KOndom erst falsch rum drauf

Benutzer46730 

Verbringt hier viel Zeit
Hi ich schiebe mir gerad voll die Paras.. also meine Freundin hat mom ihre Tage (ja ich weiß da sollte man kein sex haben) und wir konnten die Finger net voneinander lassen..
Auf jeden fall hat sie vor lauter hecktig das Kondom falsch herum drauf getan, habe es dann wieder abgemacht und ich habs richtig herum drauf getan..
Nun hab ich schiss das vorne ein wenig lusttropfen dran war.. sie ging mit der hand verdammt oft übers gummi und hatte es auch mal im Mund..

Nun meine Frage.. wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das sie schwanger ist..
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Das kann man nicht sagen.

Generell, wie du jetzt im nachhinein ja selbst weißt, ist es nicht beste Idee Kondome doppelt zu verwenden. Wenns falsch rum drauf war halt ab damit in den Müll.

Ob das gereicht, also das drüberstreichen und lecken vermag ich nicht zu berurteilen. Während der Tag ja nicht ganz soooo kritisch. Aber auch hier ist der Eisprung nicht unbedingt vorhersagbar.

Ich würde mal sagen das die Chance nicht enorm hoch ist, aber da. Evt. könnte man nochmal über die Pille danach nachdenken, wenn ihr noch in einem 72h Rahmen seid.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
also meine Freundin hat mom ihre Tage (ja ich weiß da sollte man kein sex haben)

Wieso sollte man da keinen Sex haben?

Und wieso habt ihr dann das Kondom weiterverwendet, wenn ihr euch jetzt Sorgen macht?

Und was meinst du damit:

sie ging mit der hand verdammt oft übers gummi und hatte es auch mal im Mund..

hattet ihr dann überhaupt richtig GV?


Theoretisch bestünde die Möglichkeit schon ja. Wie lange ist denn das Ganze her?
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso sollte man keinen Sex während der Regel haben? Das möchte ich jetzt auch gern wissen. :ratlos:

Natürlich könnte was passiert sein. WEie du selbst schon schilderst, der Lusttropfen enthält Spermien und kann eine Eizelle befruchten. Wenn es noch keine 72 Stunden her ist, sollte sie sich unbedingt die Pille Danach holen.

LG
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
Hi ich schiebe mir gerad voll die Paras.. also meine Freundin hat mom ihre Tage (ja ich weiß da sollte man kein sex haben)

häh? warum nicht? :ratlos:

also hatte sie das kondom nur im mund und mit den händen angefasst oder hattet ihr auch verkehr? oder ist sie mit ihren verschmierten händen bei sich selbst unten hingekommen?
 
M

Benutzer

Gast
Meine Frauenärztin sagte mir mal, dass der Eisprung 12-14 Tage nach dem ersten Tag der Periode ist.

Demnach sollte die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sehr gering sein.

Ob es so genau stimmt..ka
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Meine Frauenärztin sagte mir mal, dass der Eisprung 12-14 Tage nach dem ersten Tag der Periode ist.

Demnach sollte die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sehr gering sein.

Ob es so genau stimmt..ka
Das kann man nur genau sagen, wenn man NFP macht. Ansonsten sind das allenfalls Schätzwerte, die einem nicht weiterhelfen.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ob es so genau stimmt..ka
Es simmt. Wenn du :

a) den absolut regelmäßigen 28 Tage Bilderbuchzyklus hattest
UND
b) keinen Stress hattest, der dein Eisprung verschieben hattest
UND
c) nicht krank warst, was auch den Eisprung verschieben kann (wir reden hier nur von einer Erkältung..)
UND
d) außer Acht lässt, dass Spermien bis zu 7 Tage im weiblichen Körper überleben können

Kurz: vergiss es. Nicht umsonst ist die Kalendermethode fast so sicher wie ganz ohne Verhütung miteinander zu schlafen - und insbesondere in dem vermutlichen Alter der Freundin (um die 16 möchte ich mal schätzen) ist da im Normalfall noch nichts regelmäßig.

Ohne Verhütung kann man IMMER schwanger werden, e nachdem wie viel Glück / Pech man denn hat.
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
Die nimmt das in den und obwohl sie ihre Tage hat wie unhiygienisch ist das denn ,die muss doch dann überall das blut hängen gehabt haben.:wuerg:
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
achso na dann ist es was anderes, aber dan versteh ich nicht warum ihr nicht eifach ein nues genommen habt.:ratlos:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
achso na dann ist es was anderes, aber dan versteh ich nicht warum ihr nicht eifach ein nues genommen habt.:ratlos:
Darum gings ja. Das hätte er eben machen sollen, dann wär er auf der sicheren Seite gewesen. Steht oben doch schon alles.
 

Benutzer60062  (30)

Benutzer gesperrt
mag ja sein das es alles da steht aber ich hab es halt net verstanden.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Tolle Vergleiche...

DIe PD macht nix anderes als eine blutung auszulösen??? Das kommt mir aber komisch vor...:ratlos:
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
DIe PD macht nix anderes als eine blutung auszulösen??? Das kommt mir aber komisch vor...:ratlos:

Mir auch. Ich hab die mal genommen und hab Zyklen lang warten können, bis ich wieder meine Tage hatte.

Ab zum Frauenarzt, wenn ihr euch unsicher seid.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
während der periode ist die warscheinlickeit schwanger zu werden sowas von hammer gering das ist lächerlich so eine panik zu schieben aber ich wette jeder frauenarzt wird komisch gucken DENN die pille danach löst eine blutung hervor, aber sie hat doch gerade eine blutung also was will sie schon wieder mit einer blutung ^^, die pD würde nix anderes machen als was sie jetzt gerade schon hat, eine blutung.
1. Am Ende der Periode sind die Chancen auf eine Schwangerschaft sogar relativ gut. Immerhin so gut, dass eines der Ergebnisse hier im Forum inzwischen Schulkind ist.

2. Die Pille danach löst KEINE Blutung aus, sie verhindert einen eventuellen Eisprung. eine Blutung wäre eine Nebenwirkung, die nichts über Wirkung oder Nichtwirkung der PD aussagt.

Informier dich bitte, bevor du irgendwelche Gerüchte in die Welt setzt und andere der Panikmache bezichtigst.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Muss ich das verstehen? *verwirrt bin*
Damit sollte deutlich gemacht werden dass die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft bei ungeschützem Sex während der Tage nicht nur theoretisch recht gut sind, sondern sich tatsächlich jemand aus dem Forum die Mühe gemacht hat das in der Realität mal nachzuweisen!

Daher kann die Warnung vor solchen experimenten durchaus ernstgenommen werden!

Zusammenfassend kann man also feststellen dass man Sex nur dann ohne Verhütung machen sollte, wenn man ersthaft ein Interesse daran hat, auch schwanger zu werden.

Gruß Koyote
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Muss ich das verstehen? *verwirrt bin*
Ich denke, sie meint damit, dass jemanden hier aus dem Forum genau das Gleiche, wie der TS(oder war's die Freundin von dem TS?!?!) passiert ist, sie schwanger geworden ist und ihr Kind mitlerweile schon mindestens 6 Jahre alt ist, oder so :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren