Kosmetik-Plauder-Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Freut mich, dass ihr euch so viel am Thread beteiligt habt während ich weg war.. habe mir alle neuen Beiträge durchgelesen und mag zu einigen noch meinen Senf dazu geben, auch wenn's teilweise etwas spät kommt :tongue:

Ich habe übrigens eine Kosmetiktasche mit Alverde-Produkten gewonnen, die müsste demnächst ankommen - bin schon total gespannt :zwinker:

Also es ist für mich als Mann natürlich schon etwas peinlich, sowas zuzugeben, aber zwischendurch greif ich auch gerne mal zu dezenten Abdeckstiften oder Cremes Wobei das halt auch son gesellschaftliches Vorurteil ist, dass Männer keine Kosmetikprodukte verwenden dürfen
Ach ich glaube sogar das wird immer normaler... Ich kenne auch einige Männer die Abdeckstifte/Puder benutzen... Ich finde solange es dezent ist, spricht nichts dagegen. Solang man(n) nicht jahrelang vor'm Spiegel steht und dann wie geleckt ausschaut :tongue:
Mir fiel nur manchmal auf: einige kennen sich damit gar nicht so wirklich aus... das ist dann "hauptsache Unreinheiten abdecken", aber dann ein Puder raufklatschen, dass nicht zum Hautton passt oder es wird so viel benutzt, dass man genau sieht an welcher Stelle Puder verwendet worden ist. :tongue:
Vor paar Jahren habe ich auch mal einen Bericht gesehen, dass immer mehr Männer-Kosmetik eingeführt wird.. sogar dezenter Mascara (was man(n) meiner Meinung nach jetzt trotzdem nicht unbedingt braucht).
Ich finde es toll, wenn Männer auf sich achten und sich pflegen. Finde es alles andere als peinlich dazu zu stehen :zwinker: :thumbsup:

Also ich find alle dieser 3d-Nailarts irgendwie.. bäh. Das wirkt für mich irgendwie so.. so.. deplaziert und eigentlich fast schon unsauber, ja.
Ich finde die meisten Neuerscheinungen auch nicht sonderlich schön. Nur eben wenn sie gerade neu auf den Markt kommen bin ich doch irgendwie neugierig und will was neues ausprobieren.
Ich hab grad vergessen wie die Lacke heißen... die man aufträgt und dann verschwindet 'n Teil davon. Als die rauskamen war ich erst voll begeistert und auf der Abbildung sah's irgendwie auch gut aus... dann hatte ich so einen und ich fand's einfach schrecklich. Sah wie gewollt aber nicht gekonnt aus.
Deswegen informier ich mich mittlerweile lieber mal vorher welche Erfahrungen andere damit gesammelt haben. Und ja meine Begeisterung schwindet nach paar Wochen eh wieder.
Ansonsten kann man eben auch noch diese Matt-Finisher benutzen. Die find ich allerdings auch nicht soo toll. Irgendwie schaut's für mich dann so unfertig aus. ^^
Den habe ich schon länger und ich mag den auch. Benutze den aber nur für French Nails.. also schwarzer Nagellack -> Matt Top Coat -> schwarze Nagelspitzen. Hatte damals Fotos davon gesehen und fand das so schön, dass ich mir den Topper gekauft habe. Aber nur alle Nägel matt fände ich auch nicht sonderlich schön.

Ich bin stark am Überlegen, mir ein Glätteisen zu holen (normalerweise trage ich meine Haare komplett naturbelassen, aber jetzt haben sie allmählich eine Länge erreicht, wo man auch was damit machen muss, damit es nach etwas aussieht).
Dafür bräuchte ich dann ja auch ein Hitzeschutzspray, oder? Kann da jemand etwas empfehlen?
Ich habe mir circa 2 Jahre lang die Haare geglättet und habe nie ein Spray dafür verwendet - meinen Haaren hat das nichts ausgemacht.
Ab und zu habe ich aber mal von L'Oréal "Studio Seide & Glanz HotGlatt" verwendet. Hatte das Gefühl, dass meine Haare dann schon nach dem Waschen glatter waren und nach dem Glätten besser glatt blieben.

man sich auf der seite von nivea als sog. "botschafterin" bewerben [...]
Ach man, da hatte ich mich auch beworben, habe aber nichts bekommen :/ Freut mich aber für dich, dass du das Glück hattest. Naja bzw. war das Ergebnis ja nicht sonderlich erfreulich - aber dafür weißt du, was du nicht kaufen brauchst :tongue:
Was sich da immer neues ausgedacht wird... die Zeit sich nach dem Duschen einzucremen hat man doch wohl auch noch (und so langsam zieht Creme auch wieder nicht ein).
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Ach man, da hatte ich mich auch beworben, habe aber nichts bekommen :/ Freut mich aber für dich, dass du das Glück hattest. Naja bzw. war das Ergebnis ja nicht sonderlich erfreulich - aber dafür weißt du, was du nicht kaufen brauchst :tongue:
Was sich da immer neues ausgedacht wird... die Zeit sich nach dem Duschen einzucremen hat man doch wohl auch noch (und so langsam zieht Creme auch wieder nicht ein).
keine sorge, du hast nichts verpasst :zwinker: wie gesagt, für mich überwiegen da die nachteile und irgendwie find ich den preis (glaub 4€) dafür auch ziemlich...hm naja...unangebracht :tongue: aber wie du schon schreibst, ein produkt mehr wofür ich kein geld ausgeben musste um es zu testen...ist ja auch was :grin:
 
3 Woche(n) später

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wo lagert ihr denn im Sommer eure Schminksachen, konkret Lidschatten? Ich habe Lidschatten der DM Hausmarke und er läuft mir im Sommer regelrecht davon bzw. wird eben flüssig.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wo lagert ihr denn im Sommer eure Schminksachen, konkret Lidschatten? Ich habe Lidschatten der DM Hausmarke und er läuft mir im Sommer regelrecht davon bzw. wird eben flüssig.
Also das Problem hatte ich noch nie. Weder früher in meiner Dachgeschosswohnung, noch jetzt in unserer Sandsteinwohnung.
Wenn da was schmilzt, würde ich es im Kühlschrank deponieren.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wo lagert ihr denn im Sommer eure Schminksachen, konkret Lidschatten? Ich habe Lidschatten der DM Hausmarke und er läuft mir im Sommer regelrecht davon bzw. wird eben flüssig.

Wo lagerst du die denn dass die schmelzen?

Ich hab sie im Bad in einer Schublade, kühl und dunkel :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Ich lagere meine Schminksachen im Sommer genau so wie immer, in einem kleinen Schminktäschchen und in einer Schublade im Bad. Ein Lidschatten ist mir noch nie geschmolzen. :ratlos:
 

Benutzer119712 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also mir istd as auch noch nie passiert - dazu müsste es doch erst irgendwie in der Sonne liegen oder so. Schminke sollte eh halbwegs kühl und dunkel gelagert werden, damit es nicht ranzig wird. So hält bei mir alles ewig.

Ich bin mit meinem Nagellack jetzt übrigens fast komplett auf Essie umgestiegen. Für die Qualität zahl ich gern etwas mehr. Und die Entdeckung des Monats ist für mich der Essie Good to Go Überlack. Bombig - ich weiß gar nicht, wieso ich a) nicht früher drauf kam und b) früher 2 Stunden in Nagellackstarre verfallen bin. Pfäh!
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden
Ich bin mit meinem Nagellack jetzt übrigens fast komplett auf Essie umgestiegen. Für die Qualität zahl ich gern etwas mehr. Und die Entdeckung des Monats ist für mich der Essie Good to Go Überlack. Bombig - ich weiß gar nicht, wieso ich a) nicht früher drauf kam und b) früher 2 Stunden in Nagellackstarre verfallen bin. Pfäh!
Wenn du von dem schon begeistert bist, wirst du von Sally Hansen Insta Dri absolut vom Hocker gehauen. Ich dachte auch immer, dass der Good To Go das Non Plus Ultra sei, war aber regelmäßig davon genervt, wie schnell er dickflüssig wurde und Fäden zog. Und das schon nach kurzer Zeit! Der von Sally Hansen ist dagegen recht dünnflüssig, behält diese Konsistenz jedoch ziiiiemlich lange und dickt nicht ein wie der von Essie. Außerdem ist der noch mal einen Euro günstiger und trocknet ebenso schnell :zwinker:
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Und als ganz günstige Alternative kann ich von Essence den Better than Gel Nails Top Sealer empfehlen..funktioniert bei mir genauso gut wie Good to Go und InstaDri und kostet keine 3 Euro :-D
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Jemand nen Tipp für ne gute, wasserfeste Mascara?
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Die hier. Ist zwar offiziell nicht wasserfest, aber ich bekomme sie nur mit sehr heißem Wasser oder Mandelöl runter - die hält TAGE wenn man sie lässt :grin: Meine absolute Lieblingsmascara, was Anderes als benefit benutze ich da eh nicht mehr.
 

Benutzer65149 

Meistens hier zu finden

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Nachdem die zwei wasserfesten Mascara hier beide ü20 kosten, mal ne Frage in die Runde: wieviel gebt ihr ca. für das Zeug aus, was ihr täglich benutzt?:eek:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei Sachen, die an meine Augen kommen, mache ich keine Kompromisse. Ich schminke mich auch nicht täglich, so eitel bin ich nicht.. Ich kaufe nur hochwertige Kosmetikprodukte, entweder Naturkosmetik oder aber MAC und benefit.
Dafür reicht das Geld schon noch :grin: Wenn man nicht alle zwei Tage was Neues kauft, ist es im Endeffekt nicht teurer als massenweise Billigkram. Ich bin hier teilweise echt erschrocken, wie viiiiiiiel Kosmetik (sowohl Pflege als auch dekorativ) manche Leute kaufen :eek:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
Nachdem die zwei wasserfesten Mascara hier beide ü20 kosten, mal ne Frage in die Runde: wieviel gebt ihr ca. für das Zeug aus, was ihr täglich benutzt?:eek:

nie mehr als 15€...darüber find ich das verhältnis des kosten/nutzen-faktors unökonomisch :tongue:
 
G

Benutzer

Gast
Jemand nen Tipp für ne gute, wasserfeste Mascara?

Die hier. [DOUBLEPOST=1372939993,1372939844][/DOUBLEPOST]
Nachdem die zwei wasserfesten Mascara hier beide ü20 kosten, mal ne Frage in die Runde: wieviel gebt ihr ca. für das Zeug aus, was ihr täglich benutzt?:eek:

Ich habe viel rumprobiert und weiß jetzt ganz einfach, was gut ist und was ich brauche. Ich kaufe lieber wenig, aber dafür hochwertig. Ich klatsche mir ja nicht das Gesicht zu, sondern betone nur ein bisschen.
Meine Mascara ist schon teuer. Die gibt's aber auch öfters mal im Set recht günstig (Mascara + Kajal + Augencreme für 19,95€, wobei sowohl Mascara als auch Kajal einzeln regulär 20€ kosten. Ist aber wie gesagt nur 1-2x im Jahr so eine Aktion, da kauf ich mir dann aber auch 3 Packungen auf Vorrat). Ansonsten benutze ich aber fast nur Produkte von Alverde und Alterra.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
nie mehr als 15€...darüber find ich das verhältnis des kosten/nutzen-faktors unökonomisch :tongue:
Und ich dachte schon ich bin die einzige die eher preiswerte Kosmetik kauft. Aber ich brauch auch nicht viel, Kajal, Wimperntusche und wahlweise Puder oder Crememakeup (oder wie man das nennt :grin:) , das reicht dann. Meistens kaufe ich Alverde und bin ziemlich zufrieden und hab am Ende nicht mein ganzes Taschengeld ausgegeben, verdammt sei das Schülerdasein ! :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren