Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Benutzer

Gast
Ich glaube, ich behalte das auch mal im Hinterkopf - es geht doch nix über eine schöne, glatte Haut. Und ich hab von Natur aus ziemlich große Poren. Leider.

"Jinx, was wünschst Du Dir zu Weihnachten?"
"Ein Olaz Regenerist Gesichtsbürstchen natürlich - was sonst?"
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Kennt eine von euch die Better than ever tube Mascara von P2? Wie ist die so und ist die zufällig thermo-sensitiv?

Gut zu wissen das es das jetzt auch von P2 gibt, ich hatte die immer von L'oreal und jetzt von clarin (schweineteuer und ein winziges bürstchen) und ich find das Tubsystem einfach genial, werd ich morgen gleich mal kaufen und am mittwoch dann testen, brauch eh neue.:grin:

Und soweit ich weiß funktionieren die alle thermosensitiv (zumindest loreal udn clarin nach dem tubesystem), wobei die zum beispiel in einer 90 grad sauna nahzu stabil waren, solang man nicht drann rumwischte.
neben der temperatur benötigt es eben auch druck.:zwinker: ist dann aber absolut sauber und ohne schmierereien/schatten abzuschminken.
natürlich auch tränen und deepthroatfest.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
:ROFLMAO:
So was kannst auch nur du so trocken schreiben :grin:.
:grin:
ist aber ein ganz wichtiges kriterium, ich finde das total abstoßend, wenn frauen nach 10 minuten beim sex oder bei den "gschenktränen" beim deepthroat aussehen, wie ein pandabär oder eine "crackhure", wie es mal eine scharfe kabarettistin formulierte, darauf muss man ernsthaft vorbereitet sein.:grin:
das MUSS so ein make-up schon aushalten, sonst taugt es nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Ja, ich finde es auch wichtig, dass eine Mascara das komplette Alltagsleben - auch z.B. ein Mittagsschläfchen - aushält. Ich benutze immer die thermosensitive Mascara von Clinique. Die ist echt toll, aber auch sehr teuer.

Kannst ja mal berichten, wie sie dir gefällt, Lolly. Bin gespannt! :smile: Wäre schön, wenn sie als Alternative geeignet ist.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab auch die teure Variante von Clinique und die ist wirklich die einzige, die absolut schweißfest ist.
Ich hab sonst bei vielen wasserfesten Mascaras das Problem, dass mir die Mascara durch Schweiß verläuft, vor allem wisch ich dann noch (und auch wenns nur am Augenrand ist) und dann brennts :geknickt:

Jetzt brauch ich nur noch einen Glitter Eyeliner, der genauso bombenfest hält :grin:
 

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was bedeutet "termosensitiv" denn bei Mascara? Was bringt das?

Zu den Gesichtsbürstchen wollte ich sagen/fragen: Benutzt man das jeden Tag? Das stell ich mir eigentlich zu häufig vor. Ich habe unreine Haut und dachte früher, ich müsste die möglichst "porentiv" reinigen, hatte immer "scharfe" Reinigungsgels usw. Meine Hautärztin hat mir aber zu milden Produkten und dazu geraten, keinesfalls zu oft zu peelen etc. Dadurch wird nämlich die Hautoberfläche oft angegriffen und ausgetrocknet und die Pickel hat man trotzdem.
 
G

Benutzer

Gast
Thermo-sensitiv bedeutet, dass sich die Mascara nur in Verbindung mit warmem Wasser (~ 38°C) abwaschen lässt. Der Vorteil ist, dass sie beim Schwitzen oder Weinen nicht verläuft und so eben den ganzen Tag gut hält. Zum Abschminken braucht man wirklich nur klares Wasser und keinen Make-up-Entferner. Die Wimpern sind auch nicht so steinhart und borstig wie bei wasserfesten Tuschen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Zu den Gesichtsbürstchen wollte ich sagen/fragen: Benutzt man das jeden Tag? Das stell ich mir eigentlich zu häufig vor. Ich habe unreine Haut und dachte früher, ich müsste die möglichst "porentiv" reinigen, hatte immer "scharfe" Reinigungsgels usw. Meine Hautärztin hat mir aber zu milden Produkten und dazu geraten, keinesfalls zu oft zu peelen etc. Dadurch wird nämlich die Hautoberfläche oft angegriffen und ausgetrocknet und die Pickel hat man trotzdem.
Diesen Denkfehler hab ich früher auch gemacht und möglichst jeden Tag gepeelt und gebürstet. Hat aber an der Unreinheit nichts geändert.
Heute nehm ich hauptsächlich ein WAschgel, ohne Körnchen und nicht mal das benutz ich täglich - allerdings aus Faulheit :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Das Bürstchen ist übrigens nicht zum peelen sondern zum sanften Reinigen untr gleichmäßigen nicht zu starken Druck, dass soll man tatsächlich bei Unreinheiten nicht mit mechanischen Mitteln, also weder mit harter Bürste, noch mit Schrubb-Peelings, dafür gibt es ja Enzympeelings udn auhc die nur 1-2 mal die Woch und im Sommr aufpassen mit der Sonne oder eben auch mit Wechselwirkungen anderer Kosmetika.

So die Mascara von P2 ist gekauft und kommt in wenigen Minuten zum ersten Mal zum Einsatz, dank scheiß Regenwetter kann ich euch heute Nachmittag nach der Arbeit sicher näheres berichten.:zwinker:[DOUBLEPOST=1379519244,1379486190][/DOUBLEPOST]Sooo erster Zwischenbericht zur termostabilen Mascara von P2.

Sehr straffer Abstreifer im Röhrchen integriert, ist mir sofort angenehm aufgefallen, war trotzdem beim ersten Auge und erster Entnahme, etwas viel Mascara drauf, aber beim zweiten schon viel besser. Schönes festes Bürstchen das auch gut trennt (wenn man nicht zuviel Farbe drauf hat:grin:).

Zweites Auge war aber sofort richtig dosiert und sah auch mit wenigen Bürstenstrichen sehr gut aus, dass hab ich bei der von Clinique (ich glaube ich hatte weiter oben versehentlich Clarin geshcrieben) immer bemängelt, sie war sehr zart und unauffällig und es erforderte zahlreiche Bürstenstriche um das gewünschte Ergebniss zu bekommen.
Die von P2 ist wirklich ab dem ersten Bürstenstrich intensiv schwarz und trocknet schnell.
Kleine Kleckser lassen sich mit angefeuchtetn Wattestäbchen leicht wegwischen (bei thermostabilen nicht unbedingt immer der Fall).
Ansonsten schnell trocknend und absolut wisch- und schweißfest, auch die hohe Luftfeuchtigkeit/Regen heute am Tag hat keinerlei Spuren hinterlassen, bin allerdings auch heute auch noch kein Rad gefahren, Fahrtwind ist ja nochmal eine ganz andere Herrausforderung für Mascara.
Abgeschminkt hab ich mich logischrweise auch noch nicht, der Bericht kommt morgen.:grin:

Morgen werde ich auch wieder die Reaktion meiner Kosmetikerin beobachten können, die hasst thermostabile Wimperntusche:grin:, weil sie so anders reagiert bem Abschminken, dass ist sie nicht gewohnt.:grin:
 
G

Benutzer

Gast
Das klingt ja schon mal gut! :smile: Danke für das Zwischenfazit. :grin: Vielleicht kannst du noch nach dem Abschminken kurz berichten, wie das geklappt hat? Ich hatte mal so eine von Catrice, die hat geschmiert wie verrückt und beim Abschminken höllisch in den Augen gebrannt.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Das klingt ja schon mal gut! :smile: Danke für das Zwischenfazit. :grin: Vielleicht kannst du noch nach dem Abschminken kurz berichten, wie das geklappt hat? Ich hatte mal so eine von Clinique, die hat geschmiert wie verrückt und beim Abschminken höllisch in den Augen gebrannt.
Mach ich.:zwinker:

Die thermostabile von Clinique, brennt aber auch nicht bei mir beim Abschminken. Aber es gibt allgemein Make-Up Entferner, die bei mir brennen, egal was ich abschminke.:grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Zwischenbericht nach dem Abschminken gestern Abend.
Also wie eine Tubemaskara, also so, dass man nahezu die Wimperntusche "am Stück" oder zumindest in Stücken abschminken kann, war es jetzt nicht, hat sich schon gelöst und da sist ja schon wieder Schmiererei die ich nicht so schätze.
Gut habe es aber auch zunächst mit Abschminktüchern versucht, mit warmen Wasser ging es besser.
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab sie mir eben auch mal gekauft. :smile: Mal sehen, wie ich damit zurecht komme. Werde sie aber erst morgen testen, weil ich heute schon geschminkt bin.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren