Krieg in der nächsten Zeit...

Kommt ein Krieg?

  • ja

    Stimmen: 16 47,1%
  • nein

    Stimmen: 16 47,1%
  • mir egal

    Stimmen: 2 5,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    34
D

Benutzer

Gast
Ich habe schon einen Thread erstellt, aber jetzt will ich eine Umfrage.

Glaubt ihr an einen Krieg in nächster Zeit? Damit mein ich in einer Zeit bis zu 20 Jahren.

Länderkrieg, Bürgerkrieg... Krieg halt?!
 

Benutzer14348  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Länderkrieg glaube ich eigentlich sicher nicht daran.
Naja, Bürgerkrieg...wer weiss wie sich das ganze Innerpolitisch aufputscht mit der Arbeitslosigkeit, Sorgen, Probleme, ... kann schon sein, wenn der "Kessel" irgendwann explodiert!

Ansonsten glaube ich eher nicht an Krieg, da wir aufgrund der EU in einer eher sicheren Position sitzen. (Im Vergleich mit NICHT EU Ländern) Insgesamt gesehen lässt es sich nie genau abschätzen, bin aber guter Dinge, dass sowas net kommen tut...will ja mal noch schliesslich Opa werden :zwinker:
 
1

Benutzer

Gast
In Mitteleuropa oder gar auf deutschem Hoheitsgebiet? Glaube ich eher nicht. Ich halte es für viel wahrscheinlicher, dass im nahen Osten in absehbarer Zeit ein größerer und länderübergreifender bewaffneter Konflikt ausgetragen wird. Weitere Sorgenkinder sind für mich im Moment noch Nordkorea und Tschetschenien.

Gruß
hefe
 
U

Benutzer

Gast
hm.. früher oder später wird es Krieg geben.. ich nehme mal an das es grundsätzlich zwischen Arm und Reich kracht.. es ist einfach ein nicht endender Kreislauf der Menschheit.. :rolleyes2
 

Benutzer14348  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Unfall schrieb:
hm.. früher oder später wird es Krieg geben.. ich nehme mal an das es grundsätzlich zwischen Arm und Reich kracht.. es ist einfach ein nicht endender Kreislauf der Menschheit.. :rolleyes2
Dito!
Im eigenen Land sehr wahrscheinlich, da dieses durch das neue Arbeitslosengeld 2 noch mal extra scharf gemacht wurde. Ich bin GOTT SEI DANK beschäftigt, aber wenn ich ehrlich bin hab ich nun doppelt Angst Morgen ohne Arbeit da zu stehen. Ich will damit sagen dass auf den ärmeren Leuts sicherlich ein recht grosser Druck mittlerweile herrscht. Die sogenannte Mittelschicht gibt es eh immer weniger...entweder Wohlhabend und Sorgenfrei oder Arbeitslos und Arm!
Und da kommen Deine oben genannten Fronten wieder ins Spiel...vermischt mit wieder irgendso sonnlosen Gesetzen usw. Mwst. - Erhöhungen usw. kann so etwas schnell eskalieren!
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Die Frage ist sehr allgemein, es ist andaurnd irgendwo Krieg.
Und wann ist Krieg Krieg, erst wenn es eine Kriegserklärung gibt?

Ich halte es für 100% Wahrscheinlich, dass Deutschland in militärische Aktione verwickelt ist, seien es nur humanitäre UN-EInsätze. Ich halte es für sehr Unwahrscheinlich, dass an den Grenzen Deutschlands Krieg geführt wird, weil ich da keine Feindbilder sehe.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Wenn pseudo Hartz 4 (nicht überall wo Hartz draufsteht ist auch Hartz drin) einen Krieg, Aufstand oder whatever auslösen sollte fress ich nen Besen - Ehrenwort.

Das Reförmchen ist dermaßen weichgespült dass es für jeden verträglich ist.
 
D

Benutzer

Gast
Irgendwie hab ich halt die Hoffnung, dass man spätestens DANN, wenn was passiert, etwas ändert...

Aber warum um alles in der Welt baut man jetzt die Bundeswehr ab, wenn es so schlecht steht?
Ich kanns nicht verstehen :confused:
Dass dann im Ernstfall auch die ehemaligen Soldaten eingezogen werden?

Es soll sogar welche geben, die durch Harz IV besser gestellt werden!! Ich kenn eine.
Und das mit der Arbeitslosigkeit muss schon in Griff kommen. Es kann ja nicht sein, dass - wenn man mal seine Arbeit verliert - so schnell nix mehr findet.
Andererseits: Man muss nur die Ansprüche runterfahren. Ich denke als Müllfrau würde ich sogar besser verdienen als jetzt?! Ban beachte, dass ich jetzt enorme Fahrkosten habe und keine Schmutzzulage kriege ;O) Und dass man uns Beamten eh alle Nase lang etwas streicht.
 
M

Benutzer

Gast
N bisschen genauer wärs auch nicht schlecht... ^^

Wo? Also Krieg... muss gar nicht kommen. Ist schon da, nur nicht hier in Deutschland °°°
 
D

Benutzer

Gast
m-mq schrieb:
N bisschen genauer wärs auch nicht schlecht... ^^

Wo? Also Krieg... muss gar nicht kommen. Ist schon da, nur nicht hier in Deutschland °°°

Bin ja nicht doof.
Hier in Deutschland mein ich!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab JA angeklickt. Durch Arbeitslosigkeit sicher nicht, denn verhungern wird man keinen lassen (trotz zunehmender Armut), da wird schon noch Geld dafür lockergemacht. Und träge sind die auch (Bsp. Montagsdemos).
Aber Gefahr droht uns Europäern durch fundamentalistische Kräfte (nicht nur Bin Laden!) aus armen Ländern, die in den Besitz von Massenvernichtungswaffen kommen werden. Hab mal nen Bericht gesehen, wie leicht man z.B. in ehemaligen Sowjetunion-Ländern an Atomwaffen kommen kann. Die kennen keine Skrupel, sowas bei uns abzuwerfen. Scholl-Latour warnt bereits seit Jahren vor dieser drohenden Gefahr. Und der hat schon vor 2 Jahren vorhergesagt, dass ein Irak-Krieg sehr lange dauern wird und man Bin Laden nicht kriegt.
 
M

Benutzer

Gast
ob es krieg gibt???? nun wenn ich radio anmache höre ich von krieg....

bei uns kracht es sicher auch bald wenn das alles so weit kommt was die noch alles planen man die kotzen mich an :angryfire die schaffen sich doch nur in ihre taschen rein und unser einer soll wohnung aufgeben wenn man es "sich nicht mehr leisten kann" dank Politik und TEURO das ist echt das aller letzte ..äm sorry hatte grad ne wutanfall jehabt

also ob es krieg wird --bei uns-- hm denke ja zumindest bürgerkrieg denn ich denke das sich viele bürger das net lange bieten lassen wollen....auf die barrikaten gehen die..
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
> TEURO
Das Ding heißt Euro und ehrlich gesagt kann ich die Jammerei nicht mehr hören.
Ja, vieles ist bei der Umstellung tlw. unverhältnismäßig teurer geworden.
Das musst du aber der Wirtschaft und nicht der Politik vorwerfen.

> auf die barrikaten gehen die..
Ähm ... wieviele waren bei den größten Anti-Hartz-4-Veranstaltungen von DGB & Co., um die 60.000? Lachhaft.
 
M

Benutzer

Gast
ach ich dachte politik IST wirtschafft :zwinker:
naja egal ich rege mich net mehr auf hilft eh nix
 

Benutzer23564  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Ich habe schon einen Thread erstellt, aber jetzt will ich eine Umfrage.

Glaubt ihr an einen Krieg in nächster Zeit? Damit mein ich in einer Zeit bis zu 20 Jahren.

Länderkrieg, Bürgerkrieg... Krieg halt?!
nachdem Bush wieder nochmal Präsi ist war das ne rethorische Frage oder ????
Naja zum Glück hat Deutschland kein Öl..*g*
wette die USA World Domination Tour geht im Iran weiter
 

Benutzer17637  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Krieg ist die Fortsetzung der (gescheiterten) Politik mit anderen Mitteln !

Und bei den derzeitigen Politikern und deren "Leistungen" ist es nicht verwunderlich daß es häufiger zum Krieg kommt.

Meine Prognose für die nächsten Jahre wäre: Die USA führen sich wieder und wieder als Weltpolizist auf und werden ihre "Kanonenbootpolitik" fortsetzen.
Und der sogenannte "Kampf gegen den Terror" ist nur ein Slogan. (Früher hieß das mal Kampf gegen den Kommunismus"......
Sehe ich mir an .was gerade die USA zwischen 1950-2004 an Kriegen vom Zaum gebrochen hat,oder durch maßgeblich finanzielle Unterstützungen für Putschisten in vielen Ländern Mittel und Südamerikas an Bürgerkriegen inzeniert haben.......

Beispiele wären Guatemala 1954, Kuba 1961, Vietnam, Chile 1973, Grenada 1983..........Irak .......was folgt noch??
 
B

Benutzer

Gast
inuyashaohki schrieb:
nachdem Bush wieder nochmal Präsi ist war das ne rethorische Frage oder ????
Naja zum Glück hat Deutschland kein Öl..*g*
wette die USA World Domination Tour geht im Iran weiter

nachdem es noch so kranke hirne im iran/iran gibt wahr es wohl eine rethorische frage oder?
bin mal gespannt wie schnell die leute hier aufspringen wenn die ersten terroranschläge stattfinden, dann ist es aufeinmal wieder ok krieg zu führen.

wer schon wegen hartz4 krieg befürchtet darf nicht an die noch anstehenden reformen in den nächsten jahrzenten denken.
 

Benutzer11313 

Verbringt hier viel Zeit
also krieg in deutschland und um seine existenz wird es meiner meinung so schnell net geben...
wenndan gibt es anschläge in deutschland und wir machen mit im "kampf gegen den terror".
worauf ich allerdings warte, dass amerika den iran oder sonstirgend ein land angreift. jedoch so länger sich die sache im irak hinzieht, desto weniger glaub ich noch daran...
bürgerkrieg in deutschland halt ich für lachhaft, ebenso was manche hier loslassen, denkt doch bitte erstmal weng genauer drüber nach...
in deutschland flennen zwar viele rum, aber im endefekt gehts uns doch allen gar net soooo schlecht. es is nunmal so dass des geld immer knapper wird und wir noch andere soziale probleme haben, die man aber alle lösen kann. bin zwar auch net immer mit den leistungen unserer ach so tollen politikerasse zufrieden, aber des isn anderes thema...
dasses aufstände gibt, kamma in deutschland auch vergessen.
meine meinung
gruß
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren