Kuscheln = fremdgehen?

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ob Kuscheln jetzt in die Kategorie "Fremdgehen" fällt oder nicht, ist mir eigentlich total wurscht. Wenn mein Freund mit einer anderen kuscheln würde, fänd ich das ziemlich mies und würde das auch nicht akzeptieren. Fremdgehen hin oder her...

Und du solltest doch deinen Freund am besten kennen und wissen oder ahnen, wie er das sieht. Für mich klingt das jetzt irgendwie so, als würdest du einen Weg suchen dir aus dem Verhältnis mit dem Chat-Typen so viel Schönes mitzunehmen wie es nur geht, aber wiederum nur so viel, dass du trotzdem nachher nicht als die böse Fremdgeherin mit schlechtem Gewissen darstehen musst, oder dir das zumindest einreden kannst. Dabei weißt du ganz genau, dass du einen Fehler machst und machst das auch noch ganz bewußt. Ich find dein Verhalten ehrlich gesagt ziemlich mies... Und wenn ich an Stelle deines Freundes wär und davon erfahren würde, würde ich dich zum Mond schießen. (jetzt nicht nur aufs Kuscheln, sondern auf die ganze Story bezogen).
Wie lange soll das denn bei dir noch so weitergehen?? Entscheid dich endlich, was du willst und such nicht nach irgendwelche Lücken, durch die du näher an deinen Chat-Freund rankommst, aber trotzdem noch mit eingeredetem guten Gewissen die Beziehung beibehalten kannst.
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ja der Meinung, dass zu sämtlichen dieser "Aktivitäten" (:zwinker: ) zwei gehören. Wenns dir wirklich absolut überhaupt nicht gepasst hätte, hättest du ihn weggestossen, hast du aber nicht.

Ehrlich gesagt weiss ich nicht, ob ich das als Fremdgehen einstufen würde. Ich tendiere aber zu ja, weil ich nicht wollen würde, dass mein Partner das macht und es für mich ein (wenn auch nicht so extrem tragischer) Vertrauensbruch wäre.

Olisec schrieb:
und was ist wenn meine freundin eine massage von einem anderen bekommt? was haltet ihr davon? meine freundin hat sich schon 2 mal den rücken massieren lassen von einem mit dem sie vor einem jahr ein bisschen angebandelt hatte. würde sowas für euch zuweit gehen?

Jo, das würde mir definitiv zu weit gehen.
 

Benutzer15719  (57)

Verbringt hier viel Zeit
ist es denn wichtig, ob es fremdgehen ist?

ich meine, kuscheln ist etwas vertrautes. ich kuschle nur mit meiner freundin und meiner oder ihrer tochter, vllt. nochmal mit der nichte. aber mit meiner "schwägerin" kuschle ich nicht. da ist höchstens mal ne umarmung drin. und so halt ich's mit dem rest meiner bekannten. was anderes käme mir nicht in den sinn. wenn ich nähe und geborgenheit brauche/suche, kuschle ich nur mit den o. g.

dirk
 

Benutzer25861  (35)

Verbringt hier viel Zeit
mal mitm guten freund schmusen naja was heisst schmusen umarmen und so find ich nicht schlimm aber mehr neee...

aufjedenfall möchte ich auch nicht dass mein freund sich begrabbeln lässt von ner guten freundin..
und beim küssen oder so is eh alles zu spät ... find ich...
aber jeder ist da ja auch anders.. ich mein es gibt die eifersüchtigen menschen(ich) und halt die des nicht so ernst nehmen nunjaaa kenn ja auch die vorgeschichte nicht wie grad schon erwähnt wurde
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich kann das mit wirklich sehr guten Freunden machen, wo ich weiß, dass mein Freund nichts dagegen hat. (Waschbärchen und bjoerni zum Beispiel.) Mit so jemandem kann ich kuschelnd aufm Sofa rumliegen, da würde ich nichtmal aufspringen, wenn mein Freund zur Tür reinkommt. :zwinker:

Für mich fängt betrügen dort an, wo ich weiß, dass mein Freund das nicht will. Also genau da, wo ich etwas verheimlichen oder verschweigen muss. Das kann schon ein einfaches Händchenhalten sein, mit einer Person, wo ich weiß, dass es meinen Freund verletzen würde. Klar, Körperkontakt muss vorhanden sein (ein einfaches Treffen ohne irgendwas ist kein Betrügen, nur ein Vertrauensbruch).
 

Benutzer15719  (57)

Verbringt hier viel Zeit
SottoVoce schrieb:
Für mich fängt betrügen dort an, wo ich weiß, dass mein Freund das nicht will. Also genau da, wo ich etwas verheimlichen oder verschweigen muss. Das kann schon ein einfaches Händchenhalten sein, mit einer Person, wo ich weiß, dass es meinen Freund verletzen würde. Klar, Körperkontakt muss vorhanden sein (ein einfaches Treffen ohne irgendwas ist kein Betrügen, nur ein Vertrauensbruch).
das hat die sotto aber schön geschrieben *zustimm*
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Reeva schrieb:
ich muss dich leider auch enttäuschen...mal ne weile den kopf an die schulter lehnen oder mal umarmen okay...aber angekuschelt klingt nach etwas mehr.
ich würd sowas nicht wollen und ich möcht auch nicht, dass mein freund so etwas zulässt.
Ja das sehe ich auch so.

Und da ich deine Story bezüg. Chatfreund kenne, muss ich Kirby auch noch zustimmen, dass du dich entscheiden solltest.
 

Benutzer7815  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Es kommt drauf an, ob jemand kuscheln als intim betrachtet. Ich betrachte es als intim und deswegen ists für mich wie fremdgehen.

LG Matthias
 

Benutzer21005 

Verbringt hier viel Zeit
nene

"ku|scheln: aus einem Bedürfnis nach Wärme, Geborgenheit; sich an jmdn. kuscheln"

Wenn man aus einem Wörterbuch zitiert, sollte einem die Bedeutung klar werden. (mir jedenfalls) :eckig:
Kuscheln wäre für mich auch eine Art von Fremdgehen, es sei denn es bleibt in der Familie, oder eben mit dem Partner.
Mir zumindest würde es Missfallen, wenn mein Schatz Wärme bzw Geborgenheit bei jemand Anderem sucht!

Ansonsten wie gesagt: Kuscheln mit Hintergrundgedanken = Fremdgehen und ohne diesen, immer noch ein guter Eifersuchtsgrund für Deinen Freund.
 
S

Benutzer

Gast
kuscheln

Ey hallo kuscheln ist doch nicht fremdgehen es kann schön sein und manchmal hilft es auch wenn man traurig ist :cool1:
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Ich sehe das auch a bisserl wie der Seppel43. :gluecklic
Wenn man einen wirklich guten Freund oder eine wirklich gute Freundin hat, dann muss es doch erlaubt sein - wenn auch "nur", um mal Trost zu spenden oder einfach lieb zu sein -, den/die andere(n) mal zu knuddeln und in den Arm zu nehmen.
Intim wirds meiner Meinung nach erst, sobald es mit Küssen anfängt/weitergeht.
 
G

Benutzer

Gast
also ich knuddle meine freunde und sie mich,
dass hat 1. null mit sex zu tun und 2. natürlich geben mir meine freunde auch geborgenheit und nähe! völlig unabhängig vom geschlecht
was anderes ist es, wenn einer der beiden mehr will.
da ist für mich jegliches kuscheln etc. tabu, weil es falsch interpretiert werden könnte, hoffnungen machen könnte.... dann fühlt sich kuscheln irgendwie anders an, es ist eine andere art von nähe und dann würde es eindeutig in die kategorie fremdgehen für mich fallen. (allerdings ein verzeihbares)
wenn ich meinen bruder in den arm nehme, weils ihm schlecht geht oder umgekehrt oder ganz dolle drücken, weil wir uns lange nicht gesehen haben, niemand, so hoffe ich doch stark, würde darin etwas verwerfliches sehen. ich jedenfalls nicht. und so ist es auch, wenn ich mit sehr guten freunden/innen kuschle. einfach nähe und vertrautheit danken - allerdings auf ner ganz anderen ebene.
 
F

Benutzer

Gast
Ich sehe das nicht als Fremdgehen. Solange da keine Gefühle hinter stecken ist alles im grünen Bereich.

Ich habe auch einen guten Freund mit dem ich kuschel und das ist egal und ich habe auch kein schlechtes Gewissen. Streicheln in Maßen. Keine Geschlechtsteile oder andere Stellen, die einen Scharf machen könnten. Mein Freund tut das sicherlich auch und solange ich das nicht sehe und er mir nichts im Detail erzählt, sehe ich da auch kein Pronblem...
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es nur ein guter Freund oder eine gute Freundin ist und das für beide Beteiligten auch klar ist, dann ist es kein Problem. Sobald einer//eine der Beiden mehr fühlt wird es aber zu einem Problem. Einfach mal anlehen oder in den Arm nehmen, ist ja so wie halt nen Begrüßungskuss auf den Mund geben, für mich kein Thema, solange mein Freund mir nicht sagt, dass er es nicht möchte, denn dann respektiere ich das und werde dann auch bei guten Freunden auf Distanz gehen. Streicheln ist da für mich na andere Sache. Mal so aus Spaß ist ok, aber sobald es an einer Stelle ist, wo die Hand des anderen nicht hingehört oder es in eine Richtung des Streichelns geht, die Zärtlich und Liebevoll ist, dann wirds mir eigentlich zu viel, dass fänd ich jedenfalls nicht so toll würde das jemand bei meinem Freund machen. Ich selber lasse solche Berührungen auch nicht zu, obwohl ich viele [männliche] Freunde habe, die mich halt mal in Arm nehmen oder mir aus Spaß nen Klaps auf den Hintern geben. Man muss halt wissen wo die Grenze ist.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, für mich ist kuscheln auch schon so eine Art von fremdgehen... Damit würde ich gar nicht zurechtkommen....Das Kuscheln ist ja manchmal noch näher und intimer als Küsse...
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
ich empfinde das als nicht so schwerwiegend,wenns nicht bei jedem treffen passiert,sondern sich auf ein paar mal beschränkt.wenns aber dauernd der fall ist,dann muss doch da mehr dahinter stecken...
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
KnuffelKnuffel schrieb:
Wenn man einen wirklich guten Freund oder eine wirklich gute Freundin hat, dann muss es doch erlaubt sein - wenn auch "nur", um mal Trost zu spenden oder einfach lieb zu sein -, den/die andere(n) mal zu knuddeln und in den Arm zu nehmen.

Jo, aber zwischen "mal in den Arm nehmen" und "kuscheln" gibts für mich also schon nen Unterschied... Ich hab mehr männliche, als weibliche Freunde und differenziere da im Grunde genommen nicht; wenn ich aber ewig lang bei nem Freund in den Armen liege - und dabei muss es nicht zu Küssen komme - find ich das eindeutig zu viel und ich würd meinem Freund durchaus eine Szene machen, wenn er das mit ner Freundin so hält. Kuscheln in dem Falle ist doch eine Form von Intimität und nicht mal eben eine Umarmung, weils dem anderen vielleicht schlecht geht.

Im Übrigen geht es hier um jemand, der neu kennengelernt wurde, das ist wohl nochmal was anderes, als wenn man einen Freund schon jahrelang kennt...
 
S

Benutzer

Gast
Ich habe auch einen guten Freund, und ich lasse mich gerne in den Arm nehmen von ihm aber ich nehme ihn auch gerne in den Arm.

Ausserdem muß man Freunde auch mal Knuddeln. Ich sehe es nicht als betrügen. Eher Seelische zuneigung. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren