Kondome , Pille...wer ist für was zuständig?

S

Benutzer

Gast
Hihi also klar der Junge nimmt das Kondom das Mädel die Pille...aber wie macht ihr das wenn irh beides benutzt? Mein Freund will oft, dass ich Kondome kaufe wenn ich ma grad unterwegs bin....aber ich finde eiegentlich ist er dafür zuständig denn ich bezahle die Pille und renne ständig zur apotheke und gehe zum Frauenarzt wenn irgendwie was is und ich musste immer die Schwangerschaftstest kaufen wenn ma was war....findet ihr es nich auch gerechter, wenn der eine für dies der andere für da szuständig ist oder ist das egoistisch von mir zu sagen , er kann die kaufen schlßl. ist er der Mann und kann auch etwas dazu beitragen??
 
E

Benutzer

Gast
Find's n bissle albern darum Theater zu machen oder so :schuechte , wenn man gerade in'ner Stadt is, kann man halt welche mitbringen... aber es stimmt natuerlich, dass das Thema nicht nur Sache der Maedels sein sollte. :grrr: :rolleyes:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Wie wäre es mit kosten teilen!?

Oder ihr macht ne kleine Sparbüchse, in die ihr monatlich kA wie viel reintut und dann davon eben bezahlt...

Mit meinem Ex habe ich keine Kondome gebraucht und die Pille brauch ich noch net zu bezahlen - von daher hab ich mir da keine Gedanken drüber gemacht..

Aber grundsätzlich find ich es richtig, dass man sich die Kosten - wenn auch nicht immer - teilen sollte...

vana
 
D

Benutzer

Gast
Meine Ex und ich haben es immer so gehandhabt das wir beide unseren Teil dazu bei tragen. Das bedeutet Pille, Kondome, Schwangerschaftstest´s etc. Da schließlich beide ihren Spass wollen sollen beide auch was dazu beitragen!

Mfg,
Danman
 
S

Benutzer

Gast
ja ok wenn ich eh grad inna stadt war/bin..aba extra deswegen losfahren? nene...deswegen finde auch man sollte sich die kosten teilen is nur gerecht...wenn er seinen spass haben will kann er seinen Popo auch ma hoch bewegen und was machen :smile:
 

Benutzer26499 

Verbringt hier viel Zeit
Danman schrieb:
Meine Ex und ich haben es immer so gehandhabt das wir beide unseren Teil dazu bei tragen. Das bedeutet Pille, Kondome, Schwangerschaftstest´s etc. Da schließlich beide ihren Spass wollen sollen beide auch was dazu beitragen!

Mfg,
Danman
+
genau so seh ich das auch wen beide was wollen solln auch beide e was dazu beitargen
 
E

Benutzer

Gast
Noe, wenn's nicht auf'm Weg liegt bzw. es auf's gleich rauskommt, wenn er sich dafuer auf die Socken macht *g*, dann soll er das gefaelligst tun. :zwinker:
Kosten - hm... sollte mir persoenlich schnurz piep sein, wuerde nicht etxra von ihm Geld verlangen oder so, ware mir irgendwie zu... hm... berechnend. :schuechte :grin:
 

Benutzer9319 

Verbringt hier viel Zeit
Engelchen1985 schrieb:
Kosten - hm... sollte mir persoenlich schnurz piep sein, wuerde nicht etxra von ihm Geld verlangen oder so, ware mir irgendwie zu... hm... berechnend. :schuechte :grin:
So sehe ich das auch...
 
E

Benutzer

Gast
Am besten mit Quittung/en... und dann 'nen genauer (Ausgaben-)Plan und Kostenteilung (am Monatsende) z.B. :grin:... sorry :ashamed: - waer nicht mein Ding da so drauf zu achten, dass es ja gerecht verteilt ist. :schuechte
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Engelchen1985 schrieb:
Noe, wenn's nicht auf'm Weg liegt bzw. es auf's gleich rauskommt, wenn er sich dafuer auf die Socken macht *g*, dann soll er das gefaelligst tun. :zwinker:
Kosten - hm... sollte mir persoenlich schnurz piep sein, wuerde nicht etxra von ihm Geld verlangen oder so, ware mir irgendwie zu... hm... berechnend. :schuechte :grin:
Normal sollte er auch mal von allein auf die Idee kommen ^^ :grin:

vana
 
E

Benutzer

Gast
Ja gut... wenn er mir das Geld so gibt (und ich weiß, dass er fluessig genug ist :zwinker: ) - okay... aber nachfragen wuerde ich definitiv nicht oder ihm die rehcnung o.ae. unter die Nase halten.

Aber wohlgemerkt wuerde ich - wenn er gerade in die Stadt muss und ich nicht und ich'n das Rezept daheim und noch net abgeholt (also jez bzgl. Pille) hab, ihn bitten das fuer mich zu tun (wuerde ihm allerdings glaub ich Geld dazu (mit)geben).
 

Benutzer9319 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, das kommt auch auf Charakter des jeweiligen an. Ich würde meinen Partner auch nicht danach fragen.
 
S

Benutzer

Gast
also geld verlangen und das ich da sjetzt kaufe würde ich nie von ihm! finde halt ich bezahle die Pille geh regelmäßig zum fa lasse alles über mich ergehen, da kann er doch ruhig auch mal nen finger krumm machen und was für MICH tun! es ist sein schw*** und warum sollte ich extra losfahren für ihn :tongue:??? naja dumme aussage...aber finde man kann es sich ruhig teilen..aba rechnung oda so würd i au nie verlangen
 
L

Benutzer

Gast
hab ich mir nich wirklich gedanken drüber gemacht da ich im moment sowieso mit meinem mann nachwuchs plane :zwinker: :smile:
 
S

Benutzer

Gast
oh wie schön wünsche dir alles liebe! ziemlich jung oder? aba troptzdem alles gute und viiiiel glück
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm also das war irgendwie nie ne Frage.. Kondome hab immer ich besorgt, wenn sie die Pille genommen hat dann eben sie..
 

Benutzer12356 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal auch zu diesem Thema eine Frage.

Wie findet ihr, wenn ich bei meiner Freundin bei Pillen mitbezahle
ich meine sie muss (darf/sollte) sie ja nur nehmen wegen mir.

Oder wie seht ihr das?

mfg
sleepless
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Wir verhüten auch mit Pille und Kondom. Für die Pille bin ich verantwortlich, gehe zur Ärztin und besorge sie und er kauft die Kondome. Das finde ich auch ganz gerecht so.
Viele Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren