Krach in der Familie..

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
12 Jahre Altersunterschied sind doch was ganz anderes. Da wäre dein Freund knapp 30. So ist er aber 42.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Macht dein Vater noch öfters solche - verzeih - dummen und plumpen Aussagen?
Wie ist er sonst so? Barsch und Kaltschnäutzig?
Kann es sein das du dich insgeheim nach väterlicher Liebe sehnst?

Gut, warscheinlich wirst du das nicht beantworten können und es erstmal entrüstet komplett abschmettern.
Aber denk trotzdem mal drüber nach.

Sonst kann ich eignetlich nur sagen das mir die Situation mit deiner Schwester unheimlich leidtut aber du auch nichts dagegen tun kannst als in aller Ruhe mir ihr darüber zu reden.
 

Benutzer117452 

Sorgt für Gesprächsstoff
^^ nee eher nicht. Mein Vater war immer für uns da und er meint es auch nicht böse. Er ist weder dumm noch kaltschnäutzig. Meine Schwester ist aber eher Mamakind und ich eher Papakind.

12 jahre sind auch schon recht viel, da kommt es auf ein paar Jahre auch nicht mehr an.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
12 Jahre Altersunterschied sind doch was ganz anderes. Da wäre dein Freund knapp 30. So ist er aber 42.

Bei diesem Unterschied wird hier im Forum doch auch schon im großen Stil die Moralkeule geschwungen, wie man an anderen Threads gut sehen kann, ja auch ganz aktuell. :hmm:
Abgesehen davon glaube ich nicht, dass ein kleinerer Altersunterschied irgendeinen Einfluss auf das Verhältnis der beiden Schwestern hätte, und nur darum geht es ja hier.
 

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Zu dem Altersunterschied will ich gar nichts sagen.
Das kommt meiner Meinung nach immer auf die 2 Menschen an. Und eine Beziehung zwischen 2 so (wegen des Alters) unterschiedlichen Menschen klappt zwar nur selten, aber es kann durchaus funktionieren.
Die Gefahr, dass der jüngere Part der Beziehung vom anderen (in seinem Verhalten und seiner Meinung) beeinflusst wird, ist jedoch ziemlich groß.

Was mich jedoch an der ganzen Sache stört ist, dass dein Partner zunächst mit deiner Schwester zusammen war. Und, dass das dich nicht stört.
Ich meine , stell dir mal vor, du wärst zuerst mit ihm zusammen gewesen. Fändest du es in Ordnung, wenn sich deine Schwester deinen Ex krallt?

Ich hab mit ihr darüber gesprochen, und sie meinte auch, dass es für sie okay sei.
Natürlich behauptet sie, dass es ihr nichts ausmacht. Aber ich bin mir sicher, in Wirklichkeit fragt sie sich, wie du ihr das antun kannst. Du bist ihre kleine Schwester und solltest dich soweit in sie einfühlen können, dass du dir vorstellen kannst, dass ihr das nicht Recht ist. Sie konnte ihn nicht halten und du als 'Kleine' kannst es?

Jedoch ist es so, dass jedes Mal wenn ich mich mit ihm treffe (nicht bei uns zu Hause) ist sie wenn ich wiederkomme total unfreundlich und zickig zu mir.
Und dann fragst du dich noch, wieso sie so reagiert? Ich wäre auch extrem angepisst und verletzt.
Vielleicht hat sie ihrer Meinung nach eine Art Vorrecht auf ihn. Sie 'hatte' ihn schließlich zuerst. Vielleicht sieht sie es auch als späte Rache von ihm an sich an.
Oder sie ist einfach noch nicht über ihn hinweg.

Ich weiß es nicht, das sind reine Spekulationen. Es gibt viele Möglichkeiten, warum sie sich (wie du zu Recht sagst) so kindisch verhält.
Ich finde ihr Verhalten auch nicht in Ordnung (auch wenn ich nachvollziehen kann, dass sie sauer und verletzt ist), deins aber noch weniger.
Denn wie du schon sagst:

aber sollte ich ihr nicht wichtiger sein?

Sollte sie dir nicht wichtiger sein, als ein Mann?
 

Benutzer117452 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke weder, dass sie mehr recht auf ihn hat als ich, noch, dass er ihr eins auswischen will.

Ich finde es auch nicht so berauschend, aber nicht so schlimm, dass ich mich gegen die Beziehung entscheiden würde. Ich finde ihn schon immer toll, und jetzt hab ich ihn. Da lasse ich mich von sowas nicht aus der Ruhe bringen. Ich habe es auch akzeptiert, dass sie mit ihm zusammen war, obwohl meine Schwester wusste, dass ich ihn süß finde. Jetzt kann sie es so meiner meinung nach auch akzeptieren.
 

Benutzer116878 

Sehr bekannt hier
Deshalb schrieb ich ja auch 'Vielleicht ihrer Meinung nach'. Das du das nicht denkst, glaub ich dir schon. :zwinker:

Was ich eigentlich vorhin sagen wollte, was jedoch wohl nicht wirklich rausgekommen ist:

Was mir an deiner Geschichte aufstößt ist, dass du den Ex deiner Schwester datest, aber nicht verstehst, dass sie sauer ist.

Und vor allem, dass du ihr vorwirfst, dass du ihr wichtiger sein müsstest, das aber andersherum (zumindest hab ich das Gefühl, bezogen darauf, was du schreibst) nicht so siehst.
Bzw. den Gedanken bei dem, was du 'tust' nicht anwendest.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
12 jahre sind auch schon recht viel, da kommt es auf ein paar Jahre auch nicht mehr an.
Na wenn du meinst... :ratlos:

Abgesehen davon glaube ich nicht, dass ein kleinerer Altersunterschied irgendeinen Einfluss auf das Verhältnis der beiden Schwestern hätte, und nur darum geht es ja hier.
Na ja mitunter schon... Wenn die große Schwester einen gleichaltrigen Freund an die kleine Schwester verliert, dann sieht das schon anders aus, als wenns ein Kerl ist, der über 20 Jahre älter ist. Zumal er ja angeblich zur Reife der Schwester nicht gepasst hat, aber zur 17jährigen jetzt plötzlich schon... :hmm:

Ich hoffe mal, dass deine Schwester euer Verhältnis in naher Zukunft nur noch belächelt und euch ansonsten in Frieden lässt. Ein Weilchen wird sie noch brauchen, um ihre Niederlage zu verkraften.
 

Benutzer116687 

Sorgt für Gesprächsstoff
krass gesagt könnte das dein opa sein!


Naja zum Thema:
Ich kann mir vorstellen, dass es deiner Schwester schlecht dabei geht und deswegen ihre Reaktionen auch nachvollziehen. Sie scheinen kindisch, sind aber doch nur Ausdruck von verletzten Gefühlen, dass ihre kleine Schwester einen Mann ihr vorzieht. Deswegen finde ich, dass es deine und zwar nur deine Aufgabe ist auf deine Schwester zuzugehen und irgendeinen Kompromiss oder eine Basis zu finden, wie ihr normal miteinander umgehen könnt.

Ich persönlich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich irgendwann mit so einer Situation klar kommen würde. da musst du auch deine Schwester verstehen und das nicht als kindisch abspeisen.
 

Benutzer117452 

Sorgt für Gesprächsstoff
Was mir an deiner Geschichte aufstößt ist, dass du den Ex deiner Schwester datest, aber nicht verstehst, dass sie sauer ist.

Lies mal genauer!! Ich habe gesagt, dass ich sie verstehen kann. Aber man sollte sich auch mal ein bisschen zurücknehmen können. Genau deshalb bezeichne ich sie auch als kindisch und das ist einfach so.

@purenatural. Opa? Sry, ich weiß ja nicht wann ihr in eurer Familie mit Kinderkriegen anfangt...:rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren