Kopfschmerzen

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Ich habe seit einiger Zeit schon Kopfschmerzen.
Sie fühlen sich an wie ein Ring,
sie Kopfschmerzen sind allgemein leicht, aber an den Schläfen etwas stärker.
Morgens hab ich noch keine die kommen erst später,
deshalb kann es an der Brille liegen?
Ich hab eigentlich erst seit 2 Monaten ne neue Brille und kurz danach fing das an.
Am Anfang der Ferien war ich beim Doktor wegen Kopfschmerzen ich hatte aber ne Sommergrippe
aber die ist wohl schon lange weg.

Ich hab sorgen, dass der scheiß nie weggeht.
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Wie meinst du das?
Ich sehe besser als zuvor, also muss sie doch in Ordnung sein.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Sie kann ja auch zu stark, oder immer noch zu schwach sein, oder die Sehachse wurde falsch gemessen, etc...
Wurdest du schon mal auf Migräne beim Neurologen untersucht?
Ist dir auch schwindelig oder übel?
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Migräne nein
Schwindelig oder Übel auch nicht
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Wenn du seit längerem Kopfschmerzen hast, ist das abzuklären, wenn du ne neue Brille hast, ist das ja schonmal eine Möglichkeit für eine Ursache.

Kopfschmerzen kommt man mit viel Trinken und kühlen Duschen oder allgemein kühlen dunklen Räumen manchmal ganz gut bei. PC und TV sollten aber eher ausbleiben. Ansonsten können sie zum Beispiel von zu trockenen Augen kommen, da helfen Sachen wie Aquatears (bekommt man in der Apotheke auf Rezept) oder und das hilft gegen fast jede Art von Kopfschmerz, Tiegerpalsam unter den Augen verreiben (also auf den Wangen nicht am Augenlid) Es brennt tut weh man heult, und konzentriert sich auf was ganz anderes als auf die Kopfschmerzen. Ansonsten ab zum Arzt. Schmerzmittel in deinem Alter eher zurückhaltend verwenden.

Achja, kalte Umschläge in Nacken und Stirn bereich helfen genauso wie Italienischer Espresso mit Zitrone. Aber das sind halt alles keine dauerhaften Lösungen sondern bekämpft nur Symptome.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
An deiner Stelle würde ich:
1) beim Augenarzt noch mal die Augen abchecken lassen
2) Brille nachmessen lassen, ob sie zur Diagnose des Augenarztes passt
3) Beim Neurologen auf Migräne checken lassen
4) Beim Zahnarzt nachsehen lassen, ob man evtl mit den Zähnen knirscht, Kieferverspannungen hat, etc
5) Beim Orthopäden schauen, ob man nen Wirbel ausgerenkt hat oder etwas der art. Einer Freundin von mir war immer schlecht, weil der Nerv vom Magen eingeklemmt war (als Besp)
6) Überantrengung meiden
7) Weder zu viel noch zu wenig trinken, am besten Iso-Getränke um den Mineralienhaushalt stabil zu halten.
8) Wie siehts mit Sport aus?
9) Wie ist deine allgemeine körperliche Verfassung? (Gewicht, Größe, Sportlichkeit?)
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
4) Versteh ich ned ganz miene Zähne sind eigentlich in Ordnung
8) Jugendfeuerwehr auch körperlich aber sonst kein Sport
9) BMI 28, 190cm und eigentlich finde ich mich nicht supersportlich aber ist ok
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Man muss das mit den Zähnen gar nicht merken. Knirschen in der Nacht bemerkt meist nur ein Partner, der daneben schlafen muss, aber es macht einem die Zähne und den Kiefer kaputt: Und das kann Kopfschmerzen verursachen.

Zum Gewicht: Ein BMI von über 25 gilt als übergewichtig. Der BMI ist zwar nur ein Richtwert und ich lege ihn da auch nicht auf die Goldwaage, aber zeigt die Richtung an und die geht bei dir in den roten Bereich.

Wie ernährst du dich denn? Viel Chips und Cola/Eistee und McD? Auch Junkfood und Zuckerhaltige Getränke und Lebensmittel können Kopfschmerzen auslösen. Bei mir ist Cola z.B ein Migräneauslöser.

Wie ist dein Schlafverhalten? Zuviel und zu wenig Schlaf ist auch ungesund. Man sagt 8 Stunden Schlaf seinen ideal, allerdings sind Abweichungen von +/- 2 Stunden auch noch völlig okay. Ich bekomme bei über 9 Stunden Schlaf ebenfalls Migräne...
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Da die Kopfschmerzen direkt mit der Brille anfingen, tippe ich auch darauf. Bei einer Brille die nicht stimmt, kommt es sogar in den meisten Fällen zu Kopfschmerzen. Das würde ich somit wirklich zuerst abklären lassen und danach weiter sehen. Du musst ja nur mal im Supermarkt eine dieser billigen Lesebrillen aufsetzen, die überhaupt nicht deine Stärke hat und da mal ein paar Minuten durch gucken. Da kommen die Kopfschmerzen sofort. :zwinker:
 

Benutzer118246 

Benutzer gesperrt
Bei mir ist Cola z.B ein Migräneauslöser.
Jo trinke viel Coke Lite

Viel Chips und Cola/Eistee und McD? Auch Junkfood und Zuckerhaltige Getränke und Lebensmittel können Kopfschmerzen auslösen.
Eigentlich nicht viel Junk Food wir gehen halt gerne mal in ein richtiges Restaurant.
Naja 28 geht in den roten Bereich, aber ich hab diesen Wert seit Jahren stabil
und er geht weder rauf noch runter.

Schlaf zur Schulzeit etwa 7,5 oder 8 Stunden mit denen ich auch gut klarkomme.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Jo trinke viel Coke Lite


Eigentlich nicht viel Junk Food wir gehen halt gerne mal in ein richtiges Restaurant.
Naja 28 geht in den roten Bereich, aber ich hab diesen Wert seit Jahren stabil
und er geht weder rauf noch runter.
Du meinst in den Jahren wo der Körper am meisten Energie verbraucht ist es leicht sein Übergewicht zu halten? Ja vielleicht, dass wird dann allerdings schwieriger und was du jetzt an Problemen löst hast du später nicht 10fach.
Viele erzählen übrigens wie toll sie ihre Gewicht halten konnten über ihre Jugend und wie einfach das war. Man legt halt nur den Grundstein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren