Kondom passt nicht?

Benutzer154868 

Ist noch neu hier
Hallo liebe Leute,

ich habe irgendwie ein problem und zwar habe ich, bevor ich mit meiner Freundin schlafen will, mal ein paar Kondome ausprobiert...Durex (56mm) ist zu eng, ich kann es ungefähr bis zur Hälfte oder so abrollen...hab nun noch andere mit 57mm (immer noch eng zum Ende hin) und 60mm die gingen relativ gut abzurollen.....nun habe ich aber das gefühl das die wiederrum oben zu locker sind, und etwas falten wirft...weiß ja nicht wie eng es insgesamt sitzen soll :-/ .... er ist nicht zu lang aber er wird halt zum Schaft hin dicker :grin:
und naja weiß nich so recht wie es sitzen soll, was macht man da ???
 

Benutzer154836  (26)

Ist noch neu hier
Also meiner Meinung nach solltest du die Kondome mit 60 mm besser nicht verwenden, wenn du das Gefühl hast, dass da das Kondom nicht straff genug sitzt und vor allem Falten wirft.

Hier http://www.kondomberatung.de/ kann man seine Größen eingeben und bekommt dann Größenvorschläge für ein Kondom, vielleicht hilft dir das weiter.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
der name in verbindung mit dem thread hat was :grin:


miss doch mal aus was für eine größe du brauchst.. dazu etwa in der mitte des penis einmal rundrum messen..
wenn da jetzt etwa 12,5 cm raus kommt brauchst du die mysize 60, bei 11,5 - 12 cm die 57er und 13 - 14cm die 64 er (abgelesen von der mysize-messlatte)
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Ein Kondom, dass sich nicht oder nur mit Mühe und Not bis zum Penisende abrollen lässt, ist zu eng.

Wenn es oben LEICHT Falten wirft, ist das nicht weiter tragisch. Wichtiger ist der richtige Sitz am Schaftende und da bedteht bei zu engen Kondomen eher die Gefahr des sich wieder sich Aufrollens. Nebenbei ist das einengende Gefühl auch alles andere als angenehm.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren