kurz vorm abi - kein bock mehr

Benutzer5197  (35)

Verbringt hier viel Zeit
gmorgen leute!
mal ne frägä: gings euch auch so, dass ihr kurz vorm abi einfach überhaupt keinen bock mehr hattet? akku leer? null, nada nix?
zur zeit möcht ich am liebsten einfach alles hinwerfen und.. urlaub machen? keine ahnung, auf jeden fall raus
ich hab bemerkt dass das nicht nur mir so geht sondern dass die halbe k12 bei mir an der schule unter chronischer bocklosigkeit leidet..
natürlich bin ich net so blöd und werf alles kurz vorm abi hin, aber trotzdem.. ich kann mich nicht mehr aufraffen hausaufgaben zu machen (womit ich schon immer probleme hatte, aber nie in dem ausmaß), auf klausuren lern ich im besten fall ne stunde, und wenns so weitergeht glaub ich versau ich mir alles...
jemand nen vorschlag wie ich aus diesem tief rauskomm oder selber sowas erlebt hat?
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ging mir auch so wie dir, nur dass es meine ganze Schulzeit und im Studium so war. Habe nur Hausaufgaben gemacht wenn es unvermeidbar war. Naja, und meine Klausurvorbereitung ging eigentlich auch nie über ein paar Stunden am letzten Tag oder Morgen vor der Klausur hinaus. Zum Glück hatte ich trotzdem immer recht gute Noten, was allerdings auch nicht grade Motivation war mein Verhalten zu ändern. Ich habe mich schon immer über mich geärgert, dass ich es ja theoretisch besser könnte, aber am Ende hat immer der Gedanke notfalls lieber eine 2 aber Freizeit gewonnen. Am "schlimmsten" war es bei meiner mündlichen Abschlussprüfung an der Uni in Anglistik. Ich habe überhaupt nicht gelernt und am Ende war es eine 1.
Bei mir ist es halt so, dass mich etwas entweder interessiert und dann weiß ich es auch so oder ich finde es langweilig und lerne nur schnell das Nötigste auswendig und vergesse es nach der Klausur gleich wieder. Bin froh, dass die Klausurzeit endlich vorbei ist und ich bei meiner Dissertation etwas machen kann was ich spannend finde.
 
E

Benutzer

Gast
Geht mir genauso... war Ende 13.1 echt kurz davor alles zu schmeißen.
Aber das wäre selten dämlich gewesen, also hab ich irgendwie noch halbwegsgut durchgehalten und wenn alles (notentechnisch) glatt geht war's dann dann mit der Schule morgen.
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Ne im Gegenteil, dafür dass ich sonst immer relativ gelassen war, hab ich mich zum Abi hin noch richtig ins Zeug gelegt. Obs was gebracht hat, mal sehen, Noten kommen noch.
 
D

Benutzer

Gast
vorm abi wars bei mir nicht so, aber ich steh vorm ersten abschnitt der ärztlichen prüfung, und mir gehts so...keine lust auf lernen, keine lust auf garnix...naja, das wird jetzt durchgezogen. mitte september hab ichs rum...*g*
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
danewbie schrieb:
vorm abi wars bei mir nicht so, aber ich steh vorm ersten abschnitt der ärztlichen prüfung, und mir gehts so...keine lust auf lernen, keine lust auf garnix...naja, das wird jetzt durchgezogen. mitte september hab ichs rum...*g*

Du lernst jetzt schon fürs 1.STEX? Respekt!



zum Thema:

so ne Phasen habe ich auch, immer genau vor Prüfungen

muß man halt durch. :grrr:
 
D

Benutzer

Gast
öhm...naja im moment lern ich noch für die nächste klausur, aber nach der gehts direkt los...zählt immerhin schon ein drittel in den abschluss, anders als früher ... :frown:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Danewbie schrieb:
öhm...naja im moment lern ich noch für die nächste klausur, aber nach der gehts direkt los
Viel Erfolg für Deine Klausuren und fürs 1. STEX!
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ja, ich kenne das Gefühl gut. Das ist eine echte Herausforderung für Deine Selbstdisziplin. Das beste Gegenmittel dagegen ist Motivation, die man sich immer wieder neu schaffen muß. Ein ganz exzellentes Buch dazu hab ich mir zuerst bei WinMX heruntergezogen und dann später als Taschenbuch gekauft - Steve Chandler "100 ways to motivate yourself - Change your life forever". Klingt schrottig, hat mir aber schon oft sehr geholfen.
 
L

Benutzer

Gast
Ich bin leider auch grad in der Situation, steh kurz vorm Abi und hab auch null Bock mehr. Mein Rezept dazu ist "harter Selbstzwang" versuche deinen inneren Schweinehund zu überwinden. Ich schaff es auch nicht immer, aber erstens du lernst dabei was und zweitens hast du ein ruhigeres Gewissen. Außerdem wenn du dich jetzt nochmal aufraffst kannst du in ein paar Wochen erstaml Urlaub machen und das ist doch was. :bier:
Ich hoffe du schaffst es!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren