Kontrolle und Eifersucht - wie loswerden?

Benutzer139379  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin jetzt seit bisschen über 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich selbst habe gemerkt dass ich so seit einem Halben Jahr sehr eifersüchtig geworden bin und ihn bisschen versuche zu kontrollieren. D.h. Ich bin immer richtig eifersüchtig wenn er ohne mich feiern geht und ich weiß dass Mädels dabei sind. Außerdem erwische ich mich manchmal dabei, dass ich ihn in whatsapp 'Stalke' und ständig schau wann er zuletzt online war, und somit weiß wann er letztendlich zuhause war. Wenn er sagt, er ist mit seinen Jungs unterwegs, frage ich immer genau wo er hin geht und wer dabei ist.
Ich glaub ihm fällt das gar nicht so auf, aber ich selbst habe es bemerkt und mich stört das richtig dass ich so geworden bin. Am Anfang oder bis zu diesem Zeitpunkt war ich nie so und war eher locker drauf. Es ist auch nix vorgefallen, wo ich sagen könnte, jetzt MUSS ich eifersüchtig sein oder so. Er hat mich noch nie betrogen oder sonstiges und liebt mich.
Wie kann ich das loswerden? Ich vertraue ihm zu 100% und weiß, dass er mich niemals verletzen wird und mich betrügt oder so. Deswegen verstehe ich nicht, warum ich so geworden bin.
Mir ist das richtig unangenehm, vor ihm tu ich immer so als wär ich ganz locker aber innerlich zerplatze ich gleich wenn er mir z.b erzählt dass er Feiern war und die und die Mädels dabei waren und er total betrunken war.
Klar, ich geh auch oft mit ihm feiern aber das kann ich halt nicht immer, weil ich kurz vorm Abitur stehe und mir sowas dann nicht erlauben kann.

Kann mir jemand helfen?
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Aus irgendeinem Grund vertraust du ihm gerade nicht und den solltest du erstmal herausfinden
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich denke du könntest dir jedes Mal, wenn du eifersüchtig wirst, tatsächlich aktiv sagen "Nein, ich will das jetzt nicht!" und dann ganz bewusst 20 Minuten lang dein Eifersuchtsverhalten zur Seite schieben. Dann 30 Minuten...dann 40 :zwinker:

So wirst du hoffentlich lernen, das nix schlimmes passiert, wenn du ihn nicht stalkst.
 

Benutzer145341  (29)

Öfters im Forum
Klar, ich geh auch oft mit ihm feiern aber das kann ich halt nicht immer, weil ich kurz vorm Abitur stehe und mir sowas dann nicht erlauben kann.

War er davor eventuell kaum alleine feiern weil du immer dabei warst? Bist du vielleicht nur neidisch weil du selbst mitgehen wollen würdest und reagierst deshalb so?
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es beachtlich, dass Du Dein Handeln reflektierst und dieses hinterfragst. Es ist keine Schande, wenn man eine eifersüchtige Haltung an sich entdeckt. Allerdings sollte man sich dann fragen, woher diese rührt. Das Perfide an Eifersucht ist ja, dass es meist nur auf einer Ahnung und einem Gefühl beruht und verstandesmäßig nur schwer zu erklären ist.
Und genau diese Ungewissheit wirkt wie ein Beschleuniger und verstärkt das unangenehme Gefühl zusätzlich.

Du kannst aber für Deinen Freund keine kontrollierende Instanz sein. Das ist unmöglich und jegliche Bemühungen in diese Richtung, bewirken eher das Gegenteil — in der Form, dass der, gegen seinen Willen Kontrollierte, das dringende Bedürfnis verspürt, erst recht aus dieser Rolle auszubrechen.

Off-Topic:
"Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" ist ein Satz aus Lenins Munde. Damit hat er einen ganzen Staat an die Wand gefahren. In Partnerschaften sollte man unbedingt daran arbeiten, diesen Satz ad absurdum zu führen — Du kannst eine Person nicht kontrollieren. Wenn er Dich zu hintergehen im Stande ist, tut er das, früher oder später, von selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151301 

Öfters im Forum
Ich finde es stark dass du die Eifersucht an dir durch Reflexion entdeckst und was dagegen tun willst.

Ein wenig Eifersucht zu haben ist normal und darf sein, man sollte jedoch nicht seine Handlungen durch die Eifersucht beeinflussen lassen ... damit verminderst du das Vertrauen das du deinem partner entgegen bringst noch mehr.

Du solltest nachdenken woher das kommen könnte. Ich kenne einige Menschen die eifersüchtig waren, weil sie in ihren eigenen Gedanken selbst fremdgeherische Gedanken hatten und dem partner dies immer auch unterstellt haben. Manche haben schlechte Erfahrungen gemacht und wurden betrogen was sles ihnen schwerer macht ihrem partner in der Hinsicht zu vertrauen. Es mag bei dir auch ganz andere Gründe geben. Meist ist Eifersucht aber ein Zeichen von Unsicherheit dem partner gegenüber.

Also - denk mal drüber nach, vielleicht finden wir ja wirklich raus woran es liegt.
 

Benutzer148761  (32)

Meistens hier zu finden
Vielleicht hilft es dir auch, dir bewusst zu machen, dass er wenn er wollte, dich jederzeit betrügen könnte und daher beim Feiern die Gefahr keineswegs höher ist? Ich finde es häufig seltsam, dass so viele Menschen eifersüchtig sind, wenn ihr Partner allein feiern geht, aber sonst keine Sorgen haben betrogen zu werden. Ich denke mir immer, wenn einen jemand betrügen möchte, dann kann er das doch nicht nur beim Feiern machen, sondern auf Arbeit oder während er behauptet beim Sport zu sein oder oder oder. Da man ja nun aber nicht ständig eifersüchtig sein kann, muss man dann halt einfach Vertrauen in den Partner entwickeln.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist auch nix vorgefallen, wo ich sagen könnte, jetzt MUSS ich eifersüchtig sein oder so.
Denke darüber noch mal intensiv nach.
Du schreibst selber, es ist seit einem halben Jahr so.
Das bedeutet ja, das du 1 1/2 Jahre nicht eifersüchtig warst?
Überlege wirklich genau, ob da nicht eine Veränderung statt gefunden hat. Eigentlich muss es einen Auslöser gegeben haben.
Und wenn es nur der ist, dass sich deine Gefühle verstärkt haben.
Einige Menschen sind ja gerade am Anfang der Beziehung eifersüchtig, weil man noch frisch zusammen ist und das Vertrauen noch nicht so da ist. Bei Einigen ist es aber anders herum, sie sehen die Beziehung anfangs sehr locker, weil sie zwar verliebt sind, aber noch nicht richtig 'lieben'. Je mehr sie Denjenigen dann lieben, desto größer wird die Angst, diesen Menschen zu verlieren.

Auch das könnte ein Auslöser sein:
War er davor eventuell kaum alleine feiern weil du immer dabei warst?

Du schreibst du bist im Abi-Stress. Was macht dein Freund?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Eifersucht hat nichts mit deinem Freund zu tun. Du vergleichst dich mit anderen Frauen und hälst dich nicht für gut genug. Du kannst die Eifer- und Kontrollsucht loswerden, indem du die Zeit nutzt um zu lernen, dich zu lieben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren