Kruzifix in eurem Klassenraum?

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Im Politikforum wird ja heftig über dieses "Kruzifix-Urteil" diskutiert (Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte hat geurteilt, dass Italien durch das Aufhängen von Kruzifixen in staatlichen Schulen gegen europ. Recht verstößt).

Ich bin vor mehr als 20 Jahren in Regelschulen in Baden-Württemberg gegangen und ich kann mich NICHT erinnern, dass bei uns (weder im Gymnasium, noch in der Grundschule) ein Kruzifix an der Wand hing.

Deshalb würde mich mal interessieren, was Euren Klassenraum von offizieller Seite "zierte" oder "ziert": Kruzifix, irgendetwas Staatliches (z.B. Bild des Staatsoberhauptes, Wappen, Fahne).

Es wäre natürlich wichtig zu erfahren, wo ihr zur Schule geht oder gegangen seid (Staat, Bundesland).
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich kann mich an keine Kreuze erinnern. Weder in der Grund- noch in der Realschule. Auch später beim Fachabitur oder in der Berufsschule hing keins. Alle Schulen in Ba-Wü.
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich komme aus einem katholisch geprägten Dorf in Niedersachsen mit ungefähr 2000 Einwohnern, da ist es irgendwie recht klar, dass zumindest in der Grundschule ein Kreuz an der Wand war. Wir haben morgens auch immer zusammen gebetet. Finde ich jetzt auch nicht schlimm.
Wie das in der Orientierungsstufe und auf dem Gymnasium (egal ob allgemeines oder Fachgymnasium) war, daran kann ich mich nicht mehr entsinnen. Ich glaube, da waren keine.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich komme aus einem katholisch geprägten Dorf in Niedersachsen mit ungefähr 2000 Einwohnern, da ist es irgendwie recht klar, dass zumindest in der Grundschule ein Kreuz an der Wand war. Wir haben morgens auch immer zusammen gebetet. Finde ich jetzt auch nicht schlimm.
Wie das in der Orientierungsstufe und auf dem Gymnasium (egal ob allgemeines oder Fachgymnasium) war, daran kann ich mich nicht mehr entsinnen. Ich glaube, da waren keine.

War die Grundschule unter katholischer Trägerschaft? Da dürfte das ja normal sein.
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
In meinen Berliner Schulen hing gar nichts, auf meiner Berufsschule in BaWü hab ich mal in irgendeinem Raum ein Kreuz gesehen.
 
P

Benutzer

Gast
Ich war auf einer katholischen Grundschule und es gab keine Kreuze in den Klassenzimmern, dafür aber ein großes auf dem Flur.
Im Gymnasium gab's das alles nicht. Da hingen an der Wand nur irgendwelche fleddrigen Bilder von Schülergenerationen die schon laaaaaaaange weg waren :zwinker:.

Achso: NRW.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich war in BaWü in der Grundschule und im Gymnasium, bei uns gab's in den Klassenzimmern weder Staatliches noch Kreuze. Genausowenig gab's morgendlich gemeinsame Gebete. Wenn ich mit richtig erinnere fand aber Anfang jeden Schuljahres ein freiwilliger ökumenischer Schulgottesdienst statt.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
NRW: "Sankt Sowieso Grundschule", natürlich mit Kreuz + Kirchenzwang.

Staatliches Gymnasium, Kreuz + missionarischer Religionsunterricht.

Naja, ist halt auf dem Land.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich war in der Schweiz in der Schule (in der Stadt Zwinglis :grin:). In einer öffentlichen Schule, ohne Kruzifix. Ich hatte aber ein Kreuz an einem Kettchen um den Hals.

Im Dorf, in dem ich heimatberechtigt bin (in einem katholischen Kanton) gibt es Kruzifixe in den Schulzimmern, ob überall, weiss ich nicht.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
In Deutschland hing gar nix und in den USA vllt. die Flagge, aber das weiß ich nicht mehr.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich ging in 3verschiedene Schulen und in keiner hing ein Kreuz oder sonstige Dinge des Landes.
 

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verbrachte meine gesamte Schulzeit in einer katholischen Privatschule. In der Volksschule hingen noch ein Kreuz an der Wand. Im Gymnasium nicht mehr. Aja, das war alles in Wien.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Österreich:

Grundschule: Kreuz
Gymnasium 1: Bundespräsident, Kreuz
Gymnasium 2: Wappen, Kreuz; ersteres wurde im Laufe der Schulzeit verkehrt herum aufgehängt, letzteres wurde von uns abmontiert und blieb verschollen
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Bin in NRW zur Schule gegangen. Kann mich an kein Kreuz erinnern. Da es ne katholische Grundschule war, ist gut möglich, dass da eins hing. Im Gymnasium sicher nicht.
 

Benutzer90185 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nicht in jedem Raum, wo ich Unterricht habe, aber in einigen, hängt ein Kreuz.
Gehe auf ein staatliches Gymnasium in NRW, allerdings ist die Gemeinde ziemlich katholisch geprägt.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Schleswig-Holstein -> keine Kreuze oder andere Zeichen an der Wand.
 
C

Benutzer

Gast
Ich bin in Hessen auf eine Grundschule bzw. ein staatliches Gymnasium gegangen und es gab nirgends ein Kreuz oder ähnliches.
 
R

Benutzer

Gast
Bei mir hing sowohl in der Grundschule als auch im Gymnasium ein Kreuz an der Wand, aber ich komm ja auch aus Bayern. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren