Kumpel bei Sexspielen mit seinem besten Freund zuschauen lassen ?

Benutzer180426  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin echt überrascht dass du mit 16 schon so total sex fokussiert bist. Da hatte ich erst mein erstes Mal und dann hat es einige Jahre gedauert bis mir Sex auch wirklich gefallen hat. Mit jemanden Rummachen hat mir aber durchaus gefallen.

In dem alter war ich selbst mal in so einer ähnlichen Situation, denke das waren schon ein Paar Leute hier gewesen. Es war mir ziemlich unangenehm so was ungewollt mitzubekommen. Meistens verhält man sich dann so als wäre nichts gewesen. Ich habe mit meiner Freundin zwar im Nachhinein drüber gelacht aber Sie gebeten das bitte nicht wieder zu tun. Wenn dir deine Freundschaft zu ihm wichtig ist würde ich ihn nicht erneut in so eine Situation bringen. Außerdem willst du doch auch nicht diesen Ruf haben oder? Schließlich kann man nie wissen ob sich am Ende nicht jemand verplappert und rum erzählt dass du im Beisein von anderen anderen einen runterholst. So eine gab es nämlich an meiner Schule.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Außerdem willst du doch auch nicht diesen Ruf haben oder?
Jemanden wegen seiner Sexualität zu "ächten" und schlecht nachzureden ist das allerletzte. Selbst wenn sie mit 100 Typen Sex haben würde wäre das ihre Sache über die niemand zu urteilen hat.

"So eine gab es auch an meiner Schule"
Ja und? Ich hoffe sie hatte Spaß.
 

Benutzer185853 

Klickt sich gerne rein
Außerdem willst du doch auch nicht diesen Ruf haben oder? Schließlich kann man nie wissen ob sich am Ende nicht jemand verplappert und rum erzählt dass du im Beisein von anderen anderen einen runterholst. So eine gab es nämlich an meiner Schule.
Also S Steffmouse wird sicher nicht die Einzige an ihrer Schule sein, die mit 16 ein paar Sachen ausprobiert, die ich mir mit 16 noch nicht einmal vorstellen konnte. Daher ist die Sache mit dem "Ruf" wenn überhaupt, dann eine kurzzeitige. Ich ermuntere meine Schüler/-innen im Gegenteil dazu, ihren Weg zur eigenen Sexualität zu finden und dabei durchaus der eigenen Neugier zu folgen.
 

Benutzer180426  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Jemanden wegen seiner Sexualität zu "ächten" und schlecht nachzureden ist das allerletzte.
natürlich ist es das aller letzte aber wenn ich das richtig sehe ist sie ja noch ein Teenager und in dem Alter war man nicht immer nett zu einander. Natürlich ist das ganz Ihr überlassen was sie macht aber ich rate nur zur Vorsicht. Wenn du damit umgehen kannst und dir das geschwätz der anderen egal ist, dann go for it, ansonsten handel lieber mit bedacht.
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Jemanden wegen seiner Sexualität zu "ächten" und schlecht nachzureden ist das allerletzte. Selbst wenn sie mit 100 Typen Sex haben würde wäre das ihre Sache über die niemand zu urteilen hat.

"So eine gab es auch an meiner Schule"
Ja und? Ich hoffe sie hatte Spaß.
Nein.

Menschen nach ihrem Verhalten zu beurteilen ist völlig richtig und die Grundlage jeglichen sozialen Zusammenlebens. Dazu gehört auch das Sexualverhalten, insbesondere wenn es grundlegend empathielos und exaltiert egozentrisch ist.

So zu tun als hätte frau einen Persilschein für Arschlocherei bloß weil es zu ihrer Sexualität gehört, ist ein Schritt auf dem Weg in den Abgrund der Psychopathie.
 

Benutzer185853 

Klickt sich gerne rein
So zu tun als hätte frau einen Persilschein für Arschlocherei bloß weil es zu ihrer Sexualität gehört, ist ein Schritt auf dem Weg in den Abgrund der Psychopathie.
Moment mal, S Steffmouse macht sich vorher Gedanken, wie sie ihre sexuellen Phantasien umsetzten kann, ohne dabei einen der beiden Jungs zu verletzen. Wo bitteschön ist da die "Arschlocherei"?😠
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Menschen nach ihrem Verhalten zu beurteilen ist völlig richtig und die Grundlage jeglichen sozialen Zusammenlebens.
Es ist also eine Grundlage Mädchen bezüglich ihres Sexuallebens dumm anzumachen? In wie Fern soll das der Gesellschaft nützlich sein?
Die TS ist jung und naiv, wendet sich aber an das Forum.
Ich würde hier nicht mit Egozentrik rechnen sondern einfach mit grundlegender Naivität und Unerfahrenheit im Zwischenmenschlichen Bereich.
 

Benutzer186189  (16)

Ist noch neu hier
Ich werde bald 17, bin es fast, falls das einen Unterschied macht. Meine ersten Erfahrungen mit einem Jungen hatte ich mit 14, was in meinem Freundeskreis eigtl normal ist. Allerdings stimmt es, dass ich da vielleicht zu fokussiert bin, das hab ich mir schon öfter angehört. Kann sein. Aber ich finde, ich bin nun mal so, und Sex ist jetzt auch nicht alles, woran ich denke. Das ist jetzt auch gerade sehr stark, ich nehme an weil Dirk eine starke sexuelle Anziehung auf mich hat. Und ausserdem, es kommt wahrscheinlich auch von etwas anderem....was ich hier auch nicht schreiben möchte, aber habe einiges erlebt was ich vielleicht nicht erleben sollte.
 

Benutzer182523  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich werde bald 17, bin es fast, falls das einen Unterschied macht. Meine ersten Erfahrungen mit einem Jungen hatte ich mit 14, was in meinem Freundeskreis eigtl normal ist. Allerdings stimmt es, dass ich da vielleicht zu fokussiert bin, das hab ich mir schon öfter angehört. Kann sein. Aber ich finde, ich bin nun mal so, und Sex ist jetzt auch nicht alles, woran ich denke. Das ist jetzt auch gerade sehr stark, ich nehme an weil Dirk eine starke sexuelle Anziehung auf mich hat. Und ausserdem, es kommt wahrscheinlich auch von etwas anderem....was ich hier auch nicht schreiben möchte, aber habe einiges erlebt was ich vielleicht nicht erleben sollte.
Du solltest halt nur nicht vergessen das du es hier mit zwei Menschen mit Gefühlen zu tun hast und nicht mit zwei sprechenden Penissen.
Und an einem Penis hängt ein Mensch der offensichtlich Gefühle für dich hat.
Trotz aller Erregung und Aufregung solltest du das nicht vergessen und gegeben falls deine Pläne zu dritt ändern damit niemand verletzt wird.
 

Benutzer186189  (16)

Ist noch neu hier
Du solltest halt nur nicht vergessen das du es hier mit zwei Menschen mit Gefühlen zu tun hast und nicht mit zwei sprechenden Penissen.
Und an einem Penis hängt ein Mensch der offensichtlich Gefühle für dich hat.
Trotz aller Erregung und Aufregung solltest du das nicht vergessen und gegeben falls deine Pläne zu dritt ändern damit niemand verletzt wird.
Da gebe ich dir natürlich recht u was du meinst ist mir auch vollkommen klar...kann sein dass ich mich manchmal in Fantasien reinsteiger und es dann anders rüberkommt. Gegenüber den beiden bin ich anders, entspannter, und Jonas kennt mich sehr gut und ich ihn.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Es ist aber nicht so, dass ich Jonas wegen dem Gartenhaus ausnutze, wir sind auch so gerne zusammen, er würde einfach fehlen sonst und mit Dirk alleine, das passt irgendwie noch nicht. Jonas hat es auch überlebt, was er da mitbekommen hat, denn wir haben uns so halb schon verabredet, dass wir uns bald wieder treffen. Das würde er ja nicht machen, wenn es ihn stören würde, denke ich ?

Doch, würde er. Er ist nämlich nicht reif genug um zu sehen, wie sehr er sich damit selbst weh tut. Was wäre die Alternative? Er würde vermutlich die wenigen Leute, die sich mit ihm abgeben vor den Kopf stoßen, bzw. zumindest noch weniger von Dir mitbekommen. Er hat Gefühle für Dich ... bevor er Dir irgendetwas abschlägt, würden vermutlich noch weitaus krassere Dinge passieren müssen, die ihm noch stärkere Stiche ins Herz versetzen.
 
3 Woche(n) später

Benutzer184020  (16)

Ist noch neu hier
Hallo Steffmouse,
wollt' nur hören wie die Sache ausgegangen ist und wie Jonas, Dirk und du euch heute fühlt. LG!
 

Benutzer180686  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, das würde mich auch interessieren .. Hatte auch so ein Erlebnis, das mal richtig in die Hose ging.
 

Benutzer186189  (16)

Ist noch neu hier
Ja, das würde mich auch interessieren .. Hatte auch so ein Erlebnis, das mal richtig in die Hose ging.
Hallo Steffmouse,
wollt' nur hören wie die Sache ausgegangen ist und wie Jonas, Dirk und du euch heute fühlt. LG!
Inzwischen ist es so, dass Dirk und ich natürlich Sex haben, sehr oft sogar (und ser Sex mit Dirk ist einfach der Hammer:sneaky::ashamed:), meistens bei Jo und wir machen es so, dass er auch für ihn ok ist (Jo ist nicht "aktiv" dabei, aber wir sind alle glücklich damit, wie es gerade läuft). Ich denk es funktioniert deswegen, weil die beiden wirklich gut befreundet sind.
 

Benutzer180686  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
oje. was war es bei dir?
Mein Ex-Freund wollte unbedingt, dass ich mit seinem Kumpel schlafe. Nach endlosem Drängeln und weil sein Kumpel mir auch echt sympathisch war, haben wir das dann gemacht und er durfte zusehen. Hinterher war ich eine Schlampe die es seinem Kumpel viel schöner besorgt als ihm....
 

Benutzer186553  (30)

Ist noch neu hier
Inzwischen ist es so, dass Dirk und ich natürlich Sex haben, sehr oft sogar (und ser Sex mit Dirk ist einfach der Hammer:sneaky::ashamed:), meistens bei Jo und wir machen es so, dass er auch für ihn ok ist (Jo ist nicht "aktiv" dabei, aber wir sind alle glücklich damit, wie es gerade läuft). Ich denk es funktioniert deswegen, weil die beiden wirklich gut befreundet sind.
Wie soll es auch sonst anders sein?
Es ist das natürlichste von der Welt, dass sich beste Freunde und Freundinnen beim Sex zusehen :jaa:
Da werden dann auch je nach Bedarf Taschentücher oder Erfrischungsgetränke gereicht, um den beiden Bumsbären das Vögeln so angenehm wie möglich zu machen.
Nein.

Menschen nach ihrem Verhalten zu beurteilen ist völlig richtig und die Grundlage jeglichen sozialen Zusammenlebens. Dazu gehört auch das Sexualverhalten, insbesondere wenn es grundlegend empathielos und exaltiert egozentrisch ist.

So zu tun als hätte frau einen Persilschein für Arschlocherei bloß weil es zu ihrer Sexualität gehört, ist ein Schritt auf dem Weg in den Abgrund der Psychopathie.
So und nicht anders ist es:thumbsup:
Den Zustand einer Gesellschaft erkennt man an ihren Problemen.
 

Benutzer186189  (16)

Ist noch neu hier
Es ist das natürlichste von der Welt, dass sich beste Freunde und Freundinnen beim Sex zusehen :jaa:
Jup, und das sind dann genau die Sprüche, weshalb man dann auch keinen Bock mehr hat, hier irgendwas zu schreiben. Sorry dass es in deiner Jugend so langweilig war. Echt.
Den Zustand einer Gesellschaft erkennt man an ihren Problemen.
Aha, und am Sexleben junger Leute liest du ab oder machst verantwortlich, wie verkommen die Gesellschaft ist. Alles klar.
Gute Nacht.
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Off-Topic:

Jup, und das sind dann genau die Sprüche, weshalb man dann auch keinen Bock mehr hat, hier irgendwas zu schreiben. Sorry dass es in deiner Jugend so langweilig war. Echt.
Oha…. Das ist aber mal nett von dir. Welche Seite zeigst du jetzt damit von dir?

Offensichtlich hast du sehr spezielle und eigene Vorstellungen von Freundschaft, Empathie, Rücksichtnahne, Toleranz usw. und anscheinend muss das alles hinter Geilheit zurück stehen.
Zuhause darfst du dich nicht treffen und schon gar nicht mit deinem D. Ficken. Beim ihm auch nicht. Und deswegen nutzt du J. Freundschaft und vielleicht Verliebtheit aus. Du lässt ihm ja quasi gar keine Chance was dagegen zu sagen oder zu haben.
Dass du hier dann nur selektiv das erzählst, was aus deiner Sicht gut oder relevant für deine Geschichte ist, psst für mich ins Bild. Gleichzeitig erreichst du mit deiner selektiven Erzählung, dass nur ein bestimmtes von Dir gewünschtes Bild von dir erzeugt wird, aber eben nicht das wahre, umfängliche echte, und damit verschleierst du auch den Blick auf J. Gefühlswelt. Vielleicht nur vor uns. Vielleicht auch Vor Dir selbst.
Aber Kritik an deinem Verhalten möchtest du wohl nicht lesen. Dennoch finde ich, meine persönlich Meinung, ist dein Verhalten sehr übergriffig, extrem egoistisch, ausnutzend. Und alles andere als vertrauensvoll, freundschaftlich, rücksichtsvoll. Es würde mich nicht wundern, wenn das mit J. Nicht mehr lange gut geht und es ein böses Erwachen gibt.

Das alles ist für mich aber kein Grund, andere User jetzt so anzugehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren