Konzert und Mädchen oder Hochzeit

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebes Forum,

Kurz und knapp hier mein Problem. ( Ich bin 17 Jahre alt und Männlich )

Am 23.5 ist ein Konzert eines Rap Künstlers. Ich lernte ca am 25.4 ein Mädchen auf einen anderen Konzert kennen. Sie geht auch zu diesen Konzert und ich hatte das ebenfalls vor.

Am 23.5 ist allerdings auch ( was ich wohl immer vergessen hatte ) die Hochzeit meiner nun 3ten Cousine.

Wieso genau ist das ein Problem?

Ich würde gerne zu beiden bzw eigentlich gerne zum Konzert. Das liegt daran das ich gerade Single bin und das Mädchen schon irgendwie mag. Was heisst schon irgendwie ? Nun ja ich telefoniere inzwischen Täglich mindestens eine Stunde (ab und zu mehr) mit ihr. Sie will das auch immer. Sie freut mich immer voll wenn wir telen. Geht später schlafen um noch zu telen. Wir haben quasi schon ein treffen ausgemacht ( zwar noch in ner Stadt aber egal ) um zB essen zu gehen oder in ne KaraokeBar also einfach um Zeit zu verbringen etc.
Ob ich sie liebe weiss ich noch nicht. Hassen auf keinen fall und irgendwie mag ich sie schon :smile: vielleicht liegt das auch nur daran das ich seid langen wieder eine Beziehungsuche und mein kopf jetzt verrückt wird weil etwas in aussicht vielleicht ist. Ich frage auch schon immer nach wenn sie erzählt das sie bei nne Kumpel war ( inzwischen weiss ich er ist Schwul ) etc also bissi eifersucht ist da xD

Die Hochzeit schön und gut ... viele der Verwandten sehe ich meist nur selten weil sie alle weit weg wohnen. Man kann sich dort schön unterhalten. Tolles Essen etc. das weiss ich auch echt zu schätzen und es ist meine Familie die ich auch wirklich sehr liebe. Ich verstehe aufjedenfall die Meinung zur Hochzeit zu gehen.

Das Konzert ist halt Spaß pur. Davor noch treffen und laufen mit den Mädchen. Meinen lieblings Musiker LIVE erleben und einfach weil ich auf Rap stehe und selber Rappe ist das auch nen tolles erlebnis und wer weiss wann er mal wieder hinkommt ( ja vielleicht nächstes oder übernächstes Jahr da ist ja nen kleiner Wiederholungsvorgang weil er immer bekannter wird und wieder nen neues album also ne neue Tour das weiss ich alles).

Also Konzert wo ich ne tolle zeit habe vielleicht sich mehr entwickelt ( auch schon in der zeit davor ) mit einen Mädchen und einfach wirklich tolles Ergebnis was aber noch öffter passieren könnte ?
Oder ne Hochzeit die so schnell nicht wieder kommt ?

Was ist eure Meinung und vielleicht ein Tipp ?
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
der Künstler kommt, wie du schon gesagt hast, wieder in deine Stadt. Das Mädel kannst du auch ein andermal treffen. Und ich wette, ihr könnt auch ohne Konzert ne tolle Zeit miteinander verbringen.
Aber die Hochzeit ist was Einmaliges. Ich würd zur Hochzeit gehen.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Kannst du nicht beides verbinden?Morgens bis Mittag Hochzeit.Eher gehen und dann das Konzert?Kannst du halt dich vor dem Konzert nicht mit dem Mädchen treffen,das kann man aber nachholen. :zwinker:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Hast du schon zugesagt, dass du auf die Hochzeit gehen wirst? Dann geh da hin.
Wenn nicht, geh ans Konzert.
 

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Erstmal vielen Dank das schon welche geantwortet haben.

Denke die Hochzeit geht von Mittags bis Nachts also beides Kombinieren geht nicht auch weil die Hochzeit viel weiter weg ist als das Konzert zumindest glaube ich das ( Konzert Frankfurt und mein Vater will halt übers Frankfurter kreuz fahren also denke das nach Frankkfurt noch ne strecke kommt ).

ProximaCentauri ProximaCentauri Zugestimmt direkt glaube ich nicht. Damals als wir davon erfahren haben wusste ich weder vom Konzert und zwar wahrscheinlich noch mit meiner Ex zusammen was auch schon 5 Monate zurück liegt also vielleicht habe ich das aber die Zeit ändert sich ständig.

Ja der Künstler wird ja wahrscheinlich beim nächsten Album wieder dahin kommen. Ich würde nicht sagen das er NIE WIEDER zu meiner Stadt will. Allerdings ist mir das auch irgendwie wichtig. Klar die Zeit mit den Mädchen kann man auch woanders und wannanders verbringen aber naja habe sie auf nen Konzert kennen gelernt und dann wieder zusammen auf ein Konzert fand ich toll die vorstellung etc.

Ich würde noch gerne weitere Kommentare hierzu in kenntnis nehmen. Zudem werde ich nochmal mit meiner Schwester reden :smile: tu ich immer wenn was mit Mädchen ist die kennt mich ja nun schon 17 Jahre xD und oja

Danke dennoch schonmal an alle Kommentierer.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Das Mädel und du können noch zu hundert Konzerten zusammen - die Hochzeit deiner Cousine ist nur einmal.
Du kannst das Mädel auch noch zigfach treffen, auch vor und nach der Hochzeit.

Geh zur Hochzeit.

Wenn ich deine Cousine (und der Rest der Familie) wäre, wär ich stinkesauer, wenn du mit deinen 17 Jahren lieber mit irgendeiner frischen weiblichen Bekanntschaft lieber auf ein Konzert willst, statt zur Hochzeit. Selbst wenn ihr bereits zusammen wärt, wäre ich sauer an deren Stelle.
Selbst wenn es nur das Rapkonzert wäre, ohne weibliche Zusatzgründe. Eine Hochzeit ist ein Lebensereignis, ein Konzertbesuch nicht (nichtmal für den rapper :zwinker: ).
 
K

Benutzer

Gast
Gibts denn keine anderen Konzerte in nächster Zeit zu denen ihr gemeinsam gehen könnt? Ansonsten sehe ich das wie die meisten meiner Vorredner, lieber auf die Hochzeit als auf das Konzert gehen.
 

Benutzer29008 

Verbringt hier viel Zeit
Familie geht da doch deutlich vor, als irgendein Konzert. Warum nimmst sie nicht mit auf die Hochzeit?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich würde wohl auch (zähneknrischend) zur hochzeit gehen - zumindest wenn deine heiratende cousine nicht sagt dass ihr deine anwesenheit egal ist. das mädel mitnehmen würde ich hingegen nicht - aber du solltest mit ihr darüber reden, nicht, dass sie da nen überraschungsticket für dich kauft und du dann absagen musst...
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Natürlich zur Hochzeit, alles andere wäre jawohl etwas dusselig - 1. weißt du überhaupt nicht, ob sich tatsächlich etwas mit dem Mädchen ergibt und 2. halte ich es schlicht für sehr unhöflich, wenn man zum ausgewählten Kreis der Hochzeitsgäste zählt und dann aus einem solchen Grund absagt. Das gehört sich nicht, macht man einfach nicht.
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Ich muss wohl ins gleiche Horn blasen wie meine Vorposter: geh zur Hochzeit. So eine Hochzeit findet (hoffentlich) nur einmal statt und ist etwas besonderes. Da dann zu denen zu gehören, die eingeladen wurden sollte da schon wertgeschätzt werden.
Ich verstehe schon warum du gerne ans Konzert willst. Es wäre halt so perfekt gewesen und man will in dem Alter sowieso immer alles sofort haben und erleben und die Familie bleibt ja trotzdem Familie. Aber in ein paar Jährchen wirst du den Stellenwert, den solche Feste haben ganz anders einschätzen als du das heute tust. Und dann wärst du traurig das verpasst zu haben.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
das ist doch überhaupt keine frage.
egal worauf du mehr lust hast, ab zur hochzeit.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Nimm das Mädchen mit zur Hochzeit.
nein. Soetwas finde ich persönlich total unmöglich. Die Exfreundin meines Bruders (beide damals 17/18) ist auf allen Familienfotos der Hochzeit meines Cousins. Mein Cousin wollte kein Fass aufmachen und sie von den Fotos verscheuchen. Das Mädel hatten nicht den Anstand zur Seite zu gehen. Jetzt ist Madam überall drauf. Ganz toll. Nein, als Date ist eine Hochzeit völlig ungeeignet und würde mich als Gastgeber auch etwas wurmen für jemand fremdes mal locker 100€ auszugeben.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
nein. Soetwas finde ich persönlich total unmöglich. Die Exfreundin meines Bruders (beide damals 17/18) ist auf allen Familienfotos der Hochzeit meines Cousins. Mein Cousin wollte kein Fass aufmachen und sie von den Fotos verscheuchen. Das Mädel hatten nicht den Anstand zur Seite zu gehen. Jetzt ist Madam überall drauf. Ganz toll. Nein, als Date ist eine Hochzeit völlig ungeeignet und würde mich als Gastgeber auch etwas wurmen für jemand fremdes mal locker 100€ auszugeben.
das wiederrum ist bei uns türken überhaupt kein problem :grin:
da schleppt eh jeder freunde und bekannte mit und es wird immer ein saal gemietet für 500+ gäste (außer man will ne kleine hochzeit mit nur 200-300 gästen) :grin:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
das wiederrum ist bei uns türken überhaupt kein problem :grin:
da schleppt eh jeder freunde und bekannte mit und es wird immer ein saal gemietet für 500+ gäste (außer man will ne kleine hochzeit mit nur 200-300 gästen) :grin:
gut, ich ging jetzt mal der 0-8-15-deutschen Hochzeit im Hotel-Restaurant mit 70-100 Gästen aus. Da veranschlagt man pro Gast etwa 70-100€.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Off-Topic:
was? :what:
wieso macht mich das symphatisch? normalerweise kenne ich das nur anders herum :grin:

Weil ich eine Menge Türken quer durch Deutschland kennen gelernt habe, die ich nicht einmal als Türken identifiziert hätte, hätten sie es mir nicht gesagt (ok, ich bin ein typischer Zocker. Ergo kein Gesicht, nur Teamspeak).

So richtig in Worte fassen kann ich es nicht. Einzelpunkte sind es auch nicht. Es ist eher der generelle Familienzusammenhalt, traditionelle (oder neudeutsch konservative) Lebenseinstellung. Mut zur Lücke, Kleinunternehmertum (wer betreibt erfolgreich Dönerbuden? Aber mit Schweiß, Blut und Einsatz?). Wenn man mal die Scheuklappen abgelegt hat vom 15jährigen Türkenkind, was mit Sido-Manier im Ghetto rumprollt, sind Türken ein echt harmonisches und liebevolles Völkchen :smile:

Oder wie Volker Pispers sagte: Der deutsche Stammtisch wettert nur deshalb über den Türken, weil er neidisch auf dessen Auslebung seiner Kultur ist :grin:
 

Benutzer121323 

Meistens hier zu finden
Ich bin eigentlich derselben Meinung wie viele hier, die Hochzeit hat man nur einmal (hoffentlich) und ein Treffen mit einer Frau kann man immer haben. Sag ihr, dass du zu einer Hochzeit musst, aber du sie gerne mal zu einem Kaffee oder so treffen möchtest. Dann hast du hier eigentlich auch gerade übermittelt, dass du Interesse hast.

Bzgl. die Frau zur Hochzeit einladen, dies halte ich für eine sehr schlechte Idee und sehr unhöflich gegenüber dem Gastgeber. In meinem Kulturkreis kenne ich das so, dass man persönliche Einladungen bekommt und dort steht dann auch der Name des Partner drauf (wenn erwünscht, aber aus Höflichkeit wird man meistens eingeladen). Natürlich könntest du nachfragen, ob du sie mitnehmen könntest, jedoch ist die Person dann wie zwischen Bänken und Stühlen und wird wohl ja sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren