Konzentrationshilfen!

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Hallo, kennt jemand irgendwelche Konzentrations und Lernhilfen?

Ich bin total unkonzentriert, und irgendwie bekomm ichs nicht geschissen, zu lernen.
Mathe und Französisch!

LG

franzi
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
XD!

Jaaa, stimmt, das sagt meine Mutter auch.
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Dazwischen hatte ich kurz aus... Jaaa, ihr habt recht!

Danek!
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Vorher spazieren gehen, ruhige Musik hören (Klassik) nicht Fernschaun oder Zeit am PC verbringen oder wenn nachher.
 

Benutzer123339  (21)

Öfter im Forum
Ja, danke.

Oder so Hippy Musik hören.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Lerne nicht in deinem Zimmer, wo dich viel ablenkt!
Suche dir einen Raum, den du nur nutzt um zu lernen. Dort sollte am besten "PC-Verbot" herrschen und auch sonst "Verbot" von allem, was ablenkt: Bücher, Zeitschriften, etc.
Auch Musik kann ablenken, vor allem, wenn man jemand ist, der immer mitsingt. Ich hör deshalb meistens nur instrumentale Musik.

Lernhilfen für Französisch: klassische Karteikärtchen zum Vokabeln lernen. Es gibt auch Vokabeltrainer, die man sich kostenlos downloaden kann und die einen dann abfragen - Vokabeln eintragen muss man selber, was ja auch gleich gut ist, damit man das Wort schon mal geschrieben/getippt hat.
Für Mathe hat mir immer nur geholfen Aufgaben nach immer dem gleichen Schema zu üben, bis ich es so intus hatte, dass ich die Aufgabe gelesen hab und wusste, wie ich vorgehen muss.

Off-Topic:

In der Schule hatte ich auch oft das Problem, dass mich vieles abgelenkt hat und ich somit unkonzentriert war. Jetzt in der Uni habe ich zum Glück die Uni-Bibliothek, in der es in den Lesesälen still ist und eine gute Lernatmosphäre herrscht (weil ja alle dort lernen - oder zumindest hat man das Gefühl alle tun es :zwinker: ). In der Schule gibt es solche Räume/Bibliothek leider meistens nicht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren