Langzeit Beziehung: Kondome oder nicht?

Langzeit Beziehung: Kondome oder nicht?

  • Ja auf jeden Fall mit Kondom, erst bei Kinderwunsch ohne!

    Stimmen: 7 7,9%
  • Nach einiger Zeit auf nur mit der Pille umsteigen ist okay!

    Stimmen: 82 92,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89
A

Benutzer

Gast
mmmhnein....in einer beziehung möcht ich schon nach einer gewissen zeit auf kondome verzichten....aber irgendwie würd ich mich nur wohl fühlen, wenn ich vorher das negativergebnis des HIVtestes gesehen hab.
mmh....aber ich hab angst, dass mein freund dann denkt, ich würde ihm was unterstellen oder so...
nunja....aber was, wenn man schon längst ohne kondom miteinander schläft und denkt, dass man das eh nimmer braucht und er mich dann betrügt und sich was einfängt und mich ansteckt :eek4: ...:frown:

PS: hab das 2 angeklickt...
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde Kondome geiler, und überhaupt, die Pille kann man ja trotzdem nehmen.
Doppelt hält besser.

mfG
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
tja, ich muss sagen irgendwie hat sie auch wieder recht gehabt...wir haben 1 jahr lang mit kondom +pille verhütet, bis ich genügend vertrauen in die pille legen konnte. Wir hatten beide vorher auch noch keine beziehung und sind uns treu, trotzdem haben wir jetzt beide ne nette pilzinfektion :kotz:
Gut, ist nicht so schlimm, aber ich mach mir grad gedanken was man denn noch so bekommen kann und man sich nicht durch sex mit jemand anderem holt, sondern einfahc so beim duschen/aufs klo gehen etc...

Trotzdem mag ich Kondome nicht mehr.....fühl mich danach immer als wär ich mit nackten Knien über den Turnhallenboden gerutscht...
also lieber eine Woche eincremen als jedesmal danach auf nen eisbeutel setzen und nach 5 minuten hoffen dass es bald vorbei ist :wuerg:
 

Benutzer12370  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hä? Was hast du denn für gummis, von solchen sympthomen hab ich ja noch nie gehört... :ratlos:
 

Benutzer10949  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also mein Freund und ich verhüten nur noch mit Pille. Sollte es aber Umstände geben(Durchfall, Antibiotikum, o.ä.),welche die Wirkungen der Pille beeinträchtigen, werden sofort Maßnahmen getroffen :smile:
ansonsten weiss nicht, finds ohne Kondome einfach schöner. Trotzdem würd ich in den ersten Monaten einer Beziehung mit Kondom und Pille verhüten.
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Also wir sind recht schnell von Kondom und Pille auf nur Pille umgestiegen und ich bereue es nicht^^
 

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ist die frage, wann wer wie für lange meint, aber im generellen finde ich ohne in einer längeren Beziehung schon ok. Wir schlafen seit dem driten Monat unserer Beziehung miteinander ohne Kondom, was aber andere Gründe hat.


LG misoe
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Wir verhüten auch nach knapp 2 Jahren Beziehung noch zusätzlich mit Kondom. So fühlen wir uns einfach sicherer.
Viele Grüße
 
L

Benutzer

Gast
Also ich wüsste nicht warum man nach ner Zeit noch Kondome benutzen soll, wenn man auf die Pille umsteigen kann! Außerdem wenn keiner fremd poppt, brauch man sich auch keine Sorgen machen!
Das wäre mir auch viel zu teuer auf die Dauer!
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Wir benutzen beides, fühlen uns damit beide sicherer (beide Verhütungsmethoden haben nunmal ein Restrisiko, das in der Kombination nochmal ziemlich gedrückt wird) und dann ist das ok. Zwei Sätze noch zu weiter oben gelesenem:
a) Kondome sind weder umständlich noch Lustkiller - man kann das Überstreifen wunderbar ins Vorspiel einbauen.
b) Es stimmt nicht, dass man sich nach einem AIDS-Test keine Sorgen mehr darum machen muss. Das HI-Virus kann erst ca. 3 Wochen nach Übertragung nachgewiesen werden. Wenn der jenige 2 Wochen vor dem Test fremdgegangen ist, oder sie ihn erst zwei Wochen vor dem Test kennen- oder lieben gelernt hat, weiß man auch nach einem negativen Test nicht wirklich Bescheid...
 

Benutzer28738  (34)

Verbringt hier viel Zeit
AustrianGirl schrieb:
mmmhnein....in einer beziehung möcht ich schon nach einer gewissen zeit auf kondome verzichten....aber irgendwie würd ich mich nur wohl fühlen, wenn ich vorher das negativergebnis des HIVtestes gesehen hab.
mmh....aber ich hab angst, dass mein freund dann denkt, ich würde ihm was unterstellen oder so...
nunja....aber was, wenn man schon längst ohne kondom miteinander schläft und denkt, dass man das eh nimmer braucht und er mich dann betrügt und sich was einfängt und mich ansteckt :eek4: ...:frown:

PS: hab das 2 angeklickt...

wieso sollte ich dich betrügen?
ich bin so glücklich, dass du mir über den Weg gelaufen bist
und das was wir miteinander gemacht haben, hab ich wirklich noch nie mit jemanden gemacht ... ich bin da viel zu wählerisch :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
JuliaB schrieb:
ja, ganz sicher.
ich bin mit ihm befreundet, seit wir 10 sind.
und das hat man auch an der unerfahrenheit gemerkt.
wir haben alles vom küssen bis zum fingern, lecken, blasen, den anderen ausziehen usw. zusammen zum ersten mal probiert.
und da wir auch miteinander reden (soll sogar in beziehungen vorkommen :zwinker: )bin ich mir da 100 % sicher.
(haben z.B. nach deme rsten kuss darüber geredet, wie aufgeregt wir beide vorher waren und das küssen was total tolles ist undso)

ich bin mir auch zu 100 % sicher, dass er mich noch nie betrogen hat.
ich weiß zwar in meinem hinterkopf, dass man das nie WISSEN kann, aber er ist weder der typ der flirtet, noch der der immer andere weiber will oderso, passt nicht zu ihm.
nichtmal in der pause, als er gedurft hätte hat er das gemacht, da haben wir sehr offen drüber geredet.
warum sollte er es also tun, während wir in ner beziehung sind, er mit mir glücklich ist?


hab ja nur gefragt ob du dir da gaaanz sicher bist...

er muss ja ned fremd gepoppt haben...

es gibt viele Wege. Alle fuehren nach Rom, manche fuehren.....
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Wir verhüten nur mit dem NuvaRing ... da sich ihm vertraue, seh ich da auch keinen Grund, Gummis zu benutzen.

Juvia
 

Benutzer28843 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch schon über nen Jahr mit meinem freund zusammen abba ohne gummi, dann nur mit da pille...

Auch wenn ihr jetzt denkt ich bin ein bisschen psycho...ich machs nur ohne gummi, wenn ich vorher mit meinem Freund nen Aids-test gemacht habe....sicher is sicher :eckig:

Quiffy
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
mein freund hatte vor unserer beziehung fast ein jahrzehnt keine sexuelle beziehung. er hatte keine transfusionen, nimmt keine drogen etc.

(pilz kann man auch auf anderem wege als durch sex kriegen...)

ich hatte mit 5 mehrere bluttransfusionen (und zwar in der zeit, als ein paar firmen da mist bauten mit tests und positiv getestete blutbeutel trotzdem verwendeten, 1981...als das 1993 durch die presse ging, bekamen meine eltern schon ein mulmiges gefühl, ich ließ mich testen und geh eh auch seither zur blutspende - nix passiert, bin gesund.)

wir haben von beginn an nur mit pille verhütet - wobei es in den ersten monaten keinen koitus gab, klappte nicht zu beginn.

dass ich mit der pille sehr gewissenhaft bin, hat er mitgekriegt. als ich ein antibiotikum einnehmen musste, haben wir zusätzlich mit kondom verhütet (den ganzen zyklus lang). gerissen ist nie eins, obwohl wir recht wild waren ;-). das zusätzliche verhüten war kurz später noch mal fällig - inzwischen sind wir also mit kondom recht geübt, waren aber auch froh, als wir uns wieder auf pille verlassen konnten.

die sicherheit der pille reicht uns beiden aus - mit kondom (und verträglichem gleitmittel) ist es auch okay, aber wozu, wenn beide gesund (und sexuell treu) sind?
 

Benutzer15722  (49)

Verbringt hier viel Zeit
dergutekoenig schrieb:
W
b) Es stimmt nicht, dass man sich nach einem AIDS-Test keine Sorgen mehr darum machen muss. Das HI-Virus kann erst ca. 3 Wochen nach Übertragung nachgewiesen werden. Wenn der jenige 2 Wochen vor dem Test fremdgegangen ist, oder sie ihn erst zwei Wochen vor dem Test kennen- oder lieben gelernt hat, weiß man auch nach einem negativen Test nicht wirklich Bescheid...

Die üblichen HIV-Tests weisen nicht das Virus direkt nach sondern die vom Körper als Reaktion darauf gebildeten Antikörper. Diese Reaktion des Immunsystems dauert einige Zeit, daher wird erst drei Monate nach einer möglichen Übertragung davon ausgegangen, dass ein Test praktisch keine falsch-negativen Ergebnisse mehr liefert.

@Topic: Wir hatten in unserer Beziehung zwar schon nach wenigen Tagen sexuelle Kontakte (MV, bald auch OV), den ersten GV hatten wir aber erst, nachdem meine Freundin angefangen hatte, die Pille zu nehmen. Wir haben erst lange später einige wenige Male Kondome benutzt, das ist aber die absolute Ausnahme.

@Threadstarterin: Wenn Du besonders empfindlich für Pilzinfektionen oder Blasenentzündungen bist, kann ich den Rat Deiner FÄ verstehen, ansonsten halte ich das schon für etwas paranoid...
Das beziehe ich natürlich nur auf eine langfristige monogame Beziehung, in der beide wissen, dass sie gesund sind...
 
T

Benutzer

Gast
mit meiner freundin hab ich es noch nie mit gummi gemacht... weder anfangs (beim ersten mal treffen) noch jetzt!
 
R

Benutzer

Gast
Thanathan schrieb:
mit meiner freundin hab ich es noch nie mit gummi gemacht... weder anfangs (beim ersten mal treffen) noch jetzt!

wow....HIV Test ?!

bei mir läuft das so.....zuerst mit gummi, dann hiv test und dann ohne.

Im Prinzip mag ich es auch mehr ohne gummi...aber nur wenn die Freundin die Pille nimmt und sie und ich clean ist/sind.

MfG
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Wie macht sich eigentlich ne Latex allergie bemerkbar? ne freundin behauptet sie hätte eine, aber ich glaub das is eher gelaber...
Vielleicht hab ich ja eine, wnen es bei anderen nicht so ist, dass sie von kondome total wundgerubbelt werden und sich auf nen eisbeutel setzen wollen :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren