Korb bekommen, Mädchen trotzdem eifersüchtig

Benutzer157836  (24)

Ist noch neu hier
Hey, ich hätte da mal eine Frage, die mich und ein Mädchen betrifft. Wir haben uns vor 6 Monaten kennen gelernt, da wir auf der Party eines gemeinsamen Freundes waren. Sie hatte sich da gerade von ihrem Freund getrennt und wir haben eben besoffen ein wenig rumgemacht, nichts ernstes. Wir haben angefangen zu schreiben und Freunde zu werden. Sie hatte zu der Zeit viel Kummer und ich war nur einer von vielen, aber ich war zu der Zeit etwas naiv und dachte, ich könnte sie für mich gewinnen, da ich schnell gemerkt habe, dass ich Gefühle entwickelt hatte. Sie ist eigentlich nicht mein Beuteschema, auch wenn das schwer ist zuzugeben, sie sieht ganz hübsch aus, nicht schlecht und hat eine tolle Figur. Ich hatte allerdings schon hübschere für mich gewonnen, weshalb ich eigentlich dachte, leichtes Spiel. Dem war aber nicht so, anfangs hat sie mir deutlich gemacht, dass da nichts ist für mich. Wir waren öfter zusammen weg und als wir dann wieder bei mir zuhause waren, wollte sie bei mehreren Gelegenheiten betrunken Sex, welchen ich aber nie angenommen habe, da ich es zu der Zeit nicht nötig hatte. Ich habe dann einen Korb nach dem nächsten von ihr bekommen, mal hat dann sie den Kontakt abgebrochen, mal ich, aber nie für lange, wir haben es nie ohne einander ausgehalten. Sie hat zu der Zeit mit extrem vielen Typen rumgemacht (und manchmal weiteres) und hatte sich dadurch einen gewissen Ruf erworben, der mir aber egal war. Wir lachen extrem viel zusammen und wenn sie Kummer hat, ruft sie mich an und ich bringe sie stundenlang bis tief in den Morgen mit dummen Geschichten und sowas zum kichern, bis sie einschlafen kann. Irgendwann hat sie dann doch Gefühle für mich entwickelt und wir sind uns näher gekommen. All das ist dann auf einmal den Bach runter, als sie mir erzählte, dass sie mich nicht liebt und ihren Ex noch zu sehr. Daraufhin meinte ich, dass es okay für mich ist, was es tatsächlich war, ich kann mir mein Leben nicht ohne sie vorstellen, wir sind auf jeden Fall beste Freunde geworden. Jedoch hatte ich dann eine Freundin angerufen, mit der ich so etwas wie Freundschaft Plus habe. (Natürlich nie, als es mit Mädchen Nummer eins ernster wurde) Am Wochenende musste ich mich ablenken und da ich eine gewisse Vergangenheit habe, (Ich hatte bis 19 noch nie eine Beziehung, habe aber seit drei Jahren mehrere lockere Geschichten gehabt, jedoch immer ohne Gefühle meinerseits, manchmal war es jedoch anders herum nicht ganz ohne Gefühle, weswegen ich bei manchen als Arsch gelte. Jedoch ist das in einem Freundeskreis passiert, den sie nicht kannte und sie hat es nur durch Gerüchte und die Tatsache, dass ich immer ehrlich zu ihr war erfahren) habe ich es vorgezogen mich durch etwas Sex abzulenken, was mir in der Vergangenheit lange durch den Liebeskummer für ein anderes Mädchen geholfen hat. Auf einmal wurde sie eifersüchtig, weil ich nicht geleugnet habe, als sie mich fragte, ob das Rotweinglas, das ich ihr als Bild geschickt habe, als sie mich am Abend fragte, was ich so tue, zu einem Treffen mit meiner Freundschaft Plus gehört. Sie meinte ich soll stattdessen mit ihr schlafen, wenn ich so dringend Sex brauche und dass ich es als Freundschaftsdienst sehen soll, da ich ja Sex mit ihr möchte. Darauf bin ich extrem wütend geworden und als ich ihr dann am nächsten Tag gesagt habe, dass sie sich solche Nummern sparen soll und ich nicht da bin, um ihr Ego zu pushen. Daraufhin meinte sie, dass sie doch Gefühle für mich hat und den Sex mit mir will und das nicht um ihr Ego aufzumöbeln. Sie allerdings ein Feigling wäre, wenn es um Beziehungen geht und sie Angst hat, dass ich sie wieder so verletze, wie ihr Ex (er hat sie ziemlich verarscht) und sie dann niemanden hat, um sie aufzufangen, da ich sie als ihr bester Freund regelrecht aus Einzelteilen zusammengesetzt habe, nach ihrer Trennung. Daraufhin sagte sie, sie will keinen Druck und ich meinte okay. Eine Woche später, sagte sie mir, dass sie sich mit einem anderen Typen trifft und ich war nach der ganzen Aktion (Den Sex mit meiner Freundschaft Plus hatte ich erstmal auf Eis gelegt für sie) natürlich schockiert. Dann habe ich gesagt, sie soll ihn abschiessen und verdammt nochmal zu mir kommen. Das hat sie dann auch getan, sie meinte sie hat einfach Angst, weil ich trotz alledem in der Vergangenheit ein großer Arsch war und der andere Typ einfach nur nett. (Ich habe noch ein paar andere Dinge an mir, die sie verunsichern, ich habe zum Beispiel durch ein Training ziemlich heftige Verletzungen davongetragen. Sie ist damals ausgerastet, als sie mich verletzt gesehen hat, weil ich mir das freiwillig antue und auf es gehen mittlerweile auch ein paar Gerüchte über mich rum, die völlig fantastisch übertreiben, was ich in meiner Freizeit so anstelle. Das war dann auch der Zeitpunkt, als sie mir die Gefühle eingestehen konnte) Jedenfalls meinte sie ich wäre nicht gut für sie und deshalb will sie das Ganze nicht zulassen. Ich habe dann auf sie eingeredet und dazu überzeugt es mit mir zu versuchen. Sie wollte es erstmal geheimhalten und langsam angehen lassen. Eine halbe Woche später (wir hatten uns privat noch nicht gesehen, seitdem wir gemeint hatten, das wir es versuchen) sagt sie mir, dass sie mit dem selben Typen, den sie für mich abgeschossen hat, rumgemacht hat, als er zum lernen bei ihr war. Ich bin natürlich wütend geworden und als ich fragte, was das jetzt heisst, meinte sie, sie weiß es nicht. Am nächsten Tag hat sie das Ganze beendet, von "du bist nicht gut für mich" bis zu "ich habe keine Gefühle" waren alle Begründungen dabei. Ich meinte einen Tag später wieder, dass ich nicht ohne sie kann und deshalb eine Freundschaft okay wäre. Jetzt kommen wir zu gestern. Ich hatte gemeint, dass sie mir nach dem erneuten Korb, wobei wir so nahe am Ziel waren, erstmal Zeit brauche, um mich abzulenken. Sie meinte dann sie weiß schon, was ich mit Ablenken meine und dass es okay ist. Zwei Stunden später kam eine lange Nachricht, sie meinte, dass ich ein Arsch bin, weil ich nur auf den schnellen Sex aus bin und doch lieber nach einer ernsteren neuen Beziehung suchen soll. Dann meinte ich, dass es doch nur ein wenig Ablenkung ist und sie darauf, ich widere sie an, nur weil sie mir nicht gibt, was ich will suche ich mir gleich die Nächste. Sie hätte sich extrem in mir getäuscht und für mich ist Sex einfach nur Sex, das versteht sie jetzt. Dann bin ich wütend geworden, weil es nicht ihr Recht ist, mir zu verbieten, was ich tun will, wenn sie mir davor einen Korb gibt und sie diese Egoscheiße lassen soll. Ich habe sie erstmal geblockt, dann kam eine SMS und sie meinte sie habe so ein großes Ego, um sich vor Typen zu schützen, die sie verletzen. Und sie hat Angst sich zu binden vor allem an mich, da ich der jenige bin, der dieses Ego einreisst. Ich verstehe nun garnichts mehr. Habe ich irgendwas falsch gemacht? Ich liebe dieses Mädchen und würde alles für sie tun, aber ich habe langsam Angst, sie spielt mit mir. Sie ist 18, denken denn 18 Jährige Mädchen wirklich so weit, dass sie einen Typen, den sie toll finden ablehnen, weil er ihnen zu gefährlich ist? Kann mir das kaum vorstellen. Sie meinte ich habe etwas dunkles an mir, was mich so interessant macht, aber dass sie mich nicht will, weil ich eben diese Gefahr mitbringe. Ich brauche dringend Hilfe, Mädchen denkt ihr in dem Alter echt so kompliziert?
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
1.) Solltest Du lernen, Absätze zu machen. So ein durchgehender Text ist recht schwer zu lesen.

2.) Ja, Mädchen in dem Alter denken oft so kompliziert.

3.) Es scheint mir, das diese Dame wirklich Gefühle für Dich hat. ABER ... Sie wurde in der Vergangenheit tief verletzt und will das nicht wieder erleben. Und nun bist Du da ... ein Typ, den Sie einerseits für den richtigen hält. Andererseits aber einer, der Angst bei Ihr auslöst. Denn Du gehst einfach um Dich abzulenken mit anderen Mädels ins Bett. Was für Sie nicht gerade ein Beweis für den besten Charakter ist.

Hinzu kommt allerdings auch, das Sie selbst nicht gerade die Heilige zu sein scheint. Finde es immer blöd, anderen etwas vorzuwerfen, was ich selbst mache.
 

Benutzer157836  (24)

Ist noch neu hier
Danke dir für die schnelle Antwort, auf die Absätze werde ich achten, war nur schon ein wenig angetrunken. Ich werde nur dieses Gefühl nicht los, dass ich am Haken hängen soll
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren