Längere Pause bei der YAZ

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Hallo und Frage an die Pillenexperten,

nehme seit einem Jahr die YAZ (0,02mg Ethinylestradiol / 3mg Drospirenon). Der Einnahmezyklus ist normalerweise 24:4.

Könnte ich die Pause bei der Dosierung auf 7 Tage erhöhen?


LG, Chérie
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Ich sag mal vorsichtig ja. Die Dosierung ist ja vergleichbar mit anderen niedrig dosierten Pillen wie zB der Leios, die nach dem ganz normalen 21/7 Rhythmus eingenommen wird.
Das Besondere an der YAZ ist ja nur, dass man durch die kürzere "Pause" angeblich weniger Nebenwirkungen haben soll, länger das tolle neue Gestagen genießen darf und außerdem halt durch die Placebo-Dragees weniger leicht aus dem Rhythmus kommt. Mit der kontrazeptiven Wirkung an sich hat das meines Wissens nichts zu tun.

Also, ich würde stark annehmen, dass es in Ordnung ist, an die 4 Placebos noch drei Tage ganz ohne Pille anzuhängen. Aber warte mal ab, ob nicht vielleicht noch jemand was dazu schreibt, der eigene Erfahrungen mit der YAZ hat und vielleicht mal vor der gleichen Frage stand.
Nicht, dass wir da jetzt gerade beiden den gleichen blöden Denkfehler machen ;-)
 
W

Benutzer

Gast
die yaz ist baugleich mit der
Yasminelle/Aida
0,02 mg Ethinylestradiol + 3 mg Drospirenon
mit denen hat man auch 7 tage pause, also wäre es egal, mit der yaz auch 7 tage pause oder nur die "vorgeschriebenen" 4 tage zu machen.
wobei ich mir dann überlegen würde, nicht gleich eine der anderen beiden zu nehmen, weil sie günstiger sind.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warum willst du die Pause denn verlängern?
Willst du das nur einmalig machen oder längerfristig? Wenn ja, dann vergleich mal die Preise mit Yasminelle und/oder Aida, ob du damit nicht günstiger fährst.

Ich persönlich denke auch, dass eine 7tätige Pause mit der Yaz in Ordnung geht.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Warum willst du die Pause denn verlängern?
Willst du das nur einmalig machen oder längerfristig?

Nur einmalig. Habe verpasst, mir ein Rezept zu holen (dachte ich hätte noch eine Packung im Vorrat) und will jetzt deswegen nicht extra zu einem anderen FA, wenn ich morgen wieder für 4 Wochen zurück in meine Uni-Stadt fahre.



Vielen Dank schon für die Antworten! :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
wobei ich mir dann überlegen würde, nicht gleich eine der anderen beiden zu nehmen, weil sie günstiger sind.

Das hält sich hartnäckig, ist aber gar nicht so. Die Yaz bringt pro Zyklus ja auch 3 Pillen mehr mit, die den Wirkstoff enthalten. Wenn du das aufs Jahr umrechnest, ist die einzelne Pille von der Yaz sogar noch ein bisschen günstiger, als die vergleichbaren anderen Präparate.

Teurer ist nicht die Pille, sondern die Tatsache, dass man mehr Pillen mit Wirkstoff nimmt. Das wäre so, als würde man von der Yasminelle einfach an jede Packung noch 3 Pillen aus einem anderen Blister anhängen. Ziel ist es ja, dass man weniger Probleme mit der Abbruchsblutung hat, da man sie kürzer hat - und trotzdem eben den normalen 28 Tage Rhythmus.

Zum Thema: Das dürfte kein Problem sein. Wenn man 14 Pillen richtig genommen hat, kann man soweit ich weiß immer 7 Tage Pause machen. Die 4 Tage dienen ja nur den "weniger Problemen".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren