krankheiten und sex

K

Benutzer

Gast
moin zusammen,

stellt euch folgendes vor.
ihr lernt eine person kennen, die nach einiger zeit auch an euch interesse zeigt.
nach kurzer oder langer wartezeit kommt ihr auch in die erotische lage, mit der person sex haben so wollen. ihr seid schon richtig gut dabei, da sagt die person "ich muss dir was sagen, ich hatte vor einiger zeit eine geschlechtskrankheit".
wie reagiert ihr?
ist es euch, so lange ihr kondome benutzt, egal?
wenn diese person die krankheit hatte und heute nicht mehr muss/sollte sie das überhaupt sagen?


habe mich mal in anderen foren schlau gemacht.
es gibt ja eine grosse menge an krankheiten und das was mir sorge macht ist das, das es viren gibt die fast jeder hat bzw. mit diesen in berührung gekommen ist (wie z.b. auch der gewöhnliche herpes-virus, immerhin 99% der menschen). krankheiten müssen dabei nicht immer ausbrechen, aber die viren können übrtragen werden.die krankheiten brechen erst bei einem geschwächtem imunsystem aus.

was sagt man also dazu?

grüssle
 

Benutzer41620  (41)

Verbringt hier viel Zeit
sofort rausziehen - des kann man auch vorher sagen bzw. klären
 

Benutzer45765  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, wenn du deine Krankheit geheilt hast, musst du es ihr nicht sagen, was du da alles hattest.
Wenn du aber immer noch krank bist, dann würde ich es ihr sagen. Wennn ihr euch wirklich liebt,wird sie es akzeptieren und dich unterstützen.
 

Benutzer41620  (41)

Verbringt hier viel Zeit
schnuckel88 schrieb:
Ich denke mal, wenn du deine Krankheit geheilt hast, musst du es ihr nicht sagen, was du da alles hattest..

aber wenn man es sagt, dann bitte nicht während des gv
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
weitermachen und danach zum arzt. hattest ihn eh schon drin. also wenn sie was hatte, dann hätte es nix gebracht ihn sofort rauszuziehen.
 
W

Benutzer

Gast
"ich muss dir was sagen, ich hatte vor einiger zeit eine geschlechtskrankheit".
wenn er/sie das vor einiger Zeit hatte, kann man ja wohl davon ausgehen, dass es augeheilt-> nicht mehr ansteckend ist? ich würde natürlich sofort wissen wollen, was und eben, ob es noch aktuell ist. Wenn es zum Beispiel Genitalherpes ist, kann ich mich ja nur anstecken, wenn es im Moment wieder ausgebrochen ist, oder? Korrigiert mich, wenn ich falsch liege..
Also während dem GV das erwähnen, ist für mich definitiv der falsche Zeitpunkt.
Und eigentlich wäre es mir scheißegal, wenn mein Partner mal eine Geschlechtskrankheit, solange es für mich keine akute Ansteckungsgefahr gibt :grin:

LG, wundera

(PS: ich verhüte eh schon mit Kondom, davon bin ich jetzt sowieso ausgegangen, vor Allem, bei einem so kurzfristigen Sexualkontakt.)
 

Benutzer26682  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Na genau im passenden Moment,da wäre mir wohl die Lust vergangen.
Ist aber dem anderen gegenüber auch blöd.
*inluftauflös*
Wenn ich dann die Krankheit auch noch nie gehört hab,würd ich mich
als Mann warscheinlich noch mit Kondom kratzen... :grrr:
 
A

Benutzer

Gast
kamee schrieb:
moin zusammen,

person "ich muss dir was sagen, ich hatte vor einiger zeit eine geschlechtskrankheit".

Für mich ist das HATTE das entscheidende Wort. Damit ist doch alles klar.
 

Benutzer39389  (34)

Verbringt hier viel Zeit
mit gummi sis die ansteckungsgefahr doch eh unmöglich oder?
 
K

Benutzer

Gast
halt, nicht falsch verstehen

es ist momentan eine rein theoretische frage.
und mit dem "ihr seid richtig schön dabei" meinte ich eigentlich das vorspiel.

mir ging es bei der frage insgesamt um geschlechtskrankheiten und wie ihr euch verhaltet.
fakt ist, das fast alle sex. aktiven mit viren in verbindung kommen und es oft nicht merken. und das ist der punkt. man kann sich trotz kondom was holen...
einzige möglichkeit dem zu endgehen ist kein sex oder TREUE

grüssle
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
naja. kommt wohl auf die krankheit an.

also ob diese noch da ist oder wech. :zwinker:

aber da muss man schon vorher drüber reden, wenn sie noch aktiv in einem schlummert und man das weiss!!!
schliesslich ist man das der gesundheit seinem gegenüber doch dann wohl schuldig!

wenn es eine war wo man den anderen nicht mit gefärdet ist das doch kein prob.

gruss
:bier:
 

Benutzer39389  (34)

Verbringt hier viel Zeit
dirngen die krankheiten durch die haut(da gibts doch auch son fachbegriff für.. :zwinker: )? wenn ich meinen willi geshcützt hab mit ner plastiktüte und keine schleimhäute mit andern in berührung kommen wo isn da die ansteckungsgefahr?
 

Benutzer35719 

Verbringt hier viel Zeit
mann, was soll DAS denn? wenn du schiss hast geschlechtskrankheiten zu bekommen, dann gehe nicht fremd sondern lasse dich erst nach ein paar wochen auf nähere sexuelle kontakte ein, wenn du den partner kennst. was soll diese doofe hypothetische frage? wenn mann geil ist denkt man nicht an geschlechtskrankheiten, dafür benutzt man die kondome. Menschen kommen jeden tag mit viren und krankheiten in berührung, ob in schule, beruf od. beim einkaufen. ich erzähle doch auch nicht meiner freundin beim ersten date, dass ich letztes jahr ne grippe hatte od. vor 2 jahren mal fieberbläschen an der lippe!!!! Wenn Du absolut auf nr. sicher gehen willst, dann bleib bei der selbstbefriedigung. du stellst meiner meinung nach bescheuerte hypothetische fragen....sorry
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren