Kumpel ist mein Wingman

Benutzer153469  (26)

Benutzer gesperrt
Hallo Zusammen,

folgende Situation: Ich bin seit ca. zwei Monaten single, mein Kumpel ist aber glücklich vergeben. Allerdings möchte ich gemeinsam mit ihm in Club gehen und ein wenig flirten. Er macht sich immer Gedanken, dass dies schlimm für seine Freundin sei (sie weiß nicht, das er mit mir Frauen anspricht). Wie seht ihr das? Hoffe ihr habt ein paar Tips für mich wie ich ihn beruhigen kann.

Vielen lieben Dank.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Wieso hat er denn ein schlechtes Gewissen, wenn das Ziel eurer Clubbesuche doch ist, dass du eine Frau kennenlernst?
Das einzig Problematische an der Sache ist meiner Meinung nach, dass er daraus ein Geheimnis vor seiner Freundin macht. Wieso erzählt er es ihr nicht einfach?
 

Benutzer153469  (26)

Benutzer gesperrt
Klar lerne ich ja dann hauptsächlich die Frau kennen. Aber meist ist es ja so das diese min. zu zweit sind. Das heißt er muss sich dann auch mit der anderen unterhalten, damit diese nicht alleine ist. Anscheinend sieht seine Freundin darin ein ganz großes Problem. Warum auch immer. Deswegen verheimlicht er es ihr.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Es dann aber einfach heimlich fortzuführen, ist in meinen Augen der falsche Weg. Wenn er nicht nur vermutet, sondern weiß, dass seine Freundin damit ein Problem hätte, wenn sie es rausbekäme, hat er verständlicherweise und zurecht ein schlechtes Gewissen und das wirst du ihm wohl auch nicht einfach so nehmen können.
Daran kann er nur selbst etwas ändern, indem er die Sache mit seiner Freundin klärt - oder du suchst dir eben einen anderen Wingman (oder probierst es mal ohne :zwinker:). Ansonsten wird die Situation wohl verfahren bleiben, weil er damit ja offenbar seine Partnerin hintergeht.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Mein Freund ist manchmal auch Wingman - denn wie du sagst: Frauen sind halt immer mindestens zu zweit unterwegs. Und auch ich bin manchmal Wingwoman für meine Freundinnen und auch für seine Freunde.
Wir vertrauen beide einander und wissen, dass der andere da jetzt niemanden abschleppt. Der grosse Unterschied: Wir wissen was der andere macht. Wenn die Freundin deines Kumpels explizit gesagt hat, dass sie das nicht so toll findet sollte er das respektieren und sicher nicht weiter mit dir Frauen aufreissen.
Wie gut kennst du denn die Freundin deines Freundes? Könnte sie vielleicht deine Wingwoman sein? So etwas, was die Austauschbarkeit des Geschlechts verdeutlicht, kann vielleicht helfen in eurer Situation.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Du kannst da gar nichts machen.

Er muss das mit seiner Freundin klären.
Ich persönlich sehe im flirten und Wingman spielen kein Problem, ich denke da hat auch jeder Mann das recht zu ab und an einen Flirt zu führen obwohl er Vergeben ist, ist ja nix dabei, aber es ist ein Unterschied, wenn er es gegen den Willen der Freundin macht und heimlich!

Ihm also einzureden, da ist nix wäre in dem Fall eine miese Tour von dir, damit du zu deinem Wingman kommst aber er womöglich Stress zuhause hat! Wenn er da nicht selbst Hintersteht und selber möchte hat er eh keine Chance in einer Diskussion mit seiner Freundin. Dann vertritt er nämlich deine und nicht seine Meinung!

Also wenn er nix dagegen hat dass seine Freundin mal im Club den Arsch wackeln lässt und mit den Jungens enger tanzt. kann er selber auch mal Wingman für seinen Kollegen spielen und die Freundin besabbeln. Das klärt man in einer Beziehung ab, woher sollte man sonst die Grenzen kennen?

MfG Boarnub
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ähhmm...ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig verstanden habe...
Du willst Hilfe für deinen Freund?
Wenn dem so ist: Lass es sein. Niemand kann und sollte sich in eine andere Beziehung reinhängen. Du kannst ihm als Freund den guten Rat geben, dass Verheimlichen nicht immer funktionieren wird und es vermutlich irgedwann raus kommt und dass falls seine Freundin stark eifersüchtig ist, er sich vielleicht lieber jemanden suchen sollte, der besser passt, bevor er ein Geheimnis nach dem anderen vor der Person hat, die eigentlich die wichtigste Bezugsperson im Leben sein sollte.
Das kannst du genau EINmal machen, als Freund. Alles andere muss er selbst wissen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Mich würde ja mal interessieren, wie diese ominöse Wingman-Geschichte ganz praktisch umgesetzt werden kann.
Vielleicht könnte ich ja auch mal jemanden finden, der mir als Wingman bei der Partnersuche behilflich ist... :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Er sollte definitiv mit seiner Freundin darüber sprechen - früher oder später könnte sie es herausfinden und das würde es vermutlich nur noch schlimmer machen. Anscheinend hat sie da nicht genügend Vertrauen in deinen Kumpel was das Ganze natürlich erschwert und ihm kein Gewissensbisse nehmen wird.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren