Langzeit Beziehung: Kondome oder nicht?

Langzeit Beziehung: Kondome oder nicht?

  • Ja auf jeden Fall mit Kondom, erst bei Kinderwunsch ohne!

    Stimmen: 7 7,9%
  • Nach einiger Zeit auf nur mit der Pille umsteigen ist okay!

    Stimmen: 82 92,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
ich war heute bei meiner Frauenärztin und hab mich mit ihr halt auch über die Pille unterhalten, und sie meinte, man solle immer, auch in einer langfristigen Beziehung Kondome zusätzlich benutzen, und erst damit aufhören, wnen man Kinder wolle (wegen dem Risiko der Krankheitsansteckung).
Wollt mal wissen wie ihr so zu der Aussage steht, ob ihr denkt dass es so richtigist, oder ob ihr der Meinung seid, dass es in einer langfristigen Beziheung nicht unbedingt nötig ist! :smile:
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
mir macht sex mit gummi keinen spaß...und meinem freund auch nicht...das stimmt nicht...so ...klar isses sicherer mit gummi....

ich machs eben so, hiv-test und dann erst schwanzrausholen wenn er negativ ausgefallen ist :zwinker:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Sweetlana schrieb:
sie meinte, man solle immer, auch in einer langfristigen Beziehung Kondome zusätzlich benutzen, und erst damit aufhören, wnen man Kinder wolle (wegen dem Risiko der Krankheitsansteckung).

das is doch stuss!

is sie an den umsätzen der billy boys beteiligt, oder was? :kopfschue

ich hab ja bisher nur ne beziehung gehabt, wo beide noch jungfrau waren, vorher konnten wir uns also nicht irgendwas geholt haben.

und dass er währenddessen nicht fremdpoppt, darauf vertrau ich in einer ernsthaften beziehung einfach mal, isser auch nicht der typ für.

wozu also kondome?
dann könnte ich mir ja die pille sparen.

außerdem hebt sperma in der scheide die laune der frau (ehrlich! :jaa:)
 
E

Benutzer

Gast
Mein Freund und ich haben von Anfang an nur mit Pille verhütet....ob das jetzt natürlich empfehlenswert ist, ist eine andere Frage... ;-)

evi
 
D

Benutzer

Gast
Nein!

Ich verhüte seit 2 Monaten zusätzlich mit Gummis (Antibiotikum, Durchfall) und es ist einfach doof. Ständig hab ich die Sorge, dass das Ding abgerutscht ist! Oder ein Loch hat. Ich trau mich auch nix anderes machen als Missionar und Reiter. Mein lieber Freund ist sehr verständnisvoll :link:

Aaaaaaaaber, es sind nur noch 3 Pillen drin. Dann Pillenpause. Und dann gehts wieder los. Und ich sags euch... dann geben wir wieder richtig Gas.

Wüsste nicht, warum ich zusätzlich mir sowas antun sollte... Allein das Gepfriemel. Man kann nicht einfach zack und rein, wieder raus, hin, her. Man muss immer erst nen Gummi rausziehen, aufreißen, drüberzerren...

Ach nöööööö!

Wenn du Angst vor Krankheiten hast, schick ihn zum Doc! :geknickt:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Freund und ich haben alles wegen Krankheiten etc. vor unserem
ersten Sex geklärt und haben deshalb auch nie mit Kondom miteinander
geschlafen, nur mit Pille.
Mir ist die Pille als Verhütungsmittel um einiges lieber als Kondome, da
sie einfach sicherer sind.

Aber die Meinung deiner FÄ finde ich schon komisch... Wenn man dann
beschließt Kinder haben zu wollen, kann man sich ja bei den "Versuchen"
auch mit Krankheiten anstecken, oder hab ich da was falsch verstanden?
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
wir haben nie kondome genommen. nur einmal, aber da kam es eh ned zum sex.
wir wussten dass wir jeweils die ersten sind, also hatten wir auch kein bedenken wg geschlechtskrankheiten - woher auch :eek4:
 
C

Benutzer

Gast
ich finde Kondome :wuerg: und wir haben von Anfang an mit der Pille verhütet. nicht nur, dass ich Gummis scheiße finde, aber auf Dauer sind die auch ganz schön teuer. :grrr:
 

Benutzer19580  (41)

Verbringt hier viel Zeit
tinchenmaus schrieb:
Mir ist die Pille als Verhütungsmittel um einiges lieber als Kondome, da
sie einfach sicherer sind.

Komisch, bei mir ist das andersrum: ich trau den Pillen nicht, weil ich da keine "Kontrolle" drüber habe. Will sagen, wenn z.B. der Hormonhaushalt nicht stimmt oder Stress dazu kommt oder sonst irgendein Faktor nicht stimmt - ich hatte da immer ein Unbehagliches Gefühl dabei...
 
C

Benutzer

Gast
Nachtschatten schrieb:
Komisch, bei mir ist das andersrum: ich trau den Pillen nicht, weil ich da keine "Kontrolle" drüber habe. Will sagen, wenn z.B. der Hormonhaushalt nicht stimmt oder Stress dazu kommt oder sonst irgendein Faktor nicht stimmt - ich hatte da immer ein Unbehagliches Gefühl dabei...


das kann aber alles nicht die Wir4kung der Pille "abstellen". wenn sie regelmäßig eingenommen wird und du nicht Medikamente nimmst, die die Wirkung einschränken, ist da nichts unsicher.
 

Benutzer26792  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Zum einen ist die Pille sicherer als ein Kondom.
Zum anderen hat man ständig Pilze in der Scheide. Solange das Immunsystem in Ordnung ist schadet das nicht, erst wenn die Dinger sich enorm vermehren wirds kritisch. Für einmal im Jahr Pilz (noch nichtmal) nehm ich schonmal eine Woche lang Cremen und Sexverbot in Kauf aber das ganze Jahr mit Gummi? Neee....

Und um Krankheiten wie Hepatites und AIDS muss man sich nach einem Test keine Sorgen mehr machen.

Mein Tipp: Wenn du 18 bist geh mal zum Roten Kreuz zur Blutspende. Da wird nicht nur kostenlos deine Blutgruppe bestimmt, du kriegst noch einen hübschen gelben Pass (die Farbe geht mir jetzt schon auf den Geist) und kriegst was zu essen. Das wichtigste ist aber die Untersuchung des Blutes auf AIDS etc.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Nö,mach ich sicher nicht.
ich hasse kondome und kann mir auch nicht vorstellen mal einen kinderwunsch zu haben...und dann für immer nur mit kondom ? sicher nicht!
ich vertraue in einer ernsthaften beziehung doch auf die treue meines partners...
 

Benutzer21800  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich und meine Frau ganz klar: Sex ohne Gummi ist am allerbesten. Und das geringe Restrisiko, sich bei dem anderen anzustecken weil er untreu wird, ist eben nicht auszuschließen.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich hatte bisher in meinen Beziehungen - bis auf eine Ausnahme - immer genug Vertrauen und hab irgendwann nur mit der Pille verhütet. Ich hasse Kondome zwar nicht und finde es auch sehr bescheiden intelligent, wenn man Sex mit Kondomen schon aus Prinzip ablehnt. Die Pille ist mir aber a. genug sicher und b. bleibt IMMER ein Restrisiko. Aber wie gesagt, soviel Vertrauen hab ich im Normalfall...
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
sKiLLeD20 schrieb:

ja, ganz sicher.
ich bin mit ihm befreundet, seit wir 10 sind.
und das hat man auch an der unerfahrenheit gemerkt.
wir haben alles vom küssen bis zum fingern, lecken, blasen, den anderen ausziehen usw. zusammen zum ersten mal probiert.
und da wir auch miteinander reden (soll sogar in beziehungen vorkommen :zwinker: )bin ich mir da 100 % sicher.
(haben z.B. nach deme rsten kuss darüber geredet, wie aufgeregt wir beide vorher waren und das küssen was total tolles ist undso)

ich bin mir auch zu 100 % sicher, dass er mich noch nie betrogen hat.
ich weiß zwar in meinem hinterkopf, dass man das nie WISSEN kann, aber er ist weder der typ der flirtet, noch der der immer andere weiber will oderso, passt nicht zu ihm.
nichtmal in der pause, als er gedurft hätte hat er das gemacht, da haben wir sehr offen drüber geredet.
warum sollte er es also tun, während wir in ner beziehung sind, er mit mir glücklich ist?
 

Benutzer12370  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Aber es ist schon allgemein bekannt, das HIV nicht ausschließlich durch GV übertragen wird? Es ist eine Blutkrankheit.

Du musst wissen, wie gut du mit der Pille umgehen kannst. Hab mich am anfang total unsicher gefühlt, manchmal eine vergessen und teilweise auch zu spät eingenommen. Und mein FA hatte da gar keine Bedenken, der war eher so, "Kondome sind doch grundsätzlich unsicher" drauf. Das konnte ich echt auch nicht verstehen. Mann darf den halbgöttern eben doch nicht alles glauben und muss selber wissen, was gut für einen ist.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Aurelie schrieb:
Aber es ist schon allgemein bekannt, das HIV nicht ausschließlich durch GV übertragen wird? Es ist eine Blutkrankheit.

weiß zwar nicht an wen das war, aber mir isses klar.
wir haben beide noch mit niemandem spritzen geteilt. :grin:
und ne transfusion oderso hatten wir auch noch nie.

wie gesagt: keine chance, dass einer von uns das hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren