Kuss initiieren

Benutzer149704  (24)

Benutzer gesperrt
Hallo,

wie schon im Titel erkennbar habe ich in diesem Thread die Frage, auf was man achten muss/wie man vorgeht um den ersten Kuss zu initiieren.

Ist es wirklich Aufgabe des Mannes das zu übernehmen?

Wie stellt man fest, wann der richtige Moment gekommen ist?

Ich hoffe, dass mir hierbei jemand helfen kann :smile:
 

Benutzer123810  (26)

Verbringt hier viel Zeit
du schaust ihr in die augen, es wird meistens irgendwann ruhig und dann ist der zeitpunkt gekommen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ist es wirklich Aufgabe des Mannes das zu übernehmen?
Es ist egal, wer die Initiative übernimmt. Man sollte aber nicht nur darauf hoffen, dass es der anderen machen wird. Wenn beide zu schüchtern sind, verpassen sie was.

Wie stellt man fest, wann der richtige Moment gekommen ist?
Das liegt in der Luft. :smile:
Üblicherweise hat man schon vorher Körperkontakt hergestellt, hält sich an den Händen oder umarmt sich und schaut sich natürlich an. Man kann mit einem Blick auf die Lippen und einem Lächeln signalisieren, was man vor hat und wenn keine eindeutige Rückwärtsbewegung feststellbar ist, küsst man sich. Es ist nicht viel nötig, auch keine Worte. :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Bei mir hat es sich immer bewährt, den anderen zu umarmen und ihm währenddessen einen Kuss auf die Wange zu geben. Normalerweise gibt er dann einen zurück, dann geb ich ihm noch einen näher zum Mund hin und dann ist der richtige Kuss schon unausweichlich.
 

Benutzer149826  (25)

Ist noch neu hier
Also bei meiner Freundin war das so, dass sie mir irgendwann mal gesagt hat das sie nie den ersten Schritt machen würde da sie findet dass das Sache des Mannes ist. Seh ich allerdings auch so und ehrlich gesagt hätte ich mich auch iwie gekränkt gefühlt hätte sie mich dann irgendwann geküsst :grin:
Als es dann irgendwann so weit war lagen wir in ihrem Bett und ich hatte sie in meinem Arm und da ihr Kopf auf meiner Brust lag konnte ich sie schlecht einfach küssen und da hab ich sie gefragt ob ich was dummes tun darf, auch wenn sie mich dafür eventuell für immer hassen wird :zwinker:
Sie hat das dann auch gecheckt, ist zu mir hoch gekommen und hat gesagt, dass sie nicht glaubt das sie mich hassen wird und dann hab ich sie geküsst :tongue:
Soll nur n kleiner Denkanstoß sein und vlt kannst dus ja so ähnlich machen, meine Freundin meinte nachher das sie das mega süß gefunden hat :zwinker:
 

Benutzer143621 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde nicht unbedingt, dass es Sache des Mannes ist. Ich weiss nicht mal mehr wer bei meinem Freund und mir den ersten Schritt gemacht. Aber wie es schon genannt wurde, lag Etwas in der Luft. Wir lagen auf dem Sofa, haben gekuschelt und einander gestreichelt. Dann habe ich langsam meinen Kopf in Richtung seinem Kopf gedreht, er hat danach das gleiche getan. Irgendwann waren unsere Lippen so nahe, dass ich seinen Atem riechen konnte und dann ist es geschehen.
Ich denke, dass du es spüren wirst, wenn es so weit ist. Achte auf die Signale der Frau. Und getrauen muss man sich natürlich auch. Aber wenn man sich sympathisch ist und man einander mag, ist die Chance sehr hoch, dass deine Partnerin den Kuss auch möchte.
 

Benutzer149704  (24)

Benutzer gesperrt
Erstmal danke für die vielen Antworten :smile: eine Frage hab ich aber noch zu ergänzen:
Wenn man zusammen einen Film guckt und es in diesem zu einer Kuss Szene kommt, wie sollte man sich dann verhalten um nicht das gefühl zu vermittel dass es einem unangenehm wäre/ wie kann man es vlt sogar als einen Vorteil nutzen?
 
G

Benutzer

Gast
Wenn man zusammen einen Film guckt und es in diesem zu einer Kuss Szene kommt, wie sollte man sich dann verhalten um nicht das gefühl zu vermittel dass es einem unangenehm wäre/ wie kann man es vlt sogar als einen Vorteil nutzen?
Also ich würde meinen Partner einfach angrinsen, an mich drücken und auch küssen :zwinker:.
Unangenehme Stimmung kommt am ehesten auf, wenn man gar nichts macht (zumindest nach meiner Erfahrung).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren