Kreatives Kochen

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Hallo alle zusammen:zwinker:

vielleicht kennt ihr das ja auch:

man hat eingekauft und einiges zu hause... nach einigen Tagen sind noch reste über und man weiß einfach nicht, was man daraus so zaubern könnte. schließlich will man ja auch nichts weg schmeißen...

und jetzt dachte ich mir, ich mach einen thread auf, indem man so posten kann, was man noch zuhause hat! vll fällt ja jemandem etwas ein, was man daraus machen kann:zwinker:

ich fang mal an!

ich hab zuu viel obst daheim! viele, viele äpfel, mandarinen, kakis, bananen und ne mango. obstsalat hatte ich in den letzten tagen schon...
fällt jemandem was dazu ein?:zwinker:

liebe grüße und nen schönen abend!
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Ja, an kuchen dachte ich auch schon:zwinker: zumindest apfelkuchen wäre ne gute idee. aber ich bin grad am abnehmen^^vielleicht kriegt mein schatz einen:zwinker:

kompott aus mandarinen, kaki, bananen und mango? meinst du, das schmeckt?:zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Nee, nicht alles zusammen, aber aus Mango kann man schon leckere Saucen oder eben Kompott machen.

Aus Bananen kannst du ja mal Detroiters hochgelobtes Bananenbrot machen, das hat sie neulich irgendwo gepostet.

Wenn du abnehmen willst, musst du das Obst wohl roh essen - mir fällt jetzt keine Verarbeitungsvariante ein, bei der keine Kalorien hinzukommen. :tongue:

Vielleicht Eis oder Sorbet? Hält sich ja lange und du musst es nicht gleich essen. :zwinker:
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
bananenbrot klingt super! ich such mal ob ich s finde! danke!

die idee find ich schon mal toll:zwinker:
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Obst kann man doch immer essen.
Zum Beispiel zum Frühstück. Ich esse gerne Haferflocken mit Naturjoghurt oder Cottage Cheese und Obst und Nüssen oder Mandeln

Pfannkuchen
Kartoffelpuffer (mit Apfelmus)
Schokoladenfondue :herz: :herz:
 

Benutzer111179 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, an kuchen dachte ich auch schon:zwinker: zumindest apfelkuchen wäre ne gute idee. aber ich bin grad am abnehmen^^vielleicht kriegt mein schatz einen:zwinker:

Vielleicht ein schön dünner Tarteboden und großzügig Apfel drauf? Da kann man IMO auch während einer Diät mal 1,2 Stückchen ohne schlechtes Gewissen essen.


kompott aus mandarinen, kaki, bananen und mango? meinst du, das schmeckt?:zwinker:

Muss das denn alles zusammen verarbeitet werden?

So ein paar spontane Ideen:

- Bananen und Mango eignen sich für Milchshake/Fruchtbuttermilch/Lassi
- Mandarinen evtl. zu Saft verarbeiten, wenn sie nicht mehr so richtig frisch sind (auch lecker in Buttermilch oder Molke gemischt oder in Suppen für einen frischeren Geschmack) oder im Salat verwenden
- Mango: zu Chutney (z.B. zu Käse oder Fleisch) oder Dip (z.B. zu Garnelen) verarbeiten oder in einen herzhaften Salat werfen (z.B. mit asiatisch angehauchtem Dressing oder Ziegenkäse)
- Bananen + Frischkäse auf (Knäcke)Brot
- Äpfel schmecken ebenfalls in herzhaften Salaten klasse. Oder als Apfel-Curry-Süppchen
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
meinerseits muss es nicht zusammen verarbeitet werden, das war nur auf s kompott bezogen..

also bananenbrot klingt super, sofern ich das rezept finde, mach ich das.

dazu apfelkuchen aus den äpfeln für schatzi (ICH hab schon zuviel gesündigt in der letzten zeit^^)

die idee mit den mandarinen in der buttermilch klingt top:zwinker: das werd ich definitiv machen:zwinker: und mangolassi und bananenmilch klingt auch super:zwinker:

und da ich soo viele äpfel hab, mach ich kompott draus und bissl obst werd ich ins müsli werfen:zwinker:

ihr seid super, eure ideen sind echt gut! danke!

nun seid ihr dran mit "hilfsgesuchen" :smile:
 

Benutzer85905 

Meistens hier zu finden
Du kannst das Obst auch zu Marmelade verarbeiten, dann musst du es nicht sofort vernichten.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Äpfel mit Zwiebel Butter und Knoblauch füllen, und als beilage verwenden.

Aus Mandarinen ein Dressing für die Ente dazu, die mit einer Fülle mit Mango und Ingwer stopfen.
Mit den Bananen und Champignons ein Curry dazu.
Aber die Kakis stellen mich vor ein Problem :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Brot oder noch besser Toast mit ERdnussbutter und Banane :drool:

Da krieg ich gleich Hunger. Muss aber noch bis zum Frühstück warten. :zwinker:

Auch gut als Dessert: Banane und Schokosoße drüber.
Wenn bei dem Obst auch Birnen dabei sind, dann empfehle ich die in Stücken in Schokosoße. :drool:
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber wenn ich Äpfel höre und Herbstzeit (ok, wir gehen stramm auf die Adventszeit zu), dann ruft das bei mir Apfelauflauf ins Gedächtnis. Keine Ahnung, ob der wirklich so heißt, egal :grin:

Also Äpfel schälen und in Scheiben schneiden und in eine Ofenform geben. Dazu kommt eine Vanillesoße und darüber Haferflocken, Zimt und Zucker - fertig.

Jetzt hab ich nur ein Problem: Ich hab keine Ahnung, wie lang es im Backofen bleiben muss ^^

Aber ich schätze so 160 - 180 ° C und wenn ichs machen müsste, ich würd in der Küche bleiben und schauen, wie es sich entwickelt :zwinker:
 

Benutzer112321 

Benutzer gesperrt
shakes ?
apfelsaft ?
obstspiesse ?
obst-jogurt-küchlein ?

ich habe einige mandarinen. kann man ausser die zu mampfen (^-^) noch etwas machen ? saft ?
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
Kannst ja nen Kuchen machen. In manchen Käsekuchen sind ja auch Mandarinen drin :smile:

oder mach odövre oder wie das heisst ^^ am zahnstocher nen stücken käse machen, darauf nen stück mandarine..auch sehr lecker*-*
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
ich hab auch viel zu viele mandarinen^^
mir fällt noch eine quark sahne torte ein! darunter kann man nämlich auch frische mandarinen geben:zwinker:

und saft ist auch lecker:zwinker:

oder man schneidet sie in scheiben und macht sich glühwein/punsch daraus:zwinker:

alternativ ist mir heute nacht noch eingefallen, dass ich manchmal mandarinen mit nelken spicke und dann in der wohnung verteile! das riiiieeecht soo lecker!!

und was mir noch einfällt: mandarinen in scheiben schneiden, auf die heizung zum trocknen lassen und dann in gestecken für den advent verarbeiten! hat auch den vorteil, dass die soo gut riechen:zwinker:
 

Benutzer112373 

Benutzer gesperrt
hi.. ehrlich ein toller thread. hier in meiner wohnung sind viel zu viele äpfelchen. rezepte für mittags mit äpfelchen gibt es so etwas denn? diätrezepte ohne viel margarine. gruß..
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
quark-sahnetorte ist aber auch net grad abnehmförderlich :zwinker:

Da kann man IMO auch während einer Diät mal 1,2 Stückchen ohne schlechtes Gewissen essen.
das "problem" ist, dass man dann immer so viel leckeren restkuchen hat :grin:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
"Diätrezepte ohne viel Margarine"? Wer kocht denn bitte mit Margarine? :hmm:

Wenn's um Mittags- und Abendessen mit Äpfeln geht, würde ich z.B. Schwein oder Huhn in Cidre oder Most mit Zwiebeln und Äpfeln garen. Oder Bratwurst mit Kartoffelbrei und frisch gekochtem Apfelkompott und karamellisierten Zwiebeln.

---------- Beitrag hinzugefügt um 16:14 -----------

oder mach odövre oder wie das heisst ^^

:totlach:
Hors d'œuvre(s).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren