Lange Unterwäsche - wer auch?

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich trag' auch im Winter nur Strings drunter und nicht sowas unästhetisches wie 'ne Leggins oder so. Das käme mir nie ins Haus. Ich will auch unter der Jeans was schickes anhaben, selbst wenn es nur mein Freund und ich sehen.

Übrigens trage ich an kalten Tagen einen Mantel, dann ist es auch nicht kalt und wirklich lange draußen bin ich sowieso nicht.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn mir richtig kalt ist, dann zieh ich auch schonmal skiunterwäsche an :grin:
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Bin eigentlich nicht wirklich kälteempfindlich. Hab dennoch 2 lange Unterhosen zuhause liegen. Die sind aber mehr überbleibsel aus Skiurlaub und Motorrad-Zeiten.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wenn mir richtig kalt ist, dann zieh ich auch schonmal skiunterwäsche an :grin:

Das mit der Skiunterwäsche habe ich noch nie verstanden. Wo gehen die Leute Skilaufen, die sowas brauchen? Ich war damals in Bayern und bin nur mit Pulli und Skihose unterwegs gewesen, weil ich mit Jacke total geschwitzt habe. Mir wurde richtig heiß beim Skifahren. Unter dem Pulli hatte ich auch nur Bh und Shirt und unter der Hose normale Unterwäsche, also einen String. Das war soo warm.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit der Skiunterwäsche habe ich noch nie verstanden. Wo gehen die Leute Skilaufen, die sowas brauchen? Ich war damals in Bayern und bin nur mit Pulli und Skihose unterwegs gewesen, weil ich mit Jacke total geschwitzt habe. Mir wurde richtig heiß beim Skifahren. Unter dem Pulli hatte ich auch nur Bh und Shirt und unter der Hose normale Unterwäsche, also einen String. Das war soo warm.

Das ist sehr schön für dich, aber auf Grund dieses Schwitzens kann der Körper sehr schnell wieder abkühlen - und ich hatte deshalb shcon zwie bis drei Mal eine Lungenentzündung.
Fahre auch jedes Jahr Ski seit meinem 3. Lebensjahr.
Außerdem fahre ich gerne im Tiefschnee und ich habe keine Lust in 'nem dünnen Pulli im Schnee zu landen

Ich hoffe du verstehst, dass mir die Gesundheit in dem Fall vorgeht :zwinker:
Bin halt jemand der sich verdammt schnell verkühlt.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Das ist sehr schön für dich, aber auf Grund dieses Schwitzens kann der Körper sehr schnell wieder abkühlen - und ich hatte deshalb shcon zwie bis drei Mal eine Lungenentzündung.
Außerdem fahre ich gerne im Tiefschnee und ich habe keine Lust in 'nem dünnen Pulli im Schnee zu landen

Ich hoffe du verstehst, dass mir die Gesundheit in dem Fall vorgeht :zwinker:
Bin halt jemand der sich verdammt schnell verkühlt.

Gut, das Problem hatte ich noch nie. Ich kann viel ab. Jedenfalls wäre ich mit langer Unterwäsche eingegangen und im Tiefschnee wäre ich sowieso untergegangen. Ich war ja schon froh, dass ich es heil über alle Pisten geschafft habe, wo ich doch so unsportlich bin.
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Gut, das Problem hatte ich noch nie. Ich kann viel ab. Jedenfalls wäre ich mit langer Unterwäsche eingegangen und im Tiefschnee wäre ich sowieso untergegangen. Ich war ja schon froh, dass ich es heil über alle Pisten geschafft habe, wo ich doch so unsportlich bin.

Tja wie gesagt ich verkühl mich sehr schnell (Die eine Eierstockunterkühlung hab ich noch gar nicht erwähnt :what: ) und was ich oben noch editiert habe, ich fahre halt verdammt viel Ski.
Würde ich vielleicht 1 mal in drei Jahren fahren bräuchte ich auch keine Skiunterwäsche. Da ich aber oft auch über längere Zeiträume auf eine Hütte fahre ist das schon notwendig.
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Maria88 schrieb:
Das mit der Skiunterwäsche habe ich noch nie verstanden. Wo gehen die Leute Skilaufen, die sowas brauchen?

Bei -18°C in Österreich mit entsprechenden Windgeschwindigkeiten aufm Gipfel sieht die Sache ein wenig anders aus als im bayrischen Flachland ^^
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Bei -18°C in Österreich mit entsprechenden Windgeschwindigkeiten aufm Gipfel sieht die Sache ein wenig anders aus als im bayrischen Flachland ^^

Flach?! Für mich waren das riesige Berge. :engel: Ich wohne im Flachland, hier gibt es nicht mal Hügel. :tongue:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei -18°C in Österreich mit entsprechenden Windgeschwindigkeiten aufm Gipfel sieht die Sache ein wenig anders aus als im bayrischen Flachland ^^


So sieht es aus...vor zwei Jahren bin ich in Ischgl bei Minus 27 Grad Skifahren gewesen...da bist du um jede schützende Schicht dankbar.

@Maria88

Bei Sonne, Windstille und Nichtkönnen (am Anfang wird nämlich alles noch mit Kraft bewältigt) komme auch ich ins Schwitzen...aber auch dafür sind diese Multifunktionswäschen prima geeignet, weil sie die Feuchtigkeit transportieren und somit kein Nässegefühl etc. entsteht.
Und drunter kann frau sehr wohl auch noch einen modischen String tragen. :zwinker:
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Das mit der Skiunterwäsche habe ich noch nie verstanden. Wo gehen die Leute Skilaufen, die sowas brauchen? Ich war damals in Bayern und bin nur mit Pulli und Skihose unterwegs gewesen, weil ich mit Jacke total geschwitzt habe. Mir wurde richtig heiß beim Skifahren. Unter dem Pulli hatte ich auch nur Bh und Shirt und unter der Hose normale Unterwäsche, also einen String. Das war soo warm.
Ganz einfach: Weil eine Funktionsskiunterwäsche den Schweiß transferiert - dh das man eben gar nicht ins Schwitzen kommt bzw. eben nicht ein Nässegefühl hat! D.h. wiederrum, dass man nicht so schnell krank wird und außerdem wäscht man die Skiunterwäsche leichter, als die Skihose!!!! Und diese Skiunterwäsche kann man auch gut tragen, wenn man im Winter irgendwo länger draußen ist (Christkindlmarkt, Sportplatz usw. ...)

Außerdem gibt es ja total schicke Skiunterwäsche! Und wenn man in einer Hütte dann die Skijacke auszieht, hat mein ein schönes Shirt darunter!

Nur mal 2 Beispiele: (ich finde das nicht unästhätisch)


 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Für 10 euro ganz o.k., hab mir son teil zugelegt, mal sehen wie es sich trägt...

Tut mir leid, aber würde mein Freund sowas tragen, würde ich ihn auslachen und hätte den Tag sicher keine Lust mehr auf Sex. Das sieht aus wie ein Schimmanzug für Arme. :schuechte


Ich frag' mich ja, was ich anziehen werde, wenn ich im Dezember eine Woche Tannenbäume für die Eltern von meinem Freund verkaufen werde. Da steh' ich dann ja 8 Stunden draußen. Ich denke, es wird auf eine Skihose hinauslaufen und dazu eine dicke Jacke. Das muss reichen. Sowas wie dein neues Teil zieh' ich erst an, wenn ich Frostbeulen bekomme.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Lange Unterwäsche hatte ich noch nicht, aber disen Winter trag ich ne Baumwollstrrumpfhose - völlig egal, dass ich die Dinger unsexy finde, ich kann sonst nicht aus dem Haus, ohne am ganzen Körper zu zittern wie verrückt. Wer weiß, vielleicht leg ich mir auch noch Skiunterwäsche zu. <g> Mir ist die Wärme inzwischen ausnahmsweise wichtiger als mein modischer Geschmack.
 

Benutzer40326 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt
A) Leute, die frieren und tun was dagegen,
B) Leute, die frieren und tun nichts dagegen, weil sie's für uncool halten und
C) Leute, die frieren nicht.

Gruppe B sind die Angepassten, die aus mangelndem Selbstbewusstsein gegen das eigene Körperempfinden handeln. Sind die wirklich so cool?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
im winter mit rad unterwegs: da zieh ich auf dem weg zur arbeit eben lange unterwäsche drunter, eher noch ne richtige winter-radfahrhose. ich verschwind in der kanzlei eh erstmal, um mich kanzleifein anzuziehen - und meine jobklamotten vertragen sich nicht mit radfahren. an den anblick einer sportlich-funktionell gekleideten mosquito haben sich die kollegen gewöhnt, der eine ist selbst motorradfahrer und zieht sich auch entsprechend an und um vor und nach arbeitstag.

ich bin gerne und viel und lange draußen, auch bei kälte, und klar zieh ich mich dann warm an. wenn die nierengegend als "körperheizung" warm ist, kühlt man auch nicht schnell aus. im letzten januar wars ja ne zeitlang knackig kalt, da war ich mit meinem freund für eine woche in einer ferienhütte in mecklenburg; minus 16 °C. da haben wir stundenlange wanderungen unternommen, und es war geil. kein problem mit vernünftiger kleidung. und mir vergeht davon genausowenig die lust auf sex wie meinem freund :engel:.

wenn ich in der stadt mit bussen und bahnen unterwegs bin, zieh ich im winter fast nie strumpfhosen an, ich frier nicht so schnell, hab glück.

wenn ich aber schneller fröre, zöge ich mich "zwiebeliger" an, weil ich auf körperwarmhalten mehr gebe als auf modische verachtung, etwas praktisches, aber "unerotisches" zu tragen.
"sowas käm mir nicht ins haus" finde ich albern und enorm oberflächlich, aber was solls.

zum glück sieht mein freund auch in langen unterhosen enorm sexy aus, der sieht immer sexy aus *prahl* :grin:
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Hab für den Dienst ein paar Theromunterwäschesets. Schön zum über den Daumenziehen und mit langem Halsschutz.
Werd die demnächst hervorkramen, das Wetter gibts schon her.
 

Benutzer62841  (33)

Meistens hier zu finden
Wenn wir schon beim Beispiele posten sind, ich hab heut in der Mittagspause beim Essen kaufen bei real was witziges entdeckt: Langes Unterhemd und lange Unterhose am Stück als Einteiler

Die sind schon cool, nur dumm, wenn man unterwegs mal groß aufs Klo muß *g*.
 

Benutzer57155 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trage auch Thermounterwäsche, aber nur beim Fußball in der kalten Jahreszeit. Wenn ich normal irgendwo aufn Weihnachtsmarkt gehe oder so, dann zieh ich mir ne Dicke Jacke an, Handschuhe und gut is. Dann frier ich auch nicht. Aber die dicke Jacke kann ich beim Fußball schlecht anziehen, also muss ich mir anders helfen...
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit


Maria88 schrieb:
Tut mir leid, aber würde mein Freund sowas tragen, würde ich ihn auslachen und hätte den Tag sicher keine Lust mehr auf Sex.

dann solltest du mal sehen wie knackig sich der Po und noch andere diverse Stellen unter dieser engen Hose abzeichnen
200.png


bei uns wird auch lange Unterwäsche angezogen, sobald wir uns länger draussen im Kalten aufhalten.

Off-Topic:
Hi an alle...hab seit langen mal wieder Lust aufs posten bekommen :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren