile:
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
hab auch beides.

solange ich zu Hause arbeite oder am Computer hocke ist es immer der große Rechner. Ich finde die Tastatur und der große Bildschirm einfach angenehmer als die Sachen vom Laptop.

Aber ich würde es nie missen wollen, den Laptop einfach irgendwo hin mitzunehmen und dort zu arbeiten / Filme anschauen oder was auch immer.
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab hier zu Hause die Wahl zwischen zwei Notebooks und zwei festen Pc`s.

Am liebsten sitz ich an dem "großen Hauptcompu" im Büro. Jedes Notebook hat eine Maus, weil ich mit diesem komischen Touchpad total verrückt werde...kann damit einfach nicht umgehen. Mein Mann sagt immer ich soll das mit Gefühl machen.... :rolleyes2 :link: ich pack aber lieber fester zu :grin:
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte bis Anfang des Jahres auch nen Laptop (zwar nur 800mhz, war aber ausreichend) und musste dann auf nen fixPC umsteigen weil der kleine seinen Geist aufgab.

Ich vermisse doch stark die Mobilität innerhalb der Wohnung mit dem Ding ( bin regelmäßig zwischen Balkon, Bett, Sofa, Schreibtisch und sogar Badewanne gewechselt), für eine LAN ist das Ding unersetzlich, da man einfach nur einen Rucksack mit allem fürs ganze WE braucht, während andere 2-3mal laufen müssen um alles zu haben.

Fürs Spielen und Surfen und Officetätigkeiten hat der kleine Laptop immer voll und ganz gereicht, nur im Bereich der Softwareentwicklung wars hier und da doch schon recht anstrengend.

Werde mir wohl Anfang nächsten Jahres wieder nen kleinen Laptop zulegen um alles ausser Programmieren mobil betreiben kann.
 

Benutzer6036 

Verbringt hier viel Zeit
bin absoluter fan von Schleppis *g* es sind ja schon eigentlich auch alle nachteile eines schleppis aufgezählt worden. wenn ich daheim an am schreibtisch arbeite (so wie jetzt) hab ich immer externe maus, externe tastatur und mein guten alten 19" monitor angeschlossen - ist für längeres arbeiten einfach angenehmer als an der schleppi-tastatur. und selbst wenn ich unterwegs bin, hab ich immer meine externe maus dabei (sofern ich weiß dass ich was mit grafik bastel oder so).
doch ich werd mir in absehbarer zukunft auch wieder nen normalen pc kaufen. denn zum zocken eignet sich n' schleppi dann doch nich so gut (vorallem wenn keine vernünftige grafikkarte drin is).
ich find einfach das plus an mobilität das man besitzt sehr überzeugend. ich muss manchmal einfach flexibel in meinem arbeitsort sein, das heißt mal kurz an der uni was für mein studium schreiben können. und das geht nun mal mit nem normalen pc garnich.
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
hmmm wenns sowas gaebe haette ich wohl laengst ein notebook mit p-m g70 und touchscreen ... aber bisher konnt ichs da nix finden
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hab seit ca. 2 Monaten nen Laptop, ist praktisch, weil ich unter der Woche nicht Zuhause bin. So kann ich meinen Kram abtippen, Filme gucken oder Spiele spielen. Ne Maus habe ich nicht dran, komme mit dem Touchpad ganz gut klar.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Eindeutig Laptop. Muss meinen Compu an die Uni mitnehmen und alle 2-3 Wochen damit fliegen. Ein "fester" PC kommt da nicht in Frage. Mein Laptop ist allerdings auch ein superleichtes, dünnes Profigerät, den kann man nur lieben :smile:

Habe aber immer eine Maus dabei, weil ich Touchpads auch nicht mag.
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
beides.
schleppi ist super fürs bett und fester pc für viele daten.
 

Benutzer18441  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
wir haben einen "festen" PC und ein Notebook.
Ich benutze meist das Notebook, da es mit WLAN bequemer ist, z.B. im Wohnzimmer zu sitzen.
Gruss,
MiWe
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab nen laptop mit richtiger maus als desktopersatz.. man ist so zwar sehr mobil und kann das ding überall mit hinschleppen, aber nen richtiger pc zum dranrumbasteln wär schon nich schlecht.. nur leider grad kein platz :cry:
 

Benutzer43870 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Laptop ist echt viel besser als mein Desktop PC. Den Desktop brauche ich nur noch als Fileserver. Touchpad habe ich ausgeschaltet und ne Maus brauche ich auch nicht. Diese scheiß Touchpad stören einfach nur.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Schleppi - ich liebe mein iBook, keine Ahnung wie ichs früher ohne ausgehalten hab :zwinker: Und ich weiß gar nicht, was ihr alle gegen die Tastatur und das Touchpad habt, ich kommt damit super klar - selbst bei Bildbearbeitung. Da müssen bei mir eher die Tastaturkürzel funktionieren :zwinker:

Ich habe auch noch einen Desktop Rechner, aber den nutz ich nur, wenn ich mal wieder Spiel-Bedürfnis habe oder was von der Festplatte brauche - vielleicht 1x im halben Jahr. Hat aber auch viel mit dem Vergleich Raubkatze - Windows zu tun, denke ich. MacOSX ist zum arbeiten einfach unschlagbar für mich.

Ich werd mir auf jeden Fall wieder ein iBook (oder Powerbook *träum*) holen, wenn der Kleine hier den Geist aufgibt.
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Ich liebe meinen Schleppi. :smile:

Den kann man mit ins Labor nehmen, muß sich mit seinen Mitdoktoranden nicht um den PC streiten, hatte in den Semesterferien immer einen Compi zu Hause, er nimmt nicht so viel Platz weg.....

Nur Vorteile!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren