Läden sonntags offen?

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin da flexibler. Hauptsache man hat Zeit zusammen, egal wann. Abgesehen davon arbeitet niemand jedes Wochenende, sondern in aller Regel maximal 2 Wochenenden pro Monat. Dafür ist dann eben unter der Woche mehr frei. Ich finde das vollkommen okay.
In aller Regel? Da halten sich aber nicht alle Chefs dran.
Und das unter der Woche mehr frei ist muss auch nicht sein, wie du an Chabibis Post gelesen hast.

Natürlich kann man das mit anderen Berufen vergleichen. Wieviele Berufsgruppen arbeiten am Wochenende? Das ist doch nicht nur der Gesundheitszweig. Was ist mit Polizei, Bundeswehr, Restaurants, Kinos, Schwimmbädern? Da müssen die Mitarbeiter genauso Sonntags arbeiten, obwohl es theoretisch nicht nötig wäre. Polizei und evtl. Bund ausgenommen...

Ich fände es einfach praktisch, wenn die Läden sonntags offen wären. Gerade am Freitag und Samstag sind die Geschäfte hier so voll, dass Einkaufen nervig ist. Wäre sonntags offen, würde sich das schön verlagern.
Dann kaufen sie halt alle Sonntags ein...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
In aller Regel? Da halten sich aber nicht alle Chefs dran.
Und das unter der Woche mehr frei ist muss auch nicht sein, wie du an Chabibis Post gelesen hast.


Dann kaufen sie halt alle Sonntags ein...

Dann hat man wohl einen seltsamen Chef oder ein echt komisches Unternehmen als Arbeitgeber. Ich kenne es von all meinen Kollegen so, dass eben 2 oder in Ausnahmefällen 3 Wochenenden gearbeitet wird.

An Chabibis Post fiel mir auf, dass das so ja nicht hinhauen kann, denn ansonsten müssten einzelne Mitarbeiter ihre Stundenzahl erhöhen, was wohl kaum passieren würde. Man kann wahrscheinlich mit der gleichen Anzahl Mitarbeiter keinen ganzen zusätzlichen Arbeitstag auffangen, oder?

Und dass alle Leute dann plötzlich nur sonntags einkaufen würden, ist ja Quatsch. Es verlagert sich nur besser und man muss nicht ewig Schlange stehen.
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Dann hat man wohl einen seltsamen Chef oder ein echt komisches Unternehmen als Arbeitgeber. Ich kenne es von all meinen Kollegen so, dass eben 2 oder in Ausnahmefällen 3 Wochenenden gearbeitet wird.
Und ich könnte der eine ganze Liste von Leuten nennen die an mindestens 3 Wochenenden arbeiten, da ist das keine Ausnahme. Und nun ? Man kann nicht von seiner Situation auf andere schließen.
An Chabibis Post fiel mir auf, dass das so ja nicht hinhauen kann, denn ansonsten müssten einzelne Mitarbeiter ihre Stundenzahl erhöhen, was wohl kaum passieren würde. Man kann wahrscheinlich mit der gleichen Anzahl Mitarbeiter keinen ganzen zusätzlichen Arbeitstag auffangen, oder?
Was haut da nicht hin ? Die Stundenzahl würde sich erhöhen, nämlich um die Stunden die sonntags dazukämen...
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Und dass alle Leute dann plötzlich nur sonntags einkaufen würden, ist ja Quatsch. Es verlagert sich nur besser und man muss nicht ewig Schlange stehen.
Bei uns steht man Sonntags sogar laenger Schlange, aber Nachts ist es zum Beispiel auch voll im Supermarkt.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Bei uns steht man Sonntags sogar laenger Schlange, aber Nachts ist es zum Beispiel auch voll im Supermarkt.

Ja dann wohnen bei dir wahrscheinlich sehr viele Leute auf einem Fleck, oder? Hier ist es nur selten richtig voll und zwar besonders vor dem Sonntag.


War die Ausgangsfrage nicht, was man davon halten würde, wenn die Geschäfte sonntags offen hätten? Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, wenn wir jetzt darüber diskutieren, wieviele Wochenenden die Mitarbeiter dann arbeiten müssen. Das ist mir als Kunde ja egal. Meine Sicht als Kunde ist die, dass das nur Vorteile hat. Den Rest müssen andere Leute klären, nämlich ob das zu realisieren ist und ob es die Mehrheit der Leute gut fände.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ja dann wohnen bei dir wahrscheinlich sehr viele Leute auf einem Fleck, oder? Hier ist es nur selten richtig voll und zwar besonders vor dem Sonntag.
Ja, ich wohne in einer Grossstadt und es gibt mehrere Unis. Studis gehen immer zu komischen Zeiten einkaufen.:-D

Wie gesagt, ich bin froh, dass die Geschaefte 7 Tage die Woche geoeffnet sind.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Und ich könnte der eine ganze Liste von Leuten nennen die an mindestens 3 Wochenenden arbeiten, da ist das keine Ausnahme. Und nun ? Man kann nicht von seiner Situation auf andere schließen.
Genau. Wie ich z.B. in einem anderen Post schon erwähnt habe muss z.B. mein Freund jeden Samstag arbeiten und hat nur alle 4-5 Samstage frei. Dafür hat er dann einen Tag in der Woche frei. Glaub mir, das macht keinen Spaß. Und wenn da jetzt noch Sonntag dazu kommt, siehts wahrscheinlich genauso aus, dann hat er wenn er Glück hat noch einen Tag zusätzlich in der Woche frei. Toll, dann ist es statt Mittwoch halt Dienstag und Donnerstag. Und was hab ich davon?

War die Ausgangsfrage nicht, was man davon halten würde, wenn die Geschäfte sonntags offen hätten? Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, wenn wir jetzt darüber diskutieren, wieviele Wochenenden die Mitarbeiter dann arbeiten müssen. Das ist mir als Kunde ja egal. Meine Sicht als Kunde ist die, dass das nur Vorteile hat. Den Rest müssen andere Leute klären, nämlich ob das zu realisieren ist und ob es die Mehrheit der Leute gut fände.
Deine Einstellung finde ich aber egoistisch.
Man sollte sich zumindest beide Seiten mal überlegen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Fänds manchmal nicht so schlecht...aber ganz ehrlich: Ich bin bisher auch gut ohne ausgekommen.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde, man sollte das wie in der Gastronomie machen: Sonntags die Geschäfte öffnen und dafür einen Tag in der Woche Ruhetag machen (Montags z.B.). Damit hätten die Geschäfte nicht häufiger geöffnet wie vorher aber man hat als "normal" arbeitender Mensch zwei Tage die Woche die Möglichkeit, einkaufen zu gehen.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin dafür dass Läden auch Sonntags geöffnet haben.
Und das von dir? :kopfschue :rolleyes:

Ich bin dafür, dass keine Läden geöffnet haben. Ich selbst habe ein Jahr in HH in einem berühmten Discounter gearbeitet, der 365 Tage im Jahr geöffnet hat, und es war einfach nur schrecklich. Man braucht dann keine Freunde, Familie etc. mehr. Klar, man hat dann unter der Woche frei, aber davon habe ich auch nichts, wenn mein Partner arbeiten muss, und am WE immer frei hat.

Nichts gegen die Zuschläge (WE=100%, Feiertag=150%), aber ich habe lieber eine Familie und Freunde, als mich so zu verausgaben. Wenn man alleine ist, dann schön, dann ist da nichts einzuwenden, aber bitte, ich möchte auch mal einen GARNATIERTEN, freien Tag in der Woche haben...

LG
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei bäckern ist das schon ganz praktisch, aber generell muss ich das nicht haben.
 

Benutzer77527 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fänd's gut, wenn man auch sonntags einkaufen könnte. Bedenken habe ich allerdings, wie das ganze von den Geschäften den Beschäftigten gegenüber umgesetzt würde, daher sollten die Öffnungszeiten lieber so bleiben, wie sie sind. Zu besonderen Anlässen wär's aber OK (ausgenommen der Feiertage, da sollte niemand schaffen müssen, wenn es nicht sehr wichtig ist).
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
[x] Ja, jeden Sonntag.

Ich sehe keinen vernünftigen Grund, weshalb die Geschäfte Sonntags zu sein sollten.
 

Benutzer9227  (37)

Verbringt hier viel Zeit
naja ich denke dass es sinnvoll is das supermärkte am sonntag offen sind aber ich würde nich sonntags shoppen gehn
 

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab mich so sehr daran gewöhnt sonntags nicht einkaufen zu können also ist es mir auch egal, ich wäre für immer Sonntags offen wenn es mehr arbeitsplätze bedeuten würde
 

Benutzer64237 

Verbringt hier viel Zeit
:jaa: :jaa:
Habt ihr euch schon mal überlegt wieviele Leute sonntags arbeiten?
Hier nur mal ein paar: Kellner, Busfahrer, Ärzte, Krankenschwestern, Tankwarte, Polizisten..usw
Tun die denn niemanden leid? :tongue:
Wer sein Geschäft öffnen will soll das ruhig tun - wieso auch nicht. Wir sind ja wirklich total rückständig mit der Sonntags-Schliessung.
Ich würde ja am Sonntag einkaufen gehen da ich unter der Woche/Samstags fast gar nicht dazu komme.


*ZUSTIMM*:jaa:
 

Benutzer80078 

Verbringt hier viel Zeit
ich hätte gerne 24/7 Öffnungszeiten :geknickt:

ich nutze auch heute schon sehr oft das angebot und geh auch mal erst um 21:30 oder so einkaufen... ist viel schöner.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren