Lügt mir meine Freundin im Bett Sachen vor, damit ich sie nicht verlasse?

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Dem Partner etwas vorlügen wäre schön dumm. Sollte er im Fall der Fälle tatsächlich schlecht im Bett sein, wird es doch nicht besser werden, wenn sie ihm nicht sagt, was er besser machen kann. :kopfschue

Ich würde meinem Freund NIE etwas vorlügen - was soll sowas auch??

Und ich finde es wirklich schade, dass so wenig Vertrauen zwischen manchen Partnern herrscht, dass entweder der Eine dem Anderen Theater vorspielt (weil er/sie nicht sagen mag, was nicht stimmt) oder der Andere fälschlicherweise befürchtet, dass er/sie es tut. (Ist da jetzt einer durchgestiegen? :tongue: )

Liegt aber wohl auch an den Verrenkungen der Pornodarstellerinnen - da sieht das auch sehr echt aus und jeder weiß, dass es nur gespielt ist.
Oder aber der Mann ist verwirrt, weil sein Mädel sich völlig anders verhält, als die Weiber im Porno... :kopfschue
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Also ich glaube , dass es stimmt was sie sagt. Aber viele Leute erzählen, dass die Frau dem Kerl sowas vorlügt im Bett, damit er sie nicht verlässt. Ich mache mir sorgen und weiß nicht, ob es stimmt. Wie kann ich herausfinden, ob sie lügt (oder übertreibt), oder die Wahrheit sagt?

Du hast einfach die falschen Freunde.

Was ist denn das für ein Blödsinn, dass Frauen einem etwas vorlügen, damit er sie nicht verlässt?

Oder anders gefragt: Willst du sie denn verlassen? Und wenn du sie verlassen willst, würdest du sie deswegen nicht verlassen, weil sie dir sagt, du seist im Bett der Größte? Ernsthaft?

Niemand wird gerne verlassen, und viele Menschen fangen an, den Partner zu "beschwatzen", wenn sie das Gefühl haben, er oder sie will sie verlassen. Das gilt für Männer und für Frauen, und das würdest du auch machen, wenn sie dich verlassen will. (Hoffe ich zumindest, ansonsten läuft eh irgendwas seltsam bei euch.) Allerdings sagt man dann normalerweise Dinge über sich: "Ich werde mich so und so ändern" oder "Ich mach das und das nicht wieder."

Jemanden zu überzeugen, zu bleiben, indem man ihm/ihr sagt, der Sex ist geil, halte ich für völlig aussichtslos.

Insofern: Glaub ihr einfach, was sie sagt. Zweifeln ist der erste Schritt, eine Beziehung den Bach runtergehen zu lassen. Das wichtigste in einer Beziehung ist einfach, dass man sich gegenseitig glaubt und NICHT ständig hinterfragt.

Anders macht eine Beziehung eh keinen Spaß. Vertrauen ist das wichtigste. Wenn dich jemand belügen oder verletzen will, dann macht er es sowieso. Aber die Kunst besteht dann eigentlich darin, mit solchen Leuten erst gar keine Beziehung anzufangen.

hmm hab ein ähnliches Problem, also bei meiner jetzigen Freundin habe ich auch das Gefühl sie spielt was vor, da sich alles einfach ned mit meinen bisherigen Erfahrungen deckt.

Indizien:

[...]

Was meint ihr dazu ??

Ich meine dazu, dass du zu viele Pornos gesehen oder zu viele Lügengeschichten gehört hast.

Keines deiner Indizien ist einen Pfifferling wert.

Wieso deine Freundin schreit, wenn du sie darauf ansprichst, versteh ich allerdings auch nicht. Was genau sagst du ihr denn, und wie genau reagiert sie?
 

Benutzer16844  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Warum denkst du da so viel drüber nach. Sei froh daß sie zufrieden is. Ich würd nicht auf die Idee kommen sowas zu sagen wenn ichs nicht mein. Dann sag ich lieber gar nix und denk mir meinen Teil wenns schlecht war:zwinker:
 
1 Monat(e) später
M

Benutzer

Gast
und noch ein paar wochen sind nun vergangen. wir werden uns erst in 2 wochen wiedersehen.
sie schreibt mir sms und fragt mich am telefon: "ich denke die ganze zeit an dich! und du? denkst du auch an mich?" , "ich habe angst, dass du mich vergisst" , "ich habe angst, dass du nicht mehr mit mir zusammen sein willst, wenn wir uns wiedersehen - weil wir so lange zeit auseinander unterwegs waren". <- ich glaube, dass sie mir nicht vertraut. danach stelle ich mir erst die frage, ob ich ihr vertraue. denn wie sie mit mir redet, das macht mich unsicher. und das, obwohl ich (vor der Abreise) der festen überzeugung war, dass wir beide zusammen bleiben.
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Ach, Mate, mach dir doch nicht so viele Gedanken! Warum sollte denn ein "Denkst du auch an mich? Magst du mich noch?" bedeuten, dass sie dir nicht vertraut? Das ist doch vielmehr ein Zeichen für ein nicht so gutes Selbstbewusstsein. Sie liebt dich halt, hat aber Angst davor dich zu verlieren. Sie ist halt ein wenig unsicher. Interpretier da nicht so viel rein und gib ihr einfach ein bisschen das Gefühl von Sicherheit. Sag ihr liebe Sachen und dass du sie ganz doll vermisst hast!

Und hör auf alles und jedes zu analysieren und in Frage zu stellen. Du machst dich ja selbst kirre.
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
entschuldigt die frage, aber geht es hier um den sex oder viel mehr um die beziehung?
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
MKMate,
jetzt beruhige Dich!!!
Denk Dir nix dabei, sie liebt Dich anscheinend wirklich seeeehr!
Dass sie so reagierte auf Deine Berührungen... is doch schön :smile:
Was wünscht "mann" sich denn mehr!???

Liebst Du sie denn auch ?
Dann sag es ihr endlich, dass Du sie vermissts, und es kaum erwarten kannst, sie wieder zu umarmen...

:engel:
 

Benutzer65107  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Girlie, sorry wenn ich das sage, ich finde es auch nicht gut aber guck mal wann er die Posts gemacht hat... dieses Thread ist über einen Monat alt und der andere existiert seit gestern. Also bitte keine falsche Kritik üben, danke.
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Er hat diesen Text (hier in diesem Thread)

und noch ein paar wochen sind nun vergangen. wir werden uns erst in 2 wochen wiedersehen.
sie schreibt mir sms und fragt mich am telefon: "ich denke die ganze zeit an dich! und du? denkst du auch an mich?" , "ich habe angst, dass du mich vergisst" , "ich habe angst, dass du nicht mehr mit mir zusammen sein willst, wenn wir uns wiedersehen - weil wir so lange zeit auseinander unterwegs waren". <- ich glaube, dass sie mir nicht vertraut. danach stelle ich mir erst die frage, ob ich ihr vertraue. denn wie sie mit mir redet, das macht mich unsicher. und das, obwohl ich (vor der Abreise) der festen überzeugung war, dass wir beide zusammen bleiben.

gestern geschrieben.... Nicht vor einem Monat.

Also ist meine Kritik vielleicht doch ok!?
Aber darüber kann sich ja jeder seine eigene Meinung bilden.
ICH finde es jedenfalls ganz schön abartig, wenn man seine Freundin so schlecht behandeln möchte, dass sie freiwillig Schluss macht^^
 

Benutzer65107  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das finde ich auch nicht gut, eher richtig schei**e... aber das ist seine Entscheidung... ich würds nie machen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ja, das finde ich auch nicht gut, eher richtig schei**e... aber das ist seine Entscheidung... ich würds nie machen.

na ja seine entscheidung hin oder her... ich finds auch nicht toll... denn der andere thread und sein beitrag hier von gestern widersprechen sich ja total!
Und ich finds auch einfach nur mies..... :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren