Korreliert der Hang zur (körperlichen) Selbstdarstellung...

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Und ich wüsste ned, warum man als ITler ned mit Anzug aufkreuzen kann. Solang man ned billiger Supporter ist..:tongue:

Naja, solang man nicht mit Kunden zu tun hat (nicht übers Telefon :grin:), ists ja nicht wirklich notwendig. Und solang das der Fall ist, hätt ich noch keinen getroffen der das auch wirklich macht :zwinker:

Anders aber bei BWLern, Wiwis und Juristen :grin:
 

Benutzer25654 

Verbringt hier viel Zeit
Aber was ich unter Akademikern festgestellt habe:
In technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen scheint der Drang zur Selbstdarstellung viel seltener vorhanden zu sein, als z.B. bei Wirtschaftswissenschftlern, Juristen, etc.

ich wuerde ja behaupten das ist ein wunderbares beispiel fuer das hier angesprochene thema
 

Benutzer33504 

Verbringt hier viel Zeit
Und wo pass ich da jetzt rein?

Hab sowohl BWL als auch Informatik studiert, bin tätowiert, fahre nen 3er BMW, trage weder Anzüge noch hab ich ein Metallica T-Shirt.

Ich bin sehr verwirrt :grrr_alt:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Zufall? Oder lebt doch nur jeder "sein" Gruppen-Klischee aus? Die BWLer mit ihrem Schmalz und ihren Polos, die Juristen mit ihren Anzügen und die ITler im Metallica-Shirt? :zwinker:

Natürlich könnte der ITler auch mal im Anzug aufkreuzen. Aber das wär wahrscheinlich genauso unpassend wie der umgekehrte Fall.

Ist das jetzt also reine Selbstdarstellung oder doch nur die Anpassung an die "Gruppenrichtlinien" der jeweiligen Gesellschaft?
Natürlich spielen da auch gewisse Gruppenrichtlinien eine Rolle...

Ich habe einfach den Eindruck, dass z.B. Natur- und Ingenieurswissenschaftler weniger auf ihr optisches Auftreten achten, sondern mehr Wert darauf legen, dass die Kleidung bequem und zweckmäßig ist.
Im Studienalltag wird zumindest bei mir im Studiengang niemand nach seiner Kleidung und seinem Aussehen beurteilt, so lange er/sie nicht gerade total versifft oder extrem aufgetakelt aussieht. Wegen bequemer, nicht eleganter oder modischer Kleidung wird man bestimmt nicht schief angeschaut.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, hier in der Physik gammeln ja sogar einige Profs in gefühlt hundert Jahre alten Pulis rum und sehen aus wie die letzten Penner.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren