Kriegen "Mauerblümchen-Mädchen" die "besten" typen ab ???

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin ja auch eher der tolle Typ :tongue:, aber suche mir bewusst etwas schüchterne, aber dennoch hübsche Mädels aus. Es ist aber jedesmal das selbe Theater, kaum bin ich in einer Beziehung mit ihnen, blühen diese Mädels auf, kleiden sich körperbetonter und werden insgesamt selbstbewusster.
Erst neulich erzählt mir meine Freundin, dass sie öfters angeflirtet wird, wenn ich nicht dabei bin und vor unserer Beziehung hat sie kein Mensch beachtet. :hmm:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Kurzer Rock, Typen in der Disco aufreißen und all die anderen Dinge die man eigentlich von "leichten Mädchen" kennt sind für Männer extreeeeem unattraktiv. Sogar für eine einzige Nacht ist es eher etwas, was nur im wirklichen Notfall mal mitgenommen wird.
Das scheint nur für nüchterne Männer zu gelten. Und in Deutschland. Was ich da im Urlaub schon so alles beobachten durfte, widerspricht deinen Ausführungen ganz und gar. :zwinker:

Aber wie ich weiter oben schon schrieb: Das lässt sich nicht verallgemeinern.

Ein Freund von mir steht auf "Tussis/Barbies". Er findet sie einfach geil. Er nimmt sie mit nach Hause. Er vögelt sie. Und hofft jedesmal wieder, dass diese Frau nun endlich auch mal etwas für länger ist. Einmal hat es tatsächlich geklappt. Aber nach wenigen Monaten hatte er keine Lust mehr auf sie. Er ist ein feiner Kerl, sehr attraktiv, sehr extrovertiert. Er sagt, er wünscht sich eine Frau, die scharf und lieb ist - eine "Tussi" mit dem Wunsch nach einer langen, erfüllenden Beziehung. Ob sich dieser Wunsch irgendwann erfüllen wird?

Wir möchten eine Frau mit Klasse und Stil. Die meisten sympathischen Frauen, die ein gutes Herz haben und dazu noch verdammt schön sind, verhalten sich nunmal wie eine Lady :smile: Sie haben es nicht nötig einen auf männermordenden Vamp zu machen, weil sie auch so genug Angebote haben. Trotz aller Angebote: Sie gehen darauf natürlich nicht so leicht ein ;-) Erst wenn der richtige kommt.
O Herr im Himmel, selten einen so geschwollenen und realitätsfremden Text gelesen. Könnte aus einem Kitschroman stammen. Der "Richtige", ach ja. An den habe ich auch mal geglaubt - als ich 15 war. :grin:

Wenn man wirklich als Mann auf den Pornostyle steht, geht man eigentlich in den Puff. 50 Euro für ein halbes Stündchen und das ganze ist ein Win-Win Geschäft.
:hmm:
Also mein Mann geht einfach mit mir ins Bett. Oder ins Bad, Auto was-auch-immer. Da kann er sich das Geld für den Puff sparen. Porno gebe ich ihm gern! Und danach schmiege ich mich an ihn, küsse ihn, beschmuse ihn, sehe ihn an. Welche Hure würde das machen? :zwinker:

Klar wird es auch welche geben, die im Club gezielt versuchen an solche Frauen zu kommen. Aber doch kein Mann mit Klasse ;-)
Schön, dass du definierst, was "Klasse" ist/hat und was nicht. Ich dachte schon, das müsste jeder für sich selbst entscheiden!

Wenn ihr euch "Porno anzieht", einen auf Club-Chicka macht und "Männer aufreissen wollt" dann bekommt ihr halt die Männer, die ähnlich denken. Meistens die unattraktiven Notgeilen ohne Alternativen.
Ich verstehe nicht, was genau eine "Club-Chica" auszeichnet. Aber kleine Anekdote: "Chica" ist Spanisch und heißt "Mädchen". Wenn ein Junge ein Mädchen mag, nennt er es "chica". Mag er es sogar noch mehr, sagt er "chiquita" (Diminutiv als Kosewort). Mein Freund hat mich immer "chica" genannt, als wir noch Freunde waren. :zwinker:

Und die heißen Mädels in der Disco müssen ganz sicherlich nicht mit den "unattraktiven Notgeilen" zurechtkommen. Was sagte mein Liebster gerade hierzu?
Callmeawesome schrieb:
Ganz im Gegenteil. Die nehmen sich die geilen Stecher, die sie am nächsten Morgen wieder loswerden können und die genauso denken.
Und so haben dann alle ihren Spaß.

Ich amüsiere mich natürlich stets köstlich über diese ganzen Vorurteile. Aber ich bin ja auch nur eine notgeile Schlampe, die mit kurzen Röcken herumläuft und keine Klasse hat. :smile:

Wollt ihr einen gutsituierten Kerl mit Klasse, dann benehmt euch wie eine Lady.
Oder man ist einfach man selbst. Und ich war die Frau mit den pinken Haaren, den Tattoos, den frechen Sprüchen und den hübschen Brüsten. Und mein Liebster hat mir aus der Hand gefressen. Nun gut, aber er kannte mich ja auch schon seit Jahren, hatte mit mir studiert und wusste, welch kluger Kopf und feiner Sinn sich hinter meinem durchaus auffälligen Äußeren verbergen. Aber das hat bisher jeder herausfinden können und wollen. Aber ich muss auch zugeben, dass ich eher selten in die Disco gehe. Ein Drink in einer gemütlichen Bar/Lounge ist mir nämlich tatsächlich lieber. Zumal dort die Chance größer ist, dass ich interessante (auch berufliche) Kontakte knüpfen kann.

Aber jeder soll natürlich glauben, was er möchte. :smile:
 

Benutzer127420  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
@Spiralnudel: Dann bist du einfach eine "Ausnahme".

Normalerweise ist es so, dass die Frauen die sich einen Minirock anziehen, ihren Pushup-Bra zurecht machen, sich übermäßig schminken, die Beine präsentieren ...

... nun ja die wollen einfach nur von einem sexy typen rangenommen werden. Warum sonst sollten sie ihre ganzen sexuellen Merkmale so derartig hervorheben? Warum macht mal einen "Balztanz"? Na? ;-)

Tja, Frauen die "es einfach mal von einem Typen im Club" wollen, können vielleicht mal für ein Schäferstündchen auf der Discotoilette gut sein, aber doch nieeemals für eine lange Beziehung ;-)

Gehste mit deiner Freundin in die Disco, hatten 20 andere Kerle dort auch schon was mit deiner Freundin. Never! :cool:
 
S

Benutzer

Gast
@Spiralnudel: Dann bist du einfach eine "Ausnahme".

Normalerweise ist es so, dass die Frauen die sich einen Minirock anziehen, ihren Pushup-Bra zurecht machen, sich übermäßig schminken, die Beine präsentieren ...

... nun ja die wollen einfach nur von einem sexy typen rangenommen werden. Warum sonst sollten sie ihre ganzen sexuellen Merkmale so derartig hervorheben? Warum macht mal einen "Balztanz"? Na? ;-)

Tja, Frauen die "es einfach mal von einem Typen im Club" wollen, können vielleicht mal für ein Schäferstündchen auf der Discotoilette gut sein, aber doch nieeemals für eine lange Beziehung ;-)

Gehste mit deiner Freundin in die Disco, hatten 20 andere Kerle dort auch schon was mit deiner Freundin. Never! :cool:

Ahja, in einem Denkradius von Anfang des Satzes bis zum Ende mag das stimmen... Redest du dir denn Quatsch wirklich ein? :grin:
 

Benutzer127420  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, das sind einfach Erfahrungen die ich gemacht habe.
Meine Ex-Freundin war/ist von dem Schlag z.B..

Sie brauchte ständig die Bestätigung von anderen Männern im Club, hat (vor meiner Zeit) jeden hübschen Mann aus dem Club sofort rangelassen. Noch nach 6 Moanten Beziehung riefen regelmäßig Clubgänger an, ob sie nicht vögeln wollte. Sie hat sich gewundert wieso keiner dieser Männer was festes wollte, und sonst überhaupt war alles sehr oberflächlich. Es ging darum wer die besseren Pömps anhatte, wessen Freund das dickere Auto fuhr, wann die nächste Party ist, alles nur rein oberflächliche Dinge, und als sich ein noch hübscherer Kerl im Club anbot war ich schnell Geschichte.

Jetzt im Nachhinein kann ich sagen: Gottseidank! Ich nehme nie wieder "Girls aus dem Club".
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Wenn ich mir das hier so durchlese muss ich feststellen das ich nur mit dem Typ Frau Mauerblümchen befreundet bin,warum weiß ich auch nicht,es ist halt eine gewisse Art die solche Frauen an sich haben!
Manche denken sie machen sich nichts aus ihrem äusseren,da liegt aber grade der Punkt,ihnen ist anderes wichtiger :smile:,sind Menschen die Bodenständig sind,nicht Oberflächlich.
Sie strahlen eben was ganz anderes aus als eine Tussi,etwas beständiges.
Oft ist es so das sie lange Beziehungen führen...............................
Ein Kerl der sowas sucht der bevorzugt immer so eine Frau,die Schickimicki Frau kann da bleiben wo der Pfeffer wächst :zwinker:.
Ist halt so das eine Tussi irgendwie nicht für voll genommen wird,mal zum Spaß haben vielleicht,aber grade wenn Mann mal weiter denkt und in richtung Familie geht,dann so jemand und ein Kind...........................jemand der immer dem neusten Trend hinterher rennt,Party Halligalli trallala............kann man sich auch nur schwer vorstellen!

Mauerblümchen steht eben für Werte die Tussi meißtens nicht hat :zwinker:!
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Es lebe die geistige Beweglichkeit - möchte man meinen, wenn man diesen Thread liest :zwinker:.

Ich finde es doch erstaunlich, wie einfach sich hier die Frauen einsortieren lassen - und natürlich sind nur Männer mit Klasse vorhanden, die das total gut unterscheiden können und daher auch genau wissen, welche Frau sich wofür eignet...

Natürlich mag es eine Tendenz geben, dass Menschen für ernsthaftige Beziehungen Partner suchen, die auch eine gewisse Ernsthaftigkeit ausstrahlen. Dass diese Ernsthaftigkeit fehlen kann, wenn jemand aussieht, als wäre er im Minilkeid aus dem Solarium in einen Pott Schminke gefallen, mag sein. Genauso kann sie bei den männlichen Gegenstücken fehlen, die das Gleiche ohne Minikleid und Schminke betreiben.

Erstaunlich finde ich nur die logischen Brüche: Eine Frau, die preiswert nach Barbie aussieht, will keiner haben, weil sie ja mit jedem im Bett war. :grin: Komisch, irgendwo müssen die Herren ja herkommen, die so jemanden haben wollen. Zugleich finde ich es enorm abwertend, wenn es heißt, dass solche Frauen nur fürs Bett zu gebrauchen wären - schonmal auf die Idee gekommen, dass diese Frauen auch finden, dass die Herren, die sie in der Disco aufreißen, auch nur fürs Bett zu gebrauchen wären?

Für mich persönlich schwingt da zu sehr das Klischee der anständigen, etwas langweiligen Frau mit, die für Beziehungen praktisch ist - und auf der anderen Seite sind dann eben die verruchten, schlampigen Frauen, die man mal mit nach Hause nehmen kann, die aber außer Sex nichts zu bieten haben. In welcher Welt muss man leben, wenn man für mehr als zwei Typen Frau keine Vorstellungskraft hat?

Die meisten Frauen, die ich kenne und mit denen ich was unternehme, sind für vielfältige Sachen zu haben. Ich halte es für normal, durchaus wandelbar zu sein - zum Beispiel im Minirock in irgendeinem Club tanzen zu gehen, am nächsten Tag im Abendkleid eine Oper zu besuchen und am übernächsten Tag im Jogginganzug an der Konsole zu zocken und ein schönes Bier zu trinken. Wer das nicht kann und nur ein Klischee bedienen kann, ist mir persönlich zu langweilig - und die männlichen Pendants zu den Klischees sind mir ebenfalls zu fad.

Für mich ist jedenfalls alles drin, vom Tanzen und Trinken in miserablen Clubs zu Museumsbesuchen über Zockerabende und Theater - jeweils im passenden Outfit und Benehmen, versteht sich. Und genauso kann ich im Hosenanzug meinen Job machen und ein bösartiger Vamp im Bett sein - je nach Situation, versteht sich.

Wer immer nur bestimmte Klischee-Typen abbekommt, sollte sich selbst auch mal fragen, welche Zielgruppe er mit seinem Verhalten bedient - als Denkanstoß dürfte es wahrscheinlicher sein, dass man selbst nur bestimmte Leute anzieht, als dass es an "den Frauen" oder "den Männern" an sich liegt. :zwinker:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein, das sind einfach Erfahrungen die ich gemacht habe.
Meine Ex-Freundin war/ist von dem Schlag z.B..

Sie brauchte ständig die Bestätigung von anderen Männern im Club, hat (vor meiner Zeit) jeden hübschen Mann aus dem Club sofort rangelassen. Noch nach 6 Moanten Beziehung riefen regelmäßig Clubgänger an, ob sie nicht vögeln wollte. Sie hat sich gewundert wieso keiner dieser Männer was festes wollte, und sonst überhaupt war alles sehr oberflächlich. Es ging darum wer die besseren Pömps anhatte, wessen Freund das dickere Auto fuhr, wann die nächste Party ist, alles nur rein oberflächliche Dinge, und als sich ein noch hübscherer Kerl im Club anbot war ich schnell Geschichte.

Jetzt im Nachhinein kann ich sagen: Gottseidank! Ich nehme nie wieder "Girls aus dem Club".

Nunja. Blöde Erfahrung deinerseits. Ist aber n bisschen gewagt zu denken, dass jetzt alle Clubgängerinnen so sind :zwinker:
Und da frage ich mich auch, warum du mit einer überhaupt etwas Festes wollest, die offensichtlich nicht so daran interessiert war.
Ich habe meinen Ex in der Uni kennen gelernt und es stellte sich heraus, dass er für mich zu konservativ und spießig war. Deshalb sage ich ja auch nicht direkt, dass ich nie wieder "Boys aus der Uni" nehme :zwinker:

Wenn ich mir das hier so durchlese muss ich feststellen das ich nur mit dem Typ Frau Mauerblümchen befreundet bin,warum weiß ich auch nicht,es ist halt eine gewisse Art die solche Frauen an sich haben!
Manche denken sie machen sich nichts aus ihrem äusseren,da liegt aber grade der Punkt,ihnen ist anderes wichtiger :smile:,sind Menschen die Bodenständig sind,nicht Oberflächlich.
Sie strahlen eben was ganz anderes aus als eine Tussi,etwas beständiges.
Oft ist es so das sie lange Beziehungen führen...............................
Ein Kerl der sowas sucht der bevorzugt immer so eine Frau,die Schickimicki Frau kann da bleiben wo der Pfeffer wächst :zwinker:.
Ist halt so das eine Tussi irgendwie nicht für voll genommen wird,mal zum Spaß haben vielleicht,aber grade wenn Mann mal weiter denkt und in richtung Familie geht,dann so jemand und ein Kind...........................jemand der immer dem neusten Trend hinterher rennt,Party Halligalli trallala............kann man sich auch nur schwer vorstellen!

Mauerblümchen steht eben für Werte die Tussi meißtens nicht hat :zwinker:!

Sorry Christian, aber selten sowas Dämliches gehört :zwinker: Gibts in deiner Welt nur Tussis (= Party, Schminken, neuestem Trend hinterherrennen, nur rumvögeln wollen, dumm) und Mauerblümchen (= hat Werte, Klasse, ist auf der Suche nach langfristigen Beziehungen) ? Es gibt so viele nette, hübsche Mädchen mit Klasse, die auch mal auf ne Party gehen, auch mal ein kurzes Kleid anziehen aber genauso Werte haben und ne längere Beziehung wollen.
Danke da an Hexe13, sie hat das wunderbar formuliert.

Bei euch beiden, Christian1984 und werhatderhat klingt es so, als gäbe es in der weiblichen Welt nix zwischen dem:

Alicabearbeitet.jpg

Link wurde entfernt

und dem:

191134-stock-photo-frau-weiss-blau-feminin-warten-erwachsene.jpg

http://www.photocase.de/stock-fotos/191134-stock-photo-frau-weiss-blau-feminin-warten-erwachsene.jpg

Dabei sind doch die wenigsten Frauen genau den Kategorien "Tussi" oder "Mauerblümchen" zuzuordnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Sorry Christian, aber selten sowas Dämliches gehört :zwinker: Gibts in deiner Welt nur Tussis (= Party, Schminken, neuestem Trend hinterherrennen, nur rumvögeln wollen, dumm) und Mauerblümchen (= hat Werte, Klasse, ist auf der Suche nach langfristigen Beziehungen) ? Es gibt so viele nette, hübsche Mädchen mit Klasse, die auch mal auf ne Party gehen, auch mal ein kurzes Kleid anziehen aber genauso Werte haben und ne längere Beziehung wollen.
Danke da an Hexe13, sie hat das wunderbar formuliert.

Bei euch beiden, Christian1984 und werhatderhat klingt es so, als gäbe es in der weiblichen Welt nix zwischen dem:

Alicabearbeitet.jpg

Link wurde entfernt

und dem:

191134-stock-photo-frau-weiss-blau-feminin-warten-erwachsene.jpg

http://www.photocase.de/stock-fotos/191134-stock-photo-frau-weiss-blau-feminin-warten-erwachsene.jpg

Dabei sind doch die wenigsten Frauen genau den Kategorien "Tussi" oder "Mauerblümchen" zuzuordnen.

Nein die gibt es nicht,hier war ja die rede von Mauerblümchen und auf der anderen Seite gibts dann eben das andere Extrem,sieht man ja schon an deinen Fotos :zwinker:!
Weder die eine noch die andere würde mir zu sagen weil beide irgendwie Extrem sind!
Aber wenn dann schon eher in die Richtung Mauerblümchen!

So wie hier die Richtung http://www.celebs101.com/wallpapers/Josefine_Preuss/419040/Josefine_Preuss_Wallpaper.jpg sieht niedlich aus,unschuldig,lieb.............................eher halt in richtung Mauerblümchen!

Will man sich am liebsten irgendwie dazu legen und Kuscheln!Der Gedanke kommt mir aber weder bei der da oben noch bei der anderen mit der Brille!

Sie http://www.mainpost.de/storage/pic/...-3-800-334-0-3000-2000.jpg?version=1326197698 geht auch in diese Richtung !

Oder auch sie :smile: http://nachgebloggt.de/wp-content/uploads/2011/05/2_Die_Erfinderbraut-e1357047701137.jpg

hoffe du weißt wo ich drauf raus will :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß worauf du hinauswillst, und ich wollte auch darauf hinaus, dass es eben was dazwischen gibt :zwinker:

Wobei es witzig ist, dass zumindest die ersten beiden auf deinen Bildern doch eher extrovertierte Schauspielerinnen sind :grin:
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Die dritte ist auch Schauspielerin ,Paula Schramm :zwinker:!

Diese Drei haben halt aber was an sich.........halt nicht "billig" ,die sind irgendwie echt!
Solche Frauen kann man sich als Mütter vorstellen die liebevoll mit ihrem Kind umgehen,nicht nur Party .................. im Kopf haben,sehen verantwortungsbewusst aus,denken weiter als deine blonde Tussi da :zwinker::grin:! Boar neeee die ist wirklich schlimm *grusel* hab sie mir eben noch mal angesehen,dann doch die mit der Brille wenn's unbedingt sein muss :zwinker:!

Und ich glaube auch das diese Sorte dann eher den lieben netten Typ abbekommt!
Denn dieser Typ will eigentlich nichts von der Sorte Tussi der will was zum lieb haben,zum Reden und das auch über tiefgründige Themen :zwinker:!
Bei den drei könnte ich mich gar nicht entscheiden :grin:,aber ich glaub wenn ich die Wahl hätte dann Josefin :zwinker:,denn sie gefällt mir von ihrer lustigen Art her am besten!
Ich glaub mit der könnte man Pferde stehlen :love: .
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Die dritte ist auch Schauspielerin ,Paula Schramm :zwinker:!

Diese Drei haben halt aber was an sich.........halt nicht "billig" ,die sind irgendwie echt!
Solche Frauen kann man sich als Mütter vorstellen die liebevoll mit ihrem Kind umgehen,nicht nur Party .................. im Kopf haben,sehen verantwortungsbewusst aus,denken weiter als deine blonde Tussi da :zwinker::grin:

Du denkst doch aber im Prinzip genauso oberflächlich, wie sich deiner Ansicht nach die "Tussis" kleiden.
Du kritisierst diese Oberflächlichkeit, kategorisierst aber einen Menschen anhand seiner optischen Merkmale und schreibst diesen 3 Frauen auf den Bildern Attribute zu wie: verantwortungsbewusst, gute Mutter, jmd. zum Pferde stehlen.....ohne sie auch nur annähernd zu kennen.

Dann mal ein anderes Beispiel...das ist ja eine Frau, die von vielen Männern als sehr attraktiv, heiß, was-weiß-ich empfunden wird...und wirklich billig wirkt sie ja nun auch nicht auf dem Bild. Wie würdest du dann so eine einschätzen?
http://4minuten.eu/wp-content/uploads/2011/06/best-megan-fox-photos-07.jpg

Ist ja nun nicht der Mauerblümchen-Typ.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Du denkst doch aber im Prinzip genauso öberflächlich, wie sich deiner Ansicht nach die "Tussis" kleiden.
Du kritisierst diese Öberflächlichkeit, kategorisierst aber einen Menschen anhand seiner optischen Merkmale und schreibst diesen 3 Frauen auf den Bildern Attribute zu wie: verantwortungsbewusst, gute Mutter, jmd. zum Pferde stehlen.....ohne sie auch nur annähernd zu kennen.

Dann mal ein anderes Beispiel...das ist ja eine Frau, die von vielen Männern als sehr attraktiv, heiß, was-weiß-ich empfunden wird...und wirklich billig wirkt sie ja nun auch nicht auf dem Bild. Wie würdest du dann so eine einschätzen?
http://4minuten.eu/wp-content/uploads/2011/06/best-megan-fox-photos-07.jpg

Ist ja nun nicht der Mauerblümchen-Typ.
Megan Fox,gar nicht mein Typ ,irgendwie total Künstlich!
Wie ich die einschätzen würde,hält sich höchstwahrscheinlich für was besseres als das gemeine Volk..................so in die richtung,hält ihr Näschen immer schön hoch,mag ihre Augen auch nicht weil sie irgendwie "kalt" sind!
Die Katzenberger mag ich auch nicht,total schlimm!

Ob das Oberflächlich ist?
Das ist eine gute Frage!!!!!!!!!!!!!
Irgendwie schon,aber irgendwie auch wieder nicht.Ich sag ja nicht das es schlechte Menschen sind oder das sie hässlich sind...............mir sind sie halt nur nicht Sympatisch!Hat bei mir auch viel mit den Augen zu tun,der Ausstrahlung!Das hat auch nichts mit Frau allein zu tun das geht mir bei Männern genau so da gibts nämlich auch die Sorte!
Angelina Jolie ist auch nicht mein Fall,ebenso wenig wie ein Tom Cruise!
 
S

Benutzer

Gast
Megan Fox,gar nicht mein Typ ,irgendwie total Künstlich!
Wie ich die einschätzen würde,hält sich höchstwahrscheinlich für was besseres als das gemeine Volk..................so in die richtung,hält ihr Näschen immer schön hoch,mag ihre Augen auch nicht weil sie irgendwie "kalt" sind!
Die Katzenberger mag ich auch nicht,total schlimm!

Das was du hier beschreibst, passt aber nicht mit dem was du zu seien magst.... oder sagen wir mal es passt rein garnicht zu dem Verhalten wo von du denkst, was du vermittelst. Niemand kennt Magan Fox wirklich, sie ist halt nen Star, sieht hübsch aus, bedeutet aber nicht das aufgrund dessen ein Mensch sämtliche negative Erscheinungen inne trägt. Die die nach Bodenständigkeit schreien, sind genauso, wenn nicht sogar noch schlimmer, als die jenigen die mit ihrem Aussehen poralisieren. Sie verurteilen genauso schnell und sind daher kein deut besser. Das halt das traurige, wenn man nicht verstehet, das man mit einem Urteil über einen anderen ebenfalls zulässt selbst in die Rolle des zu verurteilenden zu schlüpfen.
 

Benutzer121890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Ich finde übrigens nicht, dass die drei von Christian 1984 geposteten Damen Mauerblümchen sind.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Liebe Mädels,ich weiß wenn ich ehrlich bin gar nicht was ich denken soll,weiß auch das ich Menschen gerne in Schubladen stecke,eben sortiere nach Schwarz und Weiß,Lieb und nicht Lieb,Anstandig und Unanständig...................................ich kenne alle diese Damen nicht persönlich,genau so wie ich euch ihr kenne!
Und da hab ich halt nur dann ein Foto,die einen strahlen dann halt was anderes aus wie die anderen!
Und wenn ich ehrlich bin hab ich auch keine großen vergleichsmöglichkeiten,ich kenne meine Schwester und ihre Tussifreunde,die von meinem Bruder mit der ich auch nichts wirklich anfangen kann,und dann gibts halt 3 Mädels die nicht Tussihaft sind und mit denen verstehe ich mich gut..........................das ist alles was ich an erfahrungen habe was Frau angeht und das die letzten 12 Jahre!
Vor 12-13 Jahren gab's mal eine die ich richtig lieb hatte das war auch nicht der Typ Tussi,davor in der Schule hatte ich die "Mauerblümchen" auch lieber als die anderen die anderen die immer zickig gewesen sind,weil sie halt anders gewesen sind,netter halt.

So das war es!
Ich hab von Frauen schon ein komisches Bild im Kopf bzw. von den verschiedenen Typen die es da gibt und ich interpretiere in diese Typen was rein,weil ich noch nie mitbekommen habe wie eine Frau sich vielleicht auch wandelt bzw. wie vielschichtig sie sein kann weil ich eben noch nie viel Zeit mit einer verbracht habe.
Deshalb hab ich vielleicht irgendwelche Idealbilder im Kopf,wenn ich dann kleinigkeiten mitbekomme das es von dieser Vorstellung die ich im Kopf habe irgendwie abweicht bekomme ich auch schon mal Angst :rolleyes:,muss mein Bild dann wieder korregieren................. !
Hab keine Ahnung was bei mir im Kopf alles "schief" läuft,ist aber anscheinend ne ganze menge,das hier zeigt es mir mal wieder ganz deutlich!
Ich probiere mich an dingen zu beteiligen wo ich eigentlich gar keine Ahnung von habe und desshalb ruhig sein müsste,naja ..................................................
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Früher hatte ich mit aufgestylten Frauen auch mega ein Probem. Dumme Puten, die nichts im Hirn haben, bestimmt untreu, billig usw. :grin:

Heute sehe ich das entspannter. Wer sich so kleiden möchte, kann das tun.

Ich bin mir sicher, dass sehr viele Leute über mich lästern. Die olle Tussi mit den kirschroten Lippen, High Heels und Netzstrümpfen. Das kann ja nichts sinniges sein, das MUSS ja ne dumme Bratze sein. Ich lächle darüber und bin mir bewusst, dass mein Aussehen polarisiert.

Ich muss nicht einen auf Mauerblümchen machen. Ich kann in einer Bar jemanden aufreissen und dennoch Klasse haben. Ich kann am Wochenende im Lack-Mini unterwegs sein und 2 Stunden später im Kuschelpulli vor der xbox klemmen.

Und ich bin mir sicher, dass auch ein paar dieser "Disco-Tussis" (deren Stil mir immernoch nicht gefällt) am Abend mit ihrem Liebsten auf dem Sofa nen Tee trinken, ein Buch lesen oder für das Staatsexamen büffeln.
 

Benutzer116121  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Diese Diskussion ist ja insgesamt eine äußerst oberflächliche, oder denk ich da irgendwie falsch? :grin:

Vor allem wirkt es so, als würden "gut aussehende" (wie man das definiert, ist die nächste Frage!) Männer nur stur nach Optik gehen. Eine Menge interessieren sich auch tatsächlich für Humor, Intelligenz etc. - hab ich zumindest gehört :zwinker: Nee, mal ehrlich. Auch ne Barbie kann ne tolle Braut sein. Ich hab eine Kommilitonin, welche nur perfekt gestylt und in High Heels aus dem Haus geht. Sie ist echt, echt, echt ne Barbie. Aber sie spielt seit 10 Jahren Gitarre, hockt vor der X-Box und spielt Ballerspiele und ist eine so wahnsinnig witzige Person! Dagegen dann die super schüchternen mit weniger Make-Up - wer sagt, dass die in Wirklichkeit super spannende Menschen sind? Manchmal ist im Inneren das begraben, was das Äußere zeigt: puuuuure Langeweile :zwinker:

Was ich damit sagen will: Oberflächlichkeiten sind stumpfsinnig. Man sollte sich mit Menschen beschäftigen und jemand der eine ernsthafte Beziehung eingehen will, tut das ja auch normalerweise. Warum also wer (optisch gesehen) mit wem zusammen ist, hat eben nicht NUR was mit der Optik zutun. Ich kenn solche und solche Frauen und ich kenn auch solche und solche Männer. Jeder Topf findet seinen Deckel.

(Achso und tussig ist für mich nicht gleich nuttig. Wenn sie auf der Stirn stehen hat "Bitte durchnudeln!", ist ja klar, dass sie keine ernsthafte Beziehung führt. Aber davon gehe ich mal nicht aus.)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren