Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde die Läden auch schlimm. Aber wenn man weiß, was man will, kann man einfach ganz schnell wieder raus gehen :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das Curly Wurly Shampoo hatte ich auch mal als Probe. Hab zwar keine Locken, aber der Kokosduft ist toll :smile:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
an die, die keine wasserfeste Mascara mögen: Was macht ihr denn, dass die sich nicht ablagert? Bei mir hält sonst nix. Nicht, weil ich dauernd heule oder im Regen rumlaufe, einfach vom normalen Blinzeln und Alltag. :ratlos:
 
R

Benutzer

Gast
an die, die keine wasserfeste Mascara mögen: Was macht ihr denn, dass die sich nicht ablagert? Bei mir hält sonst nix. Nicht, weil ich dauernd heule oder im Regen rumlaufe, einfach vom normalen Blinzeln und Alltag. :ratlos:
Das passiert bei mir einfach nicht. :hmm: Egal, mit welcher Mascara, noch nie.
 
G

Benutzer

Gast
an die, die keine wasserfeste Mascara mögen: Was macht ihr denn, dass die sich nicht ablagert? Bei mir hält sonst nix. Nicht, weil ich dauernd heule oder im Regen rumlaufe, einfach vom normalen Blinzeln und Alltag. :ratlos:
Die Augen stark abpudern hilft etwas. Die einzige nicht-wasserfeste Mascara, mit der ich gut zurecht komme, ist die 2000 Calories von MaxFactor, da passiert das gar nicht.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie es bei euch zu Ablagerungen kommen kann? Ich hatte noch nie dieses Problem :grin: Habt ihr Wimpern, die so weit noch unten gebogen sind und die Haut immer berühren? Oder benutzt ihr vielleicht einfach zu viel Mascara? Bei keiner Mascara hatte ich bisher Probleme :ashamed:
 
K

Benutzer

Gast
Heute habe ich Curly Wurly getestet. Es riecht super, ich musste auch nur 3 Kokosflocken nach dem Waschen noch aus den Haaren fischen, der Rest lies sich ausspülen.

Kennen die Lockenköpfe unter euch das Problem, dass einzelne Haarsträhnen einfach glatt sind? Bei mir ist das Deckhaar eine einzige Katastrophe: Während alle Haare schön gelockt sind, sind die Deckhaare unterschiedlich lang (hatte in dem Bereich viele Haare verloren, die jetzt zwar nachwachsen, aber eben erst knapp 10cm lang sind) und unterschiedlich strukturiert. Die kurzen Haare sind gelockt wie der Rest auch, einige lange Strähnen hängen aber einfach nur platt runter. Wie das aussieht, brauch ich euch wohl nicht sagen. :grin:
Habt ihr Tipps/Tricks, wie auch die platten Haare wieder lockig werden? Ich würde gerne auf Glätten und Co verzichten, aber dann sehe ich schnell aus wie ein Wischmob.
Habt ihr Wimpern, die so weit noch unten gebogen sind und die Haut immer berühren?
Meine Wimpern berühren sowohl oben als auch unten die Haut - das gibt höchstens kleine schwarze Punkte, wenn die Wimpern frisch getuscht sind. Verlaufen tut bei mir deshalb nix.
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie es bei euch zu Ablagerungen kommen kann? Ich hatte noch nie dieses Problem :grin: Habt ihr Wimpern, die so weit noch unten gebogen sind und die Haut immer berühren? Oder benutzt ihr vielleicht einfach zu viel Mascara? Bei keiner Mascara hatte ich bisher Probleme :ashamed:
Keine Ahnung, wahrscheinlich klimpern wir zu oft mit den Wimpern. :tongue:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Keine Ahnung, wahrscheinlich klimpern wir zu oft mit den Wimpern. :tongue:
Eben. Das ist bei meinen wunderschönen Äuglein Standardprogramm :grin:

Im Ernst: Ich hab keine Ahnung! Ich benutze schon im Augenbereich nur abends Creme und puder auch immer alles gut ab. Das lagert sich einfach schwarz am unteren Wimpernrand ab, obwohl ich nur oben tusche.

Ist einfach total ärgerlich, gerade weil die Mascara von Artdeco bestimmt teuer war.

Hatte mal die better than watterproof von Cartrice, aber die gibt's ja nicht mehr. Die war nicht wasserfest, hielt aber gut.

Kennen die Lockenköpfe unter euch das Problem, dass einzelne Haarsträhnen einfach glatt sind? Bei mir ist das Deckhaar eine einzige Katastrophe: Während alle Haare schön gelockt sind, sind die Deckhaare unterschiedlich lang (hatte in dem Bereich viele Haare verloren, die jetzt zwar nachwachsen, aber eben erst knapp 10cm lang sind) und unterschiedlich strukturiert. Die kurzen Haare sind gelockt wie der Rest auch, einige lange Strähnen hängen aber einfach nur platt runter. Wie das aussieht, brauch ich euch wohl nicht sagen. :grin:
Ich bin eher Wellenkopf, aber ich kenns trotzdem. Ich umgehe dass, indem ich die Haare mit den Händen von unten hochknete, während die trocknen (einfach immer mal wieder zwischendurch) und wenn sie nicht lufttrocknen, dann nehme ich beim Fönen den Diffusoraufsatz und drücke damit die längeren Haare immer nach oben und in Richtung Kopfhaut beim fönen. Damit kriege ich da Luftigkeit rein und sogar bei längeren Strähnen leichte Korkenziehertendenzen.
 
K

Benutzer

Gast
Dreizehn Dreizehn Das versuche ich schon, es scheint aber nicht zu reichen. Die Haarsträhnen wirken auf mich generell völlig ausgelaugt. Da ist kein bisschen Stand drin, sie hängen strähnig herunter. :hmpf:
Ich versuche schon, das Kämmen wegzulassen und entwirre sie stattdessen unter der Dusche mit den Fingern und schüttle sie nachher nur kurz auf. Aber das hilft auch nichts.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Dann brauchst du eventuell einen Schnitt, wo das Deckhaar ein bisschen durchgefranst geschnitten wird? Das dürfte verhindern, dass die sich aushängen.
 
K

Benutzer

Gast
Soo lang sind meine Haare aber gar nicht. Glatt gehen sie bis kurz über die Schultern, lockig liegen sie nicht ganz auf. Und eigentlich will ich sie ja auch gerne noch länger haben... Vielleicht muss ich doch mal wieder zum Frisör und schauen, was der machen kann.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also mein Friseur macht das immer so, dass die Haare alle lang aussehen und die Grundlänge auch lang ist, aber trotzdem franst er die Längen etwas durch, so dass es luftiger ist. Mit so einer komischen Zackenschere. Ich habe extrem dicke und schwere Haare, wenn alle gleichlang und etwas länger sind, habe ich keine Locken oder nur teilweise und dann komische.

Bei Pflege ist ja immer das Problem, dass zuviel Pflege die Haare dann auch wieder beschwert. Ich finde im Moment diese neue Dove-Serie echt gut, da ist Öl drin und die Haare glänzen super - ohne schwer zu werden. Aber hier im Thread ist ja eher die Front "gegen Chemie", mir ist sowas ja egal. :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Die Haare, um die es geht, sind total fein und dünn. Manchmal kommt es mir so vor, als hätte ich zwei grundverschiedene Haararten auf dem Kopf. :grin:
 

Benutzer27534 

Meistens hier zu finden
Ich habe ja eher glatte Haare, aber finde immer mal wieder einzelne Haare auf meinem Kopf, die mega gelockt sind, schon fast eher so krauss-gelockt. Aber das sind zum Glück so wenige, dass das untergeht :grin:
Vielleicht ist es bei dir gerade umgekehrt und leider mehr davon @Kolibri ?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kennen die Lockenköpfe unter euch das Problem, dass einzelne Haarsträhnen einfach glatt sind?
Also ich bin kein Lockenkopf, hab komplett glatte Haare, aber wenn ich sie eindrehe, dann hab ich eine Strähne rechts vorne, die sich oder um nichts in der Welt lockt :cry:
Da kann ich drehen was ich will, die bleibt glatt oder wellt sich bestenfalls ganz leicht und unförmig. :ratlos:
Ich finde das furchtbar, weil sie auch noch ganz vorne ist, also da kann ich auch keine anderen Haare drüber stylen, weil keine da sind.
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie es bei euch zu Ablagerungen kommen kann? Ich hatte noch nie dieses Problem :grin: Habt ihr Wimpern, die so weit noch unten gebogen sind und die Haut immer berühren? Oder benutzt ihr vielleicht einfach zu viel Mascara? Bei keiner Mascara hatte ich bisher Probleme :ashamed:
Ich habe lange Wimpern und meine berühren ständig die Haut. Außerdem tränen meine Augen sehr schnell. Selbst wenn ich auf der Seite liege, läuft es nur so aus meinen Augen raus.
 
G

Benutzer

Gast
Außerdem tränen meine Augen sehr schnell. Selbst wenn ich auf der Seite liege, läuft es nur so aus meinen Augen raus.
Das hab ich auch! Nachts ist teilweise mein Kopfkissen richtig nass unter meinem Auge. Kann man da irgendwas gegen machen? Ich hatte bisher vermutet, dass das daran liegt, dass die Augen zu trocken sind... Irgendwie.

Ich hab mir jetzt mal den Fake-Tangle-Teezer von dm gekauft. Funktioniert, ist nur etwas klobig. Wollte die Bürste eigentlich in meine Handtasche tun^^
 
K

Benutzer

Gast
Heute Morgen habe ich Big probiert. Vom Handling gefällt mir das sogar noch besser als Curly Wurly: Es schäumt schön, lässt sich gut ausspülen ohne feste Rückstände und der Geruch ist auch klasse. Ich glaube, es wird eher Big werden als Curly Wurly. Wobei das ja auch toll war... Hach, Qual der Wahl. :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren