Kontakt über ihren Arbeitskollegen herstellen

Benutzer116431 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich habe gestern ein richtig tolles Mädel in der Bahn kennengelernt. Unsere Bahn hatte einen Defekt. Da ich gestern meinen ersten Arbeitstag hatte wollte ich unbedingt pünktlich sein und mir ein Taxi organisieren. Wir sind ins Gespräch gekommen. Sie bot mir an gemeinsam eines zu nehmen. Da ich es aber wirklich seehr eilig hatte und wir nicht das gleiche Ziel hatten, hab ich zwei Taxis bestellt und hab ihr gesagt dass wir lieber separat fahren und sie noch andere mit ins Taxi nehmen soll. Sie ist dann letztlich mit einem anderen Taxi gefahren, in dem auch ein Arbeitskollege von ihr saß.

Ich bin nur diese Woche mit der Bahn unterwegs, sie fährt wohl regelmäßig mit derselben Bahn. Ihren Arbeitskollegen habe ich heute schon gesehen, sie war leider nicht dabei. Wenn ich sie diese Woche nochmal sehen sollte, würde ich sie auf jeden Fall ansprechen wollen um zu fragen, ob sie mit mir am Wochenende einen Kaffee trinken gehen möchte. Was aber wenn ich sie nicht mehr treffe, der Arbeitskollege aber die komplette Woche mit in der Bahn sitzt?

Kann/Soll ich ihm einen Zettel mitgeben mit meiner Telefonnumer à la "Hey, ich würde dich gerne wieder sehen. Würde mich freuen von dir zu hören. PS: hoffe es hat mit dem Taxi geklappt."
Ich muss dazu sagen der Arbeitskollege wirkte sehr schüchtern und wenig offen. Die beiden saßen auch nicht zusammen und wirkten auch nicht, als würden sie sonst viel miteinander zu tun haben. Ich möchte sie ungern in eine unangenehme Situation bringen, aber ausschließen werde ich das wohl nicht können.

Findet ihr es prinzipiell okay? Würdet ihr es bevorzugen dass ich mich über sie bei ihrem Arbeitskollegen informiere oder fändet ihr es gut ihm den Zettel einfach mitzugeben mit dem Hinweis, ihn doch ihr zu überreichen?

Viele Grüße
 

Benutzer156607 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde schauen, dass du sie irgendwie persönlich abfängst... natürlich "rein zufällig". Da das Eis zwischen euch ja schon gebrochen ist, kannst du sie dann ja direkt auf die Taxifahrt ansprechen.

Von der Idee dem Arbeitskollegen einen Zettel mit zu geben, würd ich komplett ab raten. Das sieht schon ziemlich stalkermäßig aus und geht gar nicht. Auch wenn ich der Arbeitskollege wär, würd ich dir einen Vogel zeigen, wenn du mir so einen Zettel in die Hand drückst. :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Eventuell einfach mal den Arbeitskollegen nach Ihrem Namen fragen und sie auf Facebook anschreiben?
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Den Arbeitskollgen würde ich an deiner Stelle nicht mehr involvieren als es notwendig ist. Wenn du wirklich geschickt bist, könntest du ihn z.B. fragen, ob seine Arbeitskollegin kürzlich nach Hause gekommen ist und im selben Atemzug noch ihren Namen erfragen oder hoffen, dass er ihn erwähnt. Den Namen könntest du dann in sozialen Netzwerken suchen.

Ansonsten bleibt dir wohl nur der Versuch, sie persönlich abzufangen oder im Zug anzutreffen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren