Kreisrunde Stellen schälen sich

Benutzer156319  (24)

Ist noch neu hier
Hi,

ich hab im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht und keine gefunden.

Also ich habe seit einiger Zeit seltsamen "Ausschlag". Vorabgenommen, ja, ich habe relativ trockene Haut und ich muss mich auch im Gesicht eincremen. Doch diese Stellen sind anders. Ich finde sie an meinen Beinen und Händen (nicht viele auf einmal, aber immer mal wieder) und jetzt grade an meiner Hüfte auf der rechten Seite. Es ist eine kreisrunde Stelle, das mit einem blutigen "Ring" umgeben ist und in der Mitte ist vertrocknete Haut, nichts das abgehen würde, aber solches, das sich quasi vom Rest meiner Haut abgelöst hat und jetzt seine eigene kleine "Hautinsel" hat. Manchmal teilt sich die "Hautinsel" nochmal in der Mitte und bildet 2 kleiner Flächen und bevor ich es merke sind sie weg. Ich habe noch nie was von soetwas gehört und da es mir keine weiteren Probleme verursacht hat, habe ich mich auch nicht weiter damit beschäftigt.

Jetzt würde ich aber gerne wissen, ob jemand erfahrungen mit sowas hat oder selbst was ähnliches erlebt?

Gruß Aatu
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Warum suchst du im Internet?Ein Dermatologe kann dir da doch mit Sicherheit eine Antwort drauf geben. :smile:
 

Benutzer156319  (24)

Ist noch neu hier
Wie ich schon sagte, es ist ja nichts was mich so sehr stört, dass ich zum Arzt gehen würde... Also ist es nicht sehr hilfreich zu sagen "Geh zum Arzt"
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Ja, aber wir können doch noch weniger einschätzen, was es ist! Wenn, dann kannst du nur durch einen Hautarzt Gewissheit bekommen.

Ich meine, was hilft es dir denn, wenn wir hier nur vermuten? Mehr können wir doch gar nicht machen... :confused:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Na ja wenns dich nicht stört, warum willst du dann wissen was es ist?

Und woher sollen WIR wissen, was es ist?
Wir sehen es nicht mal :ratlos:
 

Benutzer82687 

Meistens hier zu finden
Geh zum Arzt. Juckt es? Wie lang sind die Dinger denn da? Kreisrund ist gerne mal ein Pilz... Kann aber auch alles mögliche andere sein, da kann dir nur ein Arzt sagen, was es wirklich ist.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
normal klingt das nicht und besonders schön und ansehnlich auch nicht

hautarzt-termin und gut!
oder willst du das so weiter wachsen lassen??:ratlos:
 

Benutzer156319  (24)

Ist noch neu hier
Also ich kann mal sagen, dass die Stellen nicht mal ein cm an Durchmesser haben und ich habe nur eine Stelle auf einmal meistens.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe das was du beschreibst letzten Winter gehabt. An den Schultern, Hintern und Hüften. Darum hatte ich anfangs gedankenlos dran rum gekratzt. Hab es ja nicht gesehen. Dadurch tat es dann furchtbar weh bei jeglicher Berührung. Vor allem der blutige Ring. Ich hatte vermutet es wären kleine Verbrennungen, weil die ja ähnlich aussehen und ich öfter mal eine Heizdecke auf den Schultern habe. Dort fing es nämlich an.
Ich bin zum Arzt damit.:X3::smile:
Die Arztin sagte, es sieht nach sehr trockener Haut aus. Aber weil auch Pilze und ggf. Krebs in Frage kommen wurde eine Hauptprobe eingeschickt.
War nur trockene Haut. Und mit Babyöl dann nach einer Woche wieder alles wie Babypopo. Kam auch nie wieder.
An Beinen und Händen ist die Haut ja auch sehr trocken. Könnte also in Frage kommen. Wäre aber gut, du gehst trotzdem zum Arzt um schlimmeres auszuschließen. :smile:

Off-Topic:
Edit: Spongebob!:whoot:
 
G

Benutzer

Gast
Hi,

Ne Freundin hat das von mir genauso wie beschrieben. Sie hat schuppenflechte.

Aber es kann natürlich was anderes sein. Am besten zum Hautarzt damit.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Möglich sind u.a.:
- Schuppfenpflechte
- "Röscheninfektion" (heilt von alleine wieder ab, kann durch zu trockene Haut entstehen)
- Pilze

Für erstes braucht man Cortison, für zweiteres Geduld und für letzteres Pilz-Medis, die recht hoch dosiert sind, am besten zusätzlich Cortison.

Achte verstärkt auch Haut-Hygiene: Wechsel regelmäßig Handtücher und Kleidung, verwende keine Kernseife, verwende Kosemtiker nicht länger als wenige Wochen und wasche "Hautwäsche" immer auf 60°, egal was das Etikett sagt. So habe ich die meisten meiner Hauterkrankungen (meistens Pilze und oberfläche Infektionen) in den Griff bekommen, ganz ohne harte Medis. Ich brauche nur noch selten mal ne Runde Cortison.
 

Ähnliche Themen

Antworten
38
Aufrufe
1K
Gelöschtes Mitglied 176197
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren