Kurz ohne Kondom. Schwanger?

Benutzer103441 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Lieber Com.
Weiß nicht genau, ob das der richtige Bereich für meine Frage ist.
Ich habe heute Nacht mit meiner Freundin Geschlechtsverkehr. Sie nimmt regelmäßig die Pille, ich habe beim 1. Mal ein Kondom benutzt. Als ich dann "gekommen" bin, bin ich auf die Toilette und habe mich untenrum "sauber" gemacht. Nach einer halben Stunde fingen wir wieder an, aneinander "rumzuspielen". Danach bin ich ohne Kondom 4-5mal "rein und wieder raus". Vor dem einführen war meine Eichel komplett trocken. Meine Freundin sagte mir danach, dass sie vorgestern eine Tablette gegen Kopfschmerzen zu sich genommen hat. Auf Ihrer Pillenpackung habe ich gesehen, dass sie nach der "Regel-Pause" erst 3-4 Pillen genommen hat. Besteht die Gefahr, dass sie schwanger ist?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bei regelmäßiger Pilleneinnahme nicht, denn die Pille schützt durchgehend. Und eine Kopfschmerztablette beeinträchtigt die Pillenwirkung auch nicht.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
solange die pause nur eine pause war, und sie nicht grade erst mit der pille angefangen hat.. frage ich mich, wieso ihr ein kondom benutzt, wenn ihr euch um geschlechtskrankheiten ohnehin keine sorgen macht :tongue:

will sagen: verhütung steht. kopfschmerztabletten machen dabei nichts aus.
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
denken wenn man sexuell so erregt ist, fällt meistens schwer :frown:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
denken wenn man sexuell so erregt ist, fällt meistens schwer :frown:
und das sagst du in deinem alter? :what: *schockiertguck*

naja gut, du wärest es ja auch nicht, der sich die frage abtreibung/austragen stellen müsste, und du hättest auch nicht gegebenenfalls die nächsten jahre nen kind am hals.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren