"Kuscheln" ausserhalb der Beziehung

Wie steht ihr zum Kuscheln ausserhalb der Beziehung mit dem anderen Geschlecht?

  • Bin weiblich | Tue ich, mein Freund darf das auch!

    Stimmen: 4 3,8%
  • Bin weiblich | Tue ich nur mit dem besten Freund, ansonsten eher nicht!

    Stimmen: 10 9,6%
  • Bin weiblich | Eher nicht

    Stimmen: 39 37,5%
  • Bin männlich | Tue ich, meine Freundin darf das auch!

    Stimmen: 5 4,8%
  • Bin männlich | Tue ich nur mit der besten Freundin, ansonsten eher nicht!

    Stimmen: 17 16,3%
  • Bin männlich |Eher nicht

    Stimmen: 29 27,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    104

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab keine so engen Freunde, dass ich mit ihnen kuscheln würde - und er macht das irgendwie nicht. Ich hab keine Ahnung, wie ich das fände. Käme wahrscheinlich auf die Häufigkeit, die Intensität, mit wem etc. an.
Ich mach sowas höchstens, wenn ich betrunken bin, kommt aber selten vor.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
nein, tu ch nicht und fände es auc bei meinem freund nicht in ordnung
 

Benutzer58558 

Meistens hier zu finden
Ich denke das eine Beziehung in dieser Hinsicht schon Regeln brauch, denn die Grenze was Intimitäten sind fängt doch bei jedem woanders an. Für manche ist ein Kuss fremdgehen, andere einigen sich darauf das jeder rumvögeln darf wie er will. Insofern sollte man das in einer Beziehung schon klären.

Das sehe ich genau so. Ich habe ja nicht gesagt, dass es keine Regeln geben soll, nur keine unnötigen. Meine Grenzen für Intimität kenne ich sehr genau, die sind für mich maßgeblich. Ich habe zwei sehr gute Freundinnen, die mir viel bedeuten, die ich auch berühre, mit denen ich u. a. auch mal kuschle. Das ist etwas, was ich NIEMALS ändern werde. Für niemanden. Wie gesagt, ich bin ein eher zurückhaltender Mensch, d. h. ich grabbel nicht ständig an den beiden rum, aber ich möchte sie so anfassen, wie ich es schon lange gewöhnt bin, ohne dass meine Freundin mit innerer Stoppuhr und prüfendem Blick ständig neben mir steht und mich nervt. Solche Frauen haben bei mir einfach keine Chance. Nochmal, Kuscheln ist nichts Sexuelles bei mir; das fängt beim ausgiebigen Berühren bestimmter Körperregionen an, beim gegenseitigen Ausziehen, beim Küssen. Sexuell bin ich abslolut monogam und war bisher auch noch niemals auch nur einmal untreu. Wer mir da nicht vertraut, der hat einfach keine Chane bei mir. Auf Eifersucht reagiere ich allergisch. Ich bin selber auch nicht eifersüchtig.


Und für mich ist Kuscheln zwar auch nichts sexuelles (steht ja im Eingagspost auch so), aber was intimes und wenn meine Freundin das mit jedem macht, mit dem sie sich ganz gut versteht, ist es für mich nichts mehr besonderes wenn wir es tun.

Bei engen Freunden darf meine Freundin gerne auch knuddeln. Bei jeder Nase, die ihr ganz sympathisch ist, fänd ich das ja auch eher sonderbar, weil distanzlos. Ich mag auch nicht diese Bussi-Tussis, die dir sofort Bussis verteilen links und rechts, obwohl du die gerade zum ersten mal gesehen hast. Ich selber bin eher distanziert, bis ich mich für jemanden wirklich erwärmt habe.

Ich war auch bis heute der Meinung das Frauen das irgendwie eher brauchen und Männer eher nicht [...]

Ich halte das für einen absoluten Mythos, dass Frauen mehr Körperkontakt brauchen als wir Männer. Oftmals sieht es bei uns Kerlen im Inneren doch ganz anders aus, was wir nur nicht so gerne zeigen - oder nicht so gut zeigen können. Was mich angeht, gibt es absolut eine Diskrepanz zwischen dem Körperkontakt, den ich bekomme, und dem Körperkontakt, den ich mir wünsche. Und das nicht (nur) im sexuellen Sinn. Ich kenne auch ein paar Männer, denen das ebenso geht wir mir.
 

Benutzer64559 

Verbringt hier viel Zeit
da ich mir selbst diese recht herausnehmen möchte, gebe ich es natürlich auch meiner freundin.
wenn das vertrauen vorhanden ist, dass nicht mehr passiert, dann sollte es kein problem sein.
dann muss sie dir aber auch vertrauen...

ich weiß nicht, je nachdem, was für einer das ist, fänd ich das nicht so toll...
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich mache das nicht und möchte es auch nicht. Irgendwie habe ich null das Bedürfnis, mit männlichen Wesen (außer meinem Freund) zu kuscheln. Frauen sind zum Anlehnen und Trösten irgendwie besser, jedenfalls nach meiner Erfahrung. Ich habe auch kaum männliche Freunde, ich kann da einfach nicht so gut reden. Bei meinem Partner würde ich es nicht akzeptieren, wenn er mit Frauen kuscheln würde, wäre da viel zu schnell eifersüchtig.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kuschle nicht mit anderen Männern. Mein Freund würde das auch nicht gern sehen. Außerdem hab ich auch nicht wirklich das Bedürfnis dazu.
Und mein Freund macht das auch nicht (soweit ich weiß...). Mit wem auch? Ne beste Freundin gibts nicht und mit allen anderen, würd ich komisch finden.
Ist ganz gut so, wie es ist.
Kuscheln gehört für mich in eine Beziehung.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
anlehnen, umarmen und mal ne massage (schultern zb) oder so ist ok, kuscheln find ich schon zu viel.
 

Benutzer65836  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ne ne neeeee, so richtiges kuscheln geht ja mal gar nicht... da bin ich auch viel zu eifersüchtig für ... und ich nehm mri diese srecht auch nicht raus wieso auch habe ja meinen schatz zum kuscheln ... mehr brauch ich nicht :drool:
 
V

Benutzer

Gast
Nee, ich mag es nicht, mit Anderen zu kuscheln. Erstens ist für mich Kuscheln was Intimes, das ich nur mit meinem Partner mache und zweitens kann ich übermäßigen Körperkontakt zu Anderen eh nicht ausstehen (Freund ausgenommen).
Und ich würde auch nicht wollen, dass mein Freund mit anderen Frauen kuschelt.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
nein - das kommt weder für mich noch meinen Freund in Frage :kopfschue
 

Benutzer64456 

Verbringt hier viel Zeit
Bei den besten Freunden/Freundinnen darf man das :smile:
Der Meinung bin ich auch. Meist kennen die sich untereinander ja auch (beste/r Freund/in und Partner). Solange das Vertrauen in der Beziehung da ist, ist's vollkommen in Ordnung. Mein Freund findet's nicht umbedingt toll, aber er sagt, es ist ok. Er kennt meinen besten Freund, die beiden kennen sich seit Jahren, vertrauen sich, reden über sogut wie alles. Wenn ich mit meinem besten Freund mal nen Film gucke oder so, dann lieg ich schon mal auf seiner Schulter, oder in seinen Armen. Aber es gibt bei mir eine Grenze und die wird nie überschritten!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren