Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich habe mal eine Frage zur Benutzung von Haaröl; ich meine, hier im Thread mal gelesen zu haben, dass das auch einige von euch verwenden ... Wie macht man das "richtig"?? Auf der Packung von meinem Öl steht, dass man es nach dem Waschen (natürlich in Maßen) auf das noch feuchte Haar geben und NICHT ausspülen soll. Wenn ich das mache und die Haare anschließend mit dem Öl darin trocknen lasse, sehen sie aber richtig widerlich fettig aus. :sick: Was mache ich falsch?
 
Q

Benutzer

Gast
Deswegen hab ich das noch nie gemacht :grin:
Aber ich würde das einfach nur Samstag abends ins Haar machen und Sonntag morgen wieder Haare waschen :zwinker: Pflegt so bestimmt auch und wenn du zuhause blöd aussiehst, ist das ja egal :grin:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe mal eine Frage zur Benutzung von Haaröl; ich meine, hier im Thread mal gelesen zu haben, dass das auch einige von euch verwenden ... Wie macht man das "richtig"?? Auf der Packung von meinem Öl steht, dass man es nach dem Waschen (natürlich in Maßen) auf das noch feuchte Haar geben und NICHT ausspülen soll. Wenn ich das mache und die Haare anschließend mit dem Öl darin trocknen lasse, sehen sie aber richtig widerlich fettig aus. :sick: Was mache ich falsch?
Ich benutze regeömäßig Haaröl nach dem Waschen. Dazu nehme ich immer eine ganz kleine Menge (wirklich nur einen Tropfen!) und massiere das in die Spitzen ein. Wenn die Haare dann getrocknet sind sehen sie an den Spitzen leicht fettig aus, aber sobald ich sie einmal durchgebürstet habe sieht man das nicht mehr. :smile:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Nö das von loreal fettet nicht. 1-2 tropfen auf die hande verreiben und einmassieren und dann föhnen. Geht auch vir dem glätten ins trocjene haar, dann aber höchstens einen tropfen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also Balea Haaröl hat bei mir gefettet. Es hat die Haare super weich und geschmeidig und leicht kämmbar gemacht.
Wirklich nur ganz wenig nehmen und nur in die Spitzen. :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ach noch mal eine kurze Frage wegen diesem Bürstchen:
Funktioniert das mit Batterien oder mit Akku?
 

Benutzer114808  (34)

Beiträge füllen Bücher
Bei Haaröl muss ich die Haare föhnen, sonst werden sie auch fettig. Gebe es aber nicht nur in die Spitzen, sondern auch in die Längen.

Und ich oute mich als regelmäßige Augencreme Benutzerin. Die versorgt die Parte nur mit viel Feuchtigkeit, von Falten noch keine Spur. Finde aber vorsorgen besser als nachsorgen.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Danke euch für die Tipps zum Haaröl, dann habe ich wohl wirklich zu viel genommen ... Ich hielt das, was ich nehme, schon für eine sehr kleine Menge, aber mehr als 1-2 Tropfen waren es zugegebenermaßen schon. :zwinker: Werde es also noch mal so probieren.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich geb das mal weiter an alle, die auch gerne Glitzer auf den Wimpern möchten, aber wie ich von der teuren Loreal Variante enttäuscht waren bzw. sie gar nicht erst gekauft haben.
Von Rival de Loop gibt's aktuell eine LE namens "Glam collection". Darin gibt's auch einen Mascara topper in Silber für 2,99 €.
Hier ist eine ÜBersicht:
Link wurde entfernt

Ich hab mir den gestern mitgenommen, weil ich dachte, für den Preis kann man nicht viel falsch machen und ich bin echt begeistert. Also der Effekt ist deutlich sichtbar, kein Vergleich zu der Mascara von Loreal.
Und nächste Woche gibt's sogar noch 20% Rabatt auf dekorative Kosmetik von Rival de Loop bei Rossmann :zwinker:
Also bei wem die LE noch nicht weg ist bzw. stark aussortiert... der kann sich das noch holen :zwinker:
Ich finds super :smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Danke für den Tipp. Werde ich Montag gleich mal schauen. Die wilden verruchten Fastnachtsnächte srehen ja vor der Tür.
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Ich benutze sue auf jeden Fall immer morgends bei der gesichtsreinigung, abends sehr ift aber nicht immrr. Kommt drauf an wie müde ich bin.
Abends wäre vermutlich sogar sinvoller, aber da siegt nach dem abschminken, was auch schon aufwendig ist, schonnal der innere Schweinehund.

Einmal fühlt es sich sauberer an die haut ist besser durchblutet und ich ja alle 4 Wochen zur Kosmetikerin gehe kan ich nur sagen das das ausreinigen deutlich kürzer abläuft seit ich mit dem bürstchen reinige.
Ich bin mittlerweile auch zu faul für jeden Tag :grin: Benutze es aber mehrmals pro Woche abends nach dem Abschminken. So wird es meiner Haut auch nicht zu viel.
 
R

Benutzer

Gast
Kurzer Bericht zur Skin Perfection: Ich mag sie nicht mehr besonders, da ich irgendwie keine Pflegewirkung feststellen kann und der Kram wie ein Film auf der Haut liegt. Kein Wunder, sind ja jede Menge Silikone drin.
Avène hat zwar auch nicht die tollsten Inhaltsstoffe, allerdings habe ich da das Gefühl, dass die Pflege wirklich in die Haut eindringt und gut tut.
Werde Skin Perfection eher mal im Sommer benutzen, wenn ich keine großartige Pflege brauche, jetzt grade tut sie meiner Haut nicht wirklich gut.
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Kurzer Bericht zur Skin Perfection: Ich mag sie nicht mehr besonders, da ich irgendwie keine Pflegewirkung feststellen kann und der Kram wie ein Film auf der Haut liegt.
kann ich im übrigen bestätigen. fand das gefühl mit der zeit richtig fies und meine haut hat letztendlich auch nicht gut drauf reagiert (rötungen etc). außerdem hab ich auch weiterhin keine verbesserung des hautbildes (poren) feststellen können.

das hier mehrfach beworbenen silikon-peeling-pad hab ich mir auch zugelegt (da einfach billiger als die bürste) und bin damit bisher sehr zufrieden.
 
G

Benutzer

Gast
Okay, dann werde ich mir die Skin Perfection-Creme auf jeden Fall nicht kaufen, wenn meine demnächst leer ist. Ich hasse es, wenn ein spürbarer Film auf der Haut zurückbleibt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich finde der Film hält sich in Grenzen. Aber das ist natürlich verschieden und kommt auch auf den Hauttyp an.
Ich wechsel wie gesagt mit der Avene Cleanance Emulsion und dem Feuchtigkeitsserum und mein Hautbild hat sich insgesamt definitiv verbessert.
Nur gegen die schlimmen Pickel während meiner Periode hab ich noch kein Mittel gefunden :geknickt: Also da kann mein Hautbild insgesamt noch so gut sein, aber wenn meine Tage kommen, dann glänzt sie 10x mehr als sonst und es sprießen Pickel :cry: Die sind zwar pünktlich mit Ende der Periode wieder weg, aber es nervt trotzdem.

Eine Freundin von mir hat das zu Weihnachten bekommen:
Hammergeile ERgebnisse und ich wünsch mir das auch :grin:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Hammer :eek: Und das funktioniert auch bei Laien wirklich so wie in dem Video? Oder muss man da ne halbe Friseursausbildung gemacht haben, damit das klappt? Schade, dass das so teuer ist... Für etwas weniger hätt ichs mir evtl gewünscht, aber 190 Euro sind dann doch happig... :depri:
 

Benutzer129826  (23)

Benutzer gesperrt
Ich benutze immer als erstes einen Eye-liner (Astor, Liquid Eyeliner in schwarz) den beende ich mit einen Bogen über das Auge hinaus. Danach benutze ich immer ein dezenten Liedschatten und dann mache ich meine Wimpern. Die verlängere ich zuerst mit einer Wimpernzange und erst danach tusche ich meine Wimpern mit einer schwarzer Wimperntusche (Astor,Big Boom). Meine Augenbrauen forme ich mit einem hellen Augenbrauenstift (Rival de Loop). Danach bedecke ich alle Unreinheiten mit einem Abdeckstift. Nachdem alles abgedeckt ist, benutze ich ein Make-Up (Maybeline Jade, Feuchtigkeits Make-Up) das nicht zu hell und nicht zu dunkel ist. Das mattiere ich dann alles mit einem Puder. Die Wangen betone ich mit einer Rouge zu einem hellen Hautton passen z.B. rosa, helles rot; zu einem brauen eher brauntöne oder dunkle rottöne. Zum Schluss benutze ich noch einen dezenten Lippenstift in rosa.

Und noch ein Tipp: wenn der Puder oder die Rouge gebrochen ist, einfach mit Alkohol (z.B. Vodka) vermengen und solange rühren bis es cremig wird, danach einfach trocknen lassen.
 
G

Benutzer

Gast
aber 190 Euro sind dann doch happig... :depri:
Das hab ich gar nicht gesehen. :grin: Naja, dann möchte ich es auch nicht haben.
Könnte mir eh vorstellen, dass sich die Haare in dem Drehding schnell verknuddeln. Und überhaupt, ich hab eigentlich genug Kram zum Lockenmachen... :grin: Aber cool ist das Teil schon! :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren