Lange Beziehung und Sex

Benutzer102279 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
ich bin 24 Jahre alt und mit meinem freund 9 1/2 Jahre zusammen.
Wenn ich mich mit leuten unterhalte und dann sage wielange wir zusammen sind dann kommen immer sone Reaktionen wie "oohh echt so lang" oder "mmh und das in deinem Alter?". Das kommt dann alles immer sehr bemitleidend rüber. Irgendwann redet man auch mal über sex da wird dann meist vorrausgesetzt das wir sowas nicht mehr haben, dann erzähl ich auch mal wie es bei uns läuft und dann sind alle sehr überrascht und ich denk viele glauben einfach nicht das man auch in einer langen Beziehung noch regelmäßigen und guten Sex haben kann!

Wie seht ihr das denn ist eine lange Beziehung für euch langweilig oder habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
 
J

Benutzer

Gast
wir haben leider immer recht wenig Sex gehabt, auch am Anfang der Beziehung, sind jetzt über 10 Jahre zusammen und sehr glücklich, der Sex mit ihr ist immer noch sehr heiß, wie am Anfang, nur viel zu selten, aber dadurch vielleicht auch heißer? Immer wenn sie sich abends auszieht, bekomme ich sofort einen Ständer...grins
 

Benutzer101640 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei uns ist es sogar nach einiger Zeit noch besser geworden. Warum ist mir ein Rätsel, aber warum drüber nachdenken, wenns läuft? So sollte doch auch ne Beziehung sein, dass man nicht nach einigen Jahren die Lust dran verliert... ist auch viel arbeit, aber man weiß ja wofür ;-)
 

Benutzer102279 

Verbringt hier viel Zeit
@Jens: na Hauptsache der Sex ist gut und ihr seid glücklich damit! Wie oft man nur Sex hat sagt ja eigendlich auch nichts aus, mich stöhrt nur das alle denken das man keinen sex hat in einer langen Beziehung

@NaseHase: ist bei uns z.Z. kein Thema wir schließen es nicht aus aber wir sind nicht so das Paar das eine große romantische Traumhochzeit braucht
 
J

Benutzer

Gast
@Jens: na Hauptsache der Sex ist gut und ihr seid glücklich damit! Wie oft man nur Sex hat sagt ja eigendlich auch nichts aus, mich stöhrt nur das alle denken das man keinen sex hat in einer langen Beziehung

@NaseHase: ist bei uns z.Z. kein Thema wir schließen es nicht aus aber wir sind nicht so das Paar das eine große romantische Traumhochzeit braucht

warum sollte man denn keinen Sex mehr haben? bei vielen Paaren wir er immer mehr und intensiver. Wenn es langweilig wird, kann man ja immer mehr neues probieren. Denke Paare die sehr lange und glücklich zusammen sind werden oft immer wielder und freizügiger oder?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wir sind auch seit über 10 Jahren zusammen und die Reaktion ist auch meistens ziemlcih überrascht. Nicht, dass man mir bzw. uns das nicht zutraut, sondern man wundert sich eher, dass wir es schon so lange miteinander aushalten und eben noch nicht genug voneinander haben. :zwinker:
Oft ist viel Neid dabei, denn die meisten haben schon zig Partner probiert, aber der Richtige war noch nicht dabei.

Sex haben wir heute im Schnitt nicht weniger als früher.
So richtig viel Sex hatten wir nie bzw. wir haben uns eigentlich von Anfang an nicht täglich gesehen, nur 2-3x die Woche. Später dann sogar noch seltener (WE-Beziehung). Also im Schnitt 2x Sex pro Woche, das war immer schon so.
KLar gibts auch Phasen, da ist es weniger. Das liegt aber nicht an der Beziehungslänge, sondern eher am stressigen Alltag. :zwinker:
 
J

Benutzer

Gast
Also wir sind auch seit über 10 Jahren zusammen und die Reaktion ist auch meistens ziemlcih überrascht. Nicht, dass man mir bzw. uns das nicht zutraut, sondern man wundert sich eher, dass wir es schon so lange miteinander aushalten und eben noch nicht genug voneinander haben. :zwinker:
Oft ist viel Neid dabei, denn die meisten haben schon zig Partner probiert, aber der Richtige war noch nicht dabei.

Sex haben wir heute im Schnitt nicht weniger als früher.
So richtig viel Sex hatten wir nie bzw. wir haben uns eigentlich von Anfang an nicht täglich gesehen, nur 2-3x die Woche. Später dann sogar noch seltener (WE-Beziehung). Also im Schnitt 2x Sex pro Woche, das war immer schon so.
KLar gibts auch Phasen, da ist es weniger. Das liegt aber nicht an der Beziehungslänge, sondern eher am stressigen Alltag. :zwinker:

genau so ist es mit dem Sex bei uns...ich hätte auch sehr gern mehr, aber meistens bin ich Schuld weil ich oft viel Streß und wenig Zeit habe
 

Benutzer102279 

Verbringt hier viel Zeit
Bin noch nie auf die Idee gekommen das da Neid bei sein könnte das kam mir immer vor als wenn alle denken wie kann man in dem Alter schon so festgelegt sein und immer nur mit ein und dem selben Sex haben. Aber wenn ichs mir so überlege glücklicher sind die auch nicht.

Klar hat sich unser Sex geändern, ich will nich sagen besser aber das Vertrauen ist ganz anderst und wir haben auch keinen Blümchensex wie viele denken sondern was uns reizt probieren wir.
Wir hatten auch mal Phasen wos nicht so oft war einfach wegen der Arbeit und den Schichten aber im Schnitt würd ich sagen 3 mal die Woche je nach dem wie wir zuhause sind.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
@Jens: na Hauptsache der Sex ist gut und ihr seid glücklich damit! Wie oft man nur Sex hat sagt ja eigendlich auch nichts aus, mich stöhrt nur das alle denken das man keinen sex hat in einer langen Beziehung

Wobei die vermutung ja nicht ganz weit hergeholt ist. es ist ja bei vielen paaren so, dass man in der ersten verliebtheit in den ersten monaten rammelt wie die karnickel und das sexleben dann später eher etwas zur routine wird.

das heißt natürlich nicht, dass man keinen sex mehr hat oder nur ne standardnummer macht, aber man ist oft vllt. nicht mehr ganz so heiß aufeinander und macht es seltener.

(siehe die ganzen "meine freundin will kaum noch sex" threads)
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bin noch nie auf die Idee gekommen das da Neid bei sein könnte das kam mir immer vor als wenn alle denken wie kann man in dem Alter schon so festgelegt sein und immer nur mit ein und dem selben Sex haben. Aber wenn ichs mir so überlege glücklicher sind die auch nicht.

Eben. :zwinker:
Grade eine Freundin von mir, hat vor 12 Jahren immer versucht, mir meinen Freund auszureden. Sie fand ihn einfach schrecklich. :grin: Tja und letztlich sind wir dann doch zusammen gekommen. Für alle ziemlich unglaublich, auch für mich eigentlich. :grin:
Und auch wenn wir einige Tiefs hatten, sind wir immer noch zusammen und das uns ganz einfach niemand zugetraut! :grin: teilweise sogar ich mir selbst nicht. :grin:

Es gibt viele, die es nicht direkt zugeben und die immer behaupten, dass sie als Single ja viel glücklicher und ungebunden sind. Aber das ist oft auch nur eine reine Schutzbehauptung.

Also freu dich einfach über dein persönliches Glück! :smile:
 
2 Monat(e) später
V

Benutzer

Gast
ich finde eine lange beziehung besser man kann sich gegenseitig vertrauen beim sex. man braucht keine angst haben das der partner etwas macht was man garnicht will. auch wenn andere sagen das es langweilig wird nach einer gewissen zeit ich finde es nicht.
 

Benutzer70524 

Verbringt hier viel Zeit
Das kommt dann alles immer sehr bemitleidend rüber.

Ich fürchte ich wäre auch so jemand. :zwinker: Aus meiner jetzigen Erfahrung heraus, finde ich Beziehungen wo man sehr früh zusammengekommen ist, auch nicht besonders optimal. Es gibt da Szenarien, wo viele dann plötzlich "Torschlusspanik" bekommen, weil sie sich in ihren jungen Jahren nicht ausleben konnten. Sei es in sexueller Hinsicht oder auch von der Lebenserfahrung her, weil z.B. ein Partner da war, der den ersehnten Auslandsaufenthalt verhindert hat. :zwinker:
Es muss sicherlich nicht so sein, aber meine persönlichen Erfahrungen und mein Umfeld haben auch ein bisschen zu dieser Einstellung beigetragen.
 
F

Benutzer

Gast
Wir sind seit über 20 Jahren zusammen und haben immer noch tollen Sex. Wir haben uns mit der Zeit total aufeinander eingestellt, jeder weiss was der andere gern hat und das bekommt er auch.
Wir haben eine offene Beziehung, nur keiner nutzt es.
Ich bin bestimmt der Älteste hier. :hmm:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir sind seit über 20 Jahren zusammen und haben immer noch tollen Sex. Wir haben uns mit der Zeit total aufeinander eingestellt, jeder weiss was der andere gern hat und das bekommt er auch.
Wir haben eine offene Beziehung, nur keiner nutzt es.
Ich bin bestimmt der Älteste hier. :hmm:

das glaub ich nicht.:grin::tongue:

ich gehöre hier auch zu den oldies hier und bin auch schon übe r20 jahre in beziehung, wobei das bei uns schon anders ist als bei der threadstarterin, wir hatten sehr wohl umfangreiche sexerfahrungen und beziehungserfahrungen vor unserer langbeziehung und waren auch nicht mehr ganz sooooo jung als wir zusammenkamen, denke das ist nochmal was anderes, da hört man selten dumme kommentare, weil es eigentlich logisch ist das man sich irgendwann mal sesshaft macht udn eine familie gründen will.:grin:

wir haben zwar auch noch regelmäßigen und guten sex, eben auch sehr eingespielten und liebevollen, aber im gegensatz zu meinem mann hätte ich schon noch bedeutend mehr und anderen sex (den er mir weder geben kann (bi) noch geben will) und strebe auf dauer eine offene beziehung an.
sterben und alt werden wollte ich mit meinem ehelichen sex allein eigentlich nicht.:grin:
 

Benutzer104031 

Benutzer gesperrt
Bei uns ist es so, dass wir gerade wegen unserer langjährigen Beziehung guten Sex haben. Ich finde sogar, dass er immer besser wird. Wir freuen uns jedesmal aufeinander, wenn sie abends von der Arbeit kommt, weil wir beide wissen was passieren wird ...
 
S

Benutzer

Gast
Pauline, ich kann dich gut verstehen, da ich/wir die gleichen Reaktionen von Aussenstehenden bekommen. Wir sind im August 10 Jahre zusammen und da wird auch immer wieder drüber gestaunt... oft auch rumgewundert, warum wir noch nicht verheiratet seien usw. :rolleyes:

Zum Sex kann ich sagen, dass wir immernoch regelmäßig und guten Sex haben. Ich finde auch, dass unser Sex mit den Jahren immer besser wurde. Wir hatten vor der Beziehung keine Sexerfahrungen. Mein Freund hatte vorher noch gar keinen Sex und ich nur zwei mal. Daher war unser Anfangssex auch noch sehr "blümchenhaft" :grin: Inzwischen wissen wir beide, was dem anderen gefällt und das nutzen wir vollkommen aus.

Naja, um wie regelmäßig man Sex hat, ist ja relativ. Wir haben durchschnittlich 2 - 3 mal die Woche Sex (dazu zähle ich aber nicht nur GV sondern auch mal OV). Mir persönlich reicht das. Ich brauche nicht ständig Sex. Und für mich ist das auch oft und regelmäßig.

Mach dir also keinen Kopp, was andere sagen, sondern genieße deine Beziehung :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren