Hardware Laptop für office anwendungen

Benutzer124192 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebe Community,
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop, da sich bei meinem alten Samsung Ultrabook leider der Akku verabschiedet hat und eine Reparatur 200 Euro kosten würde, die sich meines Erachtens nach nicht mehr lohnt, wenn man bedenkt dass man neue Geräte schon für 250 Euro bekommt die dann auch wieder Garantie haben.
Eigentlich habe ich nicht viele Anforderungen an einen PC, da ich ihn eh nur zum Surfen und für Office Anwendung nutze. Kennt sich jemand von euch in der Welt der Laptops aus und könnte mir vielleichtEmpfehlungen aussprechen?

Die Bedingungen sind dass er nichtmehr als 400 Euro kosten darf, am liebsten er noch weniger da ich aktuell knapp bei Kasse bin. Außerdem sollte er mindestens ein 15 Zoll Bildschirmhaben und ein CD Laufwerk. Anforderungen an Marken habe ich nicht.
Für Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar.
Liebe grüße
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
leider der Akku verabschiedet hat und eine Reparatur 200 Euro kosten würde
200 Euro für 'nen neuen Akku? Gib doch mal in die Suchmaschine Deines Vertrauens die Typenbezeichnung des Akkus ein - da sollte sich günstiger Ersatz finden lassen.

Für Büroprogramme ist eigentlich auch der schwachbrüstigste Laptop schnell genug. Wichtig sind die Bildschirmauflösung (je mehr, je lieber - weniger als 1366 x 768 sollte es nicht sein), ein möglichst nicht spiegelnder Bildschirm (dürfte in Deiner Preisklasse schwierig werden, aber versuch's) und lange Akkulaufzeit, falls Du viel abseits der Steckdose schreiben mußt.

Gleich, ob Du jetzt doch 'nen günstigen Akku für Deinen Samsung findest oder Dir 'nen neuen rausläßt: Theoretisch macht es den modernen Lithium-Ionen-Akkus nichts aus, wenn der Laptop ständig an der Steckdose hängt, sie also ständig nachgeladen werden. Praktisch ist es dann aber doch klug, den Notebook-Akku vollständig aufzuladen, dann aus dem Gerät zu nehmen, ihn erst einzusetzen, wenn man ihn braucht und ihn erst wieder aufzuladen, wenn er völlig leer ist. (Ausnahme: Der Akku ist halbvoll und man weiß im Voraus, daß man ihn demnächst für die volle Laufzeit benötigt.)

Schau mal hier und hier - andere dürfen gern weitere Tips beisteuern...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ohne viel Ansprüche und bis 400€ kann man vermutlich so ziemlich alles kaufen, was einigermaßen von den Abmessungen her passt. Da unterscheiden sich die ganzen Firmen qualitativ wirklich nicht großartig. Die verbaute Hardware ist eh mehr oder weniger identisch.

Kannst ja hier mal schauen und Preis und Anforderungen eingeben:
Notebook Kaufberatung

Wobei 400€ schon ein knappes Budget für ein 15" Notebook ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren