Kondom abgerutscht

Benutzer97317 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi also:
Ich nehme keine Pille und heute morgen war mein erster Blutungstag.
Ich hatte vorhin mit meinem Freund GV und dabei ist das Kondom irgendwie abgerutscht. Er ist auch nicht in mir gekommen. Als wir's gemerkt haben, hörten wir sofort auf.

nun meine Frage: Soll ich mir die Pille danach besorgen, oder wäre das zu übertrieben?
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
wenn du ein kind willst würd ichs lassen

*nen kommentar unterdrück*
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich gehe nicht davon aus, dass du weißt, wann dein Eisprung war bzw. ist.

Sicher ist der erste Periodentag ein vermeintlich unkritischer Tag, trotzdem würde ich mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen und sagen "Da kann nichts passieren".
Er ist nicht gekommen, ein weiter Punkt, der die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit minimiert, aber es gibt ja bekanntlich Lusttropfen und ob die nun aus dem Kondom ausgetreten sind und ob die Spermien enthalten haben, das kann dir niemand sagen.

Ich würde die Frage "Pille danach ja oder nein" wie immer von der Frage abhängig machen "Wie tragisch wäre derzeit eine Schwangerschaft für dich? Und wie günstig oder ungünstig wäre es, wenn jener Mann der Vater wäre?"
 

Benutzer27643 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du mit einer möglichen Schwangerschaft leben kannst, dann brauchst du keine.

Sonst würde ich an deiner Stelle sofort losfahren. Je früher du sie nimmst desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie wirkt.
 

Benutzer97317 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die schnellen Antworten.
Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus, der 26-28 Tage dauert.
 
V

Benutzer

Gast
Ich persönlich stufe das Schwangerschaftsrisiko als eher gering ein, aber ich würde dennoch die PD holen. Sicher ist sicher und wenn man absolut nicht schwanger werden will, dann ist selbst ein geringes Risiko noch viel zu hoch.

Mein Tipp wäre nur: Wenn du dir die PD danach holst (und je früher du es tust, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie auch wirkt!), dann würde ich nicht sagen, dass du gerade deine Regel hast. Es könnte dann nämlich sein, dass der entsprechende Arzt der Ansicht ist, dass du dann keine PD brauchst, nach dem Motto: "Sie können eh nicht schwanger werden" (ist einer Studienkollegin passiert, sie hat dann einfach keine PD verschrieben bekommen).
 

Benutzer70969 

Verbringt hier viel Zeit
ich halte eine schwangerschaft für sehr unwahrscheinlich und würde die pd nicht nehmen und das obwohl ich zurzeit eigentlich noch kein kind möchte.

es könnte nur gefährlich sein, wenn du im etzten zyklus keinen eisprung hattest. das kannst du nun vermutlich nicht sicher wissen... ich würde das risiko halt eigehen, weil ich für mich weiß, dass bei mir in den letzten 50 zyklen keiner ohne eisprung dabei war.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren