Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kennt ihr das schon?
Finde ich megasüß :love:
 

Anhänge

  • bade.jpg
    bade.jpg
    63,8 KB · Aufrufe: 49
V

Benutzer

Gast
Die Creme von RdL werde ich mir mal anschauen. Die ist ja preiswert, also da vergibt man sich nicht viel :zwinker:
Stimmt. Oft gibt's die auch nochmal im Angebot, da kostet sie dann sogar nur ca. 2€. Ich hatte sie von einer Bekannten empfohlen bekommen und bin seitdem dabei geblieben. Der Geruch ist frisch, erinnert mich ein wenig an Gurke :grin:. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film, das war mir wichtig.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
krava krava : Ich bin auch Fan der Toleriane Ultra von LRP, die ist total leicht. Alternativ mag ich auch von Alterra die für empfindliche Haut. Obwohl ich auch nicht weiß, ob ich Tipps geben darf, ich mit meiner trocknen empfindlichen Haut habe eh nie Glanz...

Das von dir verlinkte Badzeugs find ich ultraniedlich. Ich überlege ja, ob ich das heute für meinen Freund mitnehme.

Außerdem hat er hat total feine, halblange Haare und hinten bildet sich regelmäßig ein "Nest", was man kaum gekämmt kriegt. Da überlege ich, den hier angekündigten Tangle Teezer dazuzulegen. So leicht verknotbare Haare habe ich noch nie gesehen, weil die aber auch noch fein und fliegend sind, ist jede Pflege auch schnell zu angeklatscht. Wenn da jemand Ideen hat - ich mit meinem kilometerdicken Pferdehaar kenne das Problem nicht - gerne her damit. :smile:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
kann mir zufällig jemand einen guten (!) kosmetik-spitzer empfehlen?
habe die letzten tage einen von ebelin und einen von essence getestet und beide sind völliger schrott (gut, bei den preisen auch wenig verwunderlich). beide schaffen es irgendwie nicht, dass der stift wirklich spitz wird :hmm: und der von essence macht generell ne ganz komische, viel zu kleine spitze.

edit: der eine war gar nicht von ebelin sondern von for your beauty (schätzungsweise eigenmarke von rossmann).
 
G

Benutzer

Gast
Meiner ist von BeYu (Douglas), den habe ich bestimmt schon seit 10 Jahren in Benutzung und er wird nicht stumpf.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab aktuell grade niemanden, dem ich das Badezeug schenken kann, aber ich finds trotzdem niedlich und bade dann auch alleine damit :grin:

MissBukowski MissBukowski
ich hab lange keinen Kajal mehr gespitzt, aber ich hab da immer eine normalen Bleistiftspitzer genommen. So ein kleiner silberner von Lerhitz glaub ich oder wie die Marke heißt... also der spitzt auch normale Buntstifte wirklich top und ich bin da auch mit meinem Kajal immer gut gefahren :smile:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Meiner ist von BeYu (Douglas), den habe ich bestimmt schon seit 10 Jahren in Benutzung und er wird nicht stumpf.
so wie ich das seh, gibts den nicht mehr :/

MissBukowski MissBukowski
ich hab lange keinen Kajal mehr gespitzt, aber ich hab da immer eine normalen Bleistiftspitzer genommen. So ein kleiner silberner von Lerhitz glaub ich oder wie die Marke heißt... also der spitzt auch normale Buntstifte wirklich top und ich bin da auch mit meinem Kajal immer gut gefahren :smile:
hm, hatte ich auch schon überlegt. ich glaube früher habe ich auch mal so einen verwendet und bin damit ganz gut gefahren. und da ich eh keine dicke stifte spitzen muss, wäre der ja auch ausreichend.
muss nachher eh zum schreibwarenladen...denke da nehm ich mal einen mit. danke fürs in erinnerung bringen :zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
Ich nehme auch immer einen normalen Stiftspitzer (manchmal erst das große Anspitzloch, dann das kleine, so bricht die Spitze bei mir seltener ab). Die Kosmetikstifte tu ich vorher für ein Weilchen ins Gefrierfach, so lassen sie sich auch nochmal besser anspitzen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das mit dem Gefrierfach klingt nach einer guten Idee, weil die ja oftmals sehr weich sind, grade wenn man sie im wärmeren Bad lagert :zwinker:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Außerdem hat er hat total feine, halblange Haare und hinten bildet sich regelmäßig ein "Nest", was man kaum gekämmt kriegt. Da überlege ich, den hier angekündigten Tangle Teezer dazuzulegen. So leicht verknotbare Haare habe ich noch nie gesehen, weil die aber auch noch fein und fliegend sind, ist jede Pflege auch schnell zu angeklatscht. Wenn da jemand Ideen hat - ich mit meinem kilometerdicken Pferdehaar kenne das Problem nicht - gerne her damit. :smile:

Ich hab auch so ein Problem, ich weiß auch nicht, warum sich die Haare immer an der gleichen Stelle verknoten :grin: Das nervt -.- Meine Haare sind auch relativ dünn und lang, nicht übermäßig, aber eher in die Richtung. Ich krieg den Knoten seit mittlerweile drei Jahren nicht mehr raus *seufz*
Ich hab mit den Tangle Teezer mal spontan zugelegt - er hilft ein wenig, richtig einfach wirds dadurch aber auch nicht. Am Besten hilft bei mir bei nassen Haaren immer noch das durchgehen mit den Fingern, auch wenn es mit dem Teezer definitiv leichter ist als mit meiner normalen Haarbürste. Für mich ist der Teezer also kein Allheilmittel, aber manchmal ganz praktisch. Ich mische immer noch alle Methoden^^
 
G

Benutzer

Gast
Irgendwie hat meine Haut die drei Wochen USA nicht gut vertragen. Auf meiner Stirn und meinem Kinn ist die Pickelpest ausgebrochen. Ob es an der Ernährung liegt, am Klima oder an dem Waschgel, das ich mir dort gekauft habe - ich weiß es nicht. Jedenfalls hab ich das jetzt an meinen Freund abgetreten, der fand das ganz großartig.

Dann waren wir heute beim dm und was habe ich mir gekauft? Natürlich den Entwirrer. Und wer ist schuld? Mein Freund. "Guck mal, die haben eine neue Bürste im Sortiment!" - toll. War ja klar, dass ich zu dem Tangle Teezer-Nachahmer nicht nein sagen kann. Aber er ist jetzt ganz glücklich und will mir ständig die Haare bürsten.
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Kolibri, was denkstn du da wieder? :grin:

Hab die neue (?) bebe hydro splash als Probe daheim, die finde ich auch nicht schlecht :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich find das süß und wollte das auch ohne Tangle Teezer bei meinem Ex auch sehr oft machen :love:
Nur hat er da immer gezickt :grin:
 

Benutzer120063 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich find das süß und wollte das auch ohne Tangle Teezer bei meinem Ex auch sehr oft machen :love:
Nur hat er da immer gezickt :grin:

Ich wollte immer so gern die Wimpern von meinem Ex schminken :grin: - Nicht, weil auf weibliche Männer stehe, sondern einfach, weil sie so geil lang waren und ich so lange Wimpern gern mal noch länger machen wollte. Aber er hat auch gezickt :pfff:
 
G

Benutzer

Gast
So Leute, was kann man denn so alles anstellen, dass man nicht mit 45 plötzlich merkt, dass man mega faltig geworden ist? Da ist es dann doch irgendwie zu spät noch was zu machen, oder? Vorbeugung ist doch das beste... Oder?!
Wie kann ich denn am wirkungsvollsten meine Haut davor schützen weich und wabbelig und faltig und einfach alt zu werden? Geht das überhaupt? Würde das was bringen, wenn ich mir ab jetzt jeden Tag eine Anti-Falten-Creme ins Gesicht schmiere?

Ich mache momentan genau nichts.
Was sollte ich machen, damit ich nicht den Bulldoggen frühzeitig Konkurrenz mache?
 
R

Benutzer

Gast
Ich benutze zur Zeit eine Q10-Augencreme (vergesse sie aber auch manchmal oder bin zu faul :ashamed:), ansonsten creme ich mich zwar täglich ein, aber nicht mit Anti-Ageing-Produkten.

Mit 20 fände ich das aber eh sehr übertrieben. :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren