Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich habe diese: SkinPerfection 5in1 BB Cream Blemish Balm - L'Oréal Paris

und oh wunder, ich vertrage sie (ich hab schon reaktionen auf die "besten" serien gehabt.. reformhaus usw..)

letzte woche war ich bei einer (neuen) kosmetikerin, als die das hörte, hatte sie richtig bedenken, ihre produkte bei mir zu verwenden..:ichsagnichts:
ging aber soweit alles gut :anbeten:
 
G

Benutzer

Gast
Und das Make Up trocknet deine Haut dann auch nicht mehr aus?
Nee, meine Tagescreme von Rival de Loop (24h Creme für Haut ab 30 oder so ähnlich...) versorgt meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit.

Vielleicht müsstest du jetzt auch einfach eine kleine Hautkur machen mit Jojobaöl. Immer abends zwei-drei Tropfen auf's Gesicht auftragen. Wahrscheinlich ist einfach insgesamt zu wenig Feuchtigkeit vorhanden.
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
n.

Aninin, puderst du dann trotzdem nochmal nach oder reicht der vermischte Puder in der Creme, um halbwegs matt (ich glänze lieber minimal, als mehlig auszusehen) zu sein?

Nein, ich pudere dann nicht nochmal drüber, ich habe aber auch nichts gegen etwas Glanz, mein liebstes Mineralmakeup ist sogar leicht schimmernd. Ich tupfe mein Gesicht wenn nötig einfach mit einem Kosmetiktuch ab.

Mit Fixierpuder komme ich überhaupt nicht zurecht, weder über Flüssig-Makeup noch über Mineralpuder.
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Hab mir ein Lidekzem zugezogen. Im Verdacht steht die Augencreme vom Aldi. Nie Probleme gehabt mit irgendwelchen Cremes von dort, :frown:
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Oh je, gut Besserung!
(Ich vertrage keine, der von mir bisher ausprobierten Augencremes. Nach spätestens 10 min setzt entweder ein Brennen ein, oder ich bekomme Pikelchen von:what: Mit normaler Gesichtspflege habe ich auch im Augenbereich hingegen überhaupt keine Probleme. Muss ich nicht verstehen, oder?)
 
G

Benutzer

Gast
Hilfe! Ich habe seit ein paar Wochen extrem trockene Haut auf der Nase. Sie ist komplett weiß und schuppig. Peelen bringt nichts und cremen auch nicht. Ich nehme mattierende Creme von Aok und dazu die passende Nachtpflege. Aber nicht täglich, weil sonst der Rest meines Gesichts super fettig wird und die Nase bleibt trotzdem trocken. Habt ihr einen Tipp? Ich kriege das einfach nicht in den Griff! Gepeelt habe ich bisher zwei mal und da richtig geschrubbt und das mit einem Abstand von über einer Woche.
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
@Blaubeerin : Eventuell ist das für deinen Nasenbereich einfach zu viel gewesen mit dem Peeling. Gib doch deiner Nase eine Zeit lang eine Extra-Behandlung, so dass du nur die Nase cremst, aber nicht den Rest des Gesichts ( da du ja schreibst, das wird sonst zu fettig). Die mattierende Creme würde ich dann dafür aber nicht verwenden. Hast du irgendein Haut-Öl? Das könntest du ja dünn über einige Tage auftragen und schauen, ob es besser wird. Vorher die Nase leicht anfeuchten und dann z.B. einen Tropfen Öl verreiben.
 
G

Benutzer

Gast
Ich würde es auch mit Niveacreme oder anderer fetter Creme versuchen und zur Nacht hin mit Jojoba- oder Mandelöl.
Deine Gesichtscreme wird deiner Nase zu trocken sein, vielleicht trägst du jetzt auch mal tagsüber die Nachtcreme auf die Nase auf. Wenn du Puder drüber machst, wird sie ja nicht glänzen.
 

Benutzer118683 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hilfe! Ich habe seit ein paar Wochen extrem trockene Haut auf der Nase. Sie ist komplett weiß und schuppig. Peelen bringt nichts und cremen auch nicht. Ich nehme mattierende Creme von Aok und dazu die passende Nachtpflege. Aber nicht täglich, weil sonst der Rest meines Gesichts super fettig wird und die Nase bleibt trotzdem trocken. Habt ihr einen Tipp? Ich kriege das einfach nicht in den Griff! Gepeelt habe ich bisher zwei mal und da richtig geschrubbt und das mit einem Abstand von über einer Woche.

Das hatte ich auch mal, benutze seit dem die Tagescreme von Darphin 'Hydraskin light'. Ich kriege schnell fettige Haut aber die fettet nicht und hat trotzdem feuchtigkeit und riecht sehr angenehm. Seitdem hab ich keine trockene Nase mehr :jaa:
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
gegen das Ekzem half bisher gut, ALLE Pflege aus meinem Gesicht wegzulassen. Momentan ist es auch warm genug für meine Haut, da spannt sie kaum. Wollte heute eigentlich zum Hautarzt, das hab ich aber nicht geschafft... mal sehen, wenn es wieder schlimmer wird, gehe ich mal hin.
 
G

Benutzer

Gast
Vor allem an die Blondhaarigen unter euch: Habt ihr schon mal Pflanzenhaarfarbe benutzt? Mich würde ja mal die Farbe von Logona in Gold-Blond interessieren. Angeblich verleiht die nur einen schönen Schimmer. Wäre ja dann eher wie eine Tönung. Kennt die zufällig jemand?
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vor allem an die Blondhaarigen unter euch: Habt ihr schon mal Pflanzenhaarfarbe benutzt? Mich würde ja mal die Farbe von Logona in Gold-Blond interessieren. Angeblich verleiht die nur einen schönen Schimmer. Wäre ja dann eher wie eine Tönung. Kennt die zufällig jemand?

Ich lasse immer abwechselnd beim Friseur färben, bzw. färbe selbst mit einer Haarfarbe von L'oreal. Habe also leider keine Erfahrung. :frown:

Worin unterscheiden sich denn die ganzen Mascaras von Maybelline Jade? Ich würde mir gerne eine neue zulegen, aber die haben mittlerweile ja so unterschiedliche Mascara-Linien. Ich blicke da gar nicht mehr durch, welche was macht. :grin:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Mit dem Farbton hab ich keine Erfahrung, nur mit Pflanzenhaarfarbe allgemein.
Mach auf jeden Fall ne Probesträhne, damit Du siehst wie die Farbe wird. Ich weiss nämlich nicht wie es mit dem Rotanteil darin aussieht. Bei Savannah (oder wie der andere Blondton hieß) war der nämlich schon beachtlich.
Es ist auf jeden Fall viel haltbarer als eine Tönung, war zumindest bei mir immer so. Es musste alles rauswachsen.

Das Färben damit kann mitunter echt ne Sauerei sein und macht auch viel mehr Arbeit als mit chemischen Mittel. Darüber sollte man sich im Klaren sein. :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Worin unterscheiden sich denn die ganzen Mascaras von Maybelline Jade? Ich würde mir gerne eine neue zulegen, aber die haben mittlerweile ja so unterschiedliche Mascara-Linien. Ich blicke da gar nicht mehr durch, welche was macht. :grin:
Wenn du mich fragst, machen die letztlich alle das gleiche - mehr oder weniger :grin:
Also ich schau inzwischen nur noch aufs Bürstchen. Damit muss ich persönlich klar kommen und zu meinem Auftragstil muss es passen. Ansonsten schau ich noch auf den Preis und dass die Mascara wasserfest ist, der Rest ist mir egal. Schmetterling, super Schwung oder weiß der Geier - alles nur Marketing :zwinker:
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Danke für deinen Tipp. Warum macht das denn mit Pflanzenhaarfarbe mehr Arbeit?

Das kommt wahrscheinlich auch ein wenig auf die Haarlänge an.
Man muss das Zeug mischen, das ist halt eine einzige Matschepampe, die sich nicht so leicht auftragen lässt, wie andere Haarfarbe. Finde ich jedenfalls, wenn ich das bei mir selbst mache. Außerdem ist die Einwirkzeit länger und das Auswaschen mitunter nervig, weil man diese kleinen Krümelchen noch in den Haaren hat. Ich habs aber trotzdem immer wieder gemacht. :grin:
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@GreenEyedSoul_w bei Pflanzenhaarfarbe bitte nicht vergessen, dass das Überfärben mit chemischer Haarfarbe nachher schief gehen kann. Ich habe deswegen schon Stunden beim Friseur verbracht.
 

Benutzer128761  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mit Naturhaarfarbe gefärbte Haare sich leicht mit chemischer Haarfarbe dunkler färben lassen, aber leider schwer aufhellen. Und es sieht wirklich beschissen aus, wenn der Ansatz dann heller ist als die Haarlängen. Selbst der Friseur musste dreimal Farbe nachlegen und ich hatte insgesamt 2,5 Stunden lang Farbe im Haar und natürlich auch auf der Kopfhaut. Das war kein Spaß:censored:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren