Kriterien zur Wahl der Unterwäsche

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich mach das auch von meiner Kleidung abhängig. Zb würde ich nie einen dunklen BH anziehen und einen weißen Pulli oder T-Shirt.
Ansonsten je nach Laune. BHs hab ich eh nur schöne, das alte Baumwollteil kommt nur zum tragen wenn ich Brustspannen etc. hab.
Wenn ich bei meinem Freund bin achte ich zwar schon drauf dass es einigermaßen zusammen passt, muss aber nicht sein. Ihm ist das ya eh wurscht.

LG sara
 

Benutzer21439 

Benutzer gesperrt
Kronos schrieb:
Ich möchte elle da mal zustimmen;
"so was" gibt es zwar auch, ich trage allerdings keine Frauenklamotten,
von daher : Nein, auch keinen BH ... :zwinker:
Super! :smile:
Warum tragen soviele keine dunkle Unterwäsche wenn sie was helles drüber haben? Sehen tut man es ja so oder so. Also ist es doch eigentlich egal oder?
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Oh nein *peinlich* *versteck*


Hab nicht gesehen, dass Kronos männlich ist! ! !
sad-smiley-068.gif
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Schon okay ...
:zwinker:
Abgesehen davon, dass jeder ja einmal einen Fehler macht,
ist der "Original-Kronos" nach seiner Kastration ja auch kein ("richtiger") Mann mehr ...

Wie Steht es denn mit dir ?
Unterwäsche farblich passend zur Oberbekleidung ?
Unter wäsche im farbigen Kontrast zur Oberbekleidung ?
Unterwäsche gar nicht in Gebrauch ?
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
diebels schrieb:
Super! :smile:
Warum tragen soviele keine dunkle Unterwäsche wenn sie was helles drüber haben? Sehen tut man es ja so oder so. Also ist es doch eigentlich egal oder?


- sieht man es nicht wenn man den richtigen bh an hat
- wäre es weniger auffälliger
- farblich passender?
- individuell? also ich fände zb einen pinken bh unter nem gelben top wesentlich besser als nen schwarzen...

LG Sara
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Kronos schrieb:
Wie Steht es denn mit dir ?
Unterwäsche farblich passend zur Oberbekleidung ?
Unter wäsche im farbigen Kontrast zur Oberbekleidung ?
Unterwäsche gar nicht in Gebrauch ?

Hat ich schon geschrieben :smile: Musst mal en bisschen weiter vorne gucken :tongue:

Okay, ich bin sehr verwirrt :ratlos:
Dachte ich hätte schon was geschrieben, aber vielleicht war es zu einem andern Thema ! Also ich bevorzuge die Farbe schwarz mit schön viel Spitze ! Wenn ich aber helle Oberteile trage, isses eben ein heller BH (Weiß, Beige etc.) ! Leg mich da nicht so fest; muss aber halt schön aussehen :smile:
Ansonsten, trag ich "untenrum" Tanga´s ; bevorzugte Farbe auch hier: Schwarz !!
 

Benutzer7854 

Verbringt hier viel Zeit
cat85 schrieb:
meistens mache ich meine Unterwäsche von dem BH, den ich trage, abhängig. der ist wiederum von meiner Kleidung anhängig...

so in etwa - wenn sie niemand sieht, dann mach' ich sie nur von der Bequemlichkeit abhängig.
Ansonsten wirken Kontraste (z. B., sportliche-(Gammelklamotten mit auffälliger sexy Unterwäsche drunter) schon cool :jaa:
 

Benutzer21439 

Benutzer gesperrt
Sahneschnitte1985 schrieb:
- sieht man es nicht wenn man den richtigen bh an hat
- wäre es weniger auffälliger
- farblich passender?
- individuell? also ich fände zb einen pinken bh unter nem gelben top wesentlich besser als nen schwarzen...

LG Sara
Schwarz ist aber meistens neutraler und nicht so sichtbar wie weiß unter weiß.
 

Benutzer24127  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nö ich wähl meine unterwäsche danach aus wo und bei wem ich schlafen werde :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren