Komplett neu einkleiden

Benutzer100467 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo

ich bin männlich 23 Jahre und will mich endlich komplett neu einkleiden. Es nervt mich einfach das in meinem Schrank massenweise klamotten sind mit denen ich a) nichts mehr anfangen kann b) mir zu klein oder zu groß sind - oder c) mir nicht mehr gefallen!

Das es mich nicht gerade wenig kostet ist mir schon klar ;-)

Was könnt ihr mir empfehlen? Zufuß einkaufen gehen ist ja eher nicht so das wahre, mehr als ein paar Teile würden man ja nicht tragen können. Mitn Auto wäre es zwar möglich aber dann hätte ich das Problem da ich mich für einen Laden entscheiden muss oder in einem Einkaufszentrum durch 10 verschiedene laufe... ist nicht so mein geschmack. Ich wäre eher für einen großen Online Store oder so etwas in der Art?

Gibt es so etwas? Oder einfach ein XXL KLamottenladen? Also nicht die Größe XXL sondern die qm² des Ladens ;-)
Ich will mir nicht 3-4 Hemden kaufen.. sondern dann direkt 20 verschiedene. 10 verschiedene jans, 10 tshirts und 10 sweatshirts....

versteht ihr was ich meine? ^^ mir reichts einfach von den ganzen alten kram und ich will mich komplett neu einklieden!!!! hat doch jeder mal so phasen oder? aber durchziehen tuts kaum jemand weils meistens finanziell scheitert, habe jetzt aber gerade gutes geld verdient und würde mir das gönnen wollen!

bitte um hilfreiche antworten. Antworten wie "geh in den nächsten kik" oder "da musst du wohl alles einzeln einkaufen" würden mir wenig helfen xD
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Naja, du musst doch nicht ALLES n einem Tag kaufen, oder :hmm:?
Man kann doch einfach durch die Fußgängerzone schlendern und in den Geschäften gucken (das nennt man dann "shoppen" :tongue:) - und 5 Shirts, 3 Hosen und 7 Hemden passen beispielsweise locker in eine Tüte :hmm:. Zur Not gibt's halt noch Onlineversand (gibt's ja inzwischen von fast jeder Firma: H&M, Esprit, etc.), wobei da der Nachteil ist, dass man nie weiß, wie und ob die Klamotten passen resp. sitzen :zwinker:.
 
O

Benutzer

Gast
Hm,...aber meinst Du wirklich das Du in einem Laden gleich 20 Hemden findest, die Dir alle gefallen ? Wenn Du dich schon komplett neu einkleidest, dann müssen es ja auch Klamotten sein bei denen Du nicht denkst "naja, hm, geht so" . sondern "das ist der knaller" . Da gleich in einem Laden alles zu finden dürfte schwierig werden oder ?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wie wärs, einfach in ein Kaufhaus zu gehen? Dort gibts dann Kleidung verschiedener Marken. Umschauen, anprobieren. Du musst Dir ja nicht eine ganze schrankfüllende Klamottenmenge auf einmal kaufen. Auch wenn Du Dich komplett neu einkleiden willst - muss das an einem einzigen Tag vollzogen werden?

Ich halte es eh für geschickter, erst einmal einige Sachen zu kaufen und dann zu schauen, ob Du diese Kleidung auch wirklich gern trägst, um dann auch noch die Kleidung anderer Hersteller anzuprobieren, wenn Du weißt, ob Du denn nun Deinen Stil gefunden hast.

Ich finde es beim Klamottenkauf immer angenehmer, ganz real vor Ort in Läden zu gehen - Stoff anfassen, Farben sehen, Schnitt sehen, anprobieren. Das ist dann doch was anderes als nur Fotos zu sehen. Wenn Du weißt, dass Schnitt X von Marke Y Dir passt und steht, kannst Du später immer noch online "nachkaufen".
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Ich denke für einen neuen Look sollte man auch einige Zeit investieren. Das heißt ein zwei Wochenende kann amn schon suchen, die neuen Sachen sollen ja nicht alle gleich sein oder?
Ich fand den Kaufhaustipp gut, denn da gibt es viele verschiedene Marken! Ansonsten habt ihr irgendwas Einkaufszentrummäßiges in der Nähe? So wie wir hier das Centro. Da kann man direkt in der Nähe parken und zwischendrinn immer wieder Tüten ins Auto packen, dass man sich nicht so abschleppen muss. Würde ein neuer Kleidungsstil nicht auch gut zu einem neuen Haarschnitt passen?
Na ja ich würde dir raten dir etwas mehr Zeit als einen Tag zu lassen: neues kaufen- altes raus. neues probetragen und dann schauen wovon du noch mehr kaufen willst!
Ich hab in den nächsten Monaten auch mehr Geld und suche auch noch nach Erweiterungen für meinen Kleiderschrank. Aber ich finde KLeidung finden ist auch Glückssache. Manchmal hat man GEld aber einem gefällt nix. Dann findet man 1000 Sachen ist aber grade pleite :zwinker:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
kauf dir lieber nach und nach sachen. in ein paar monaten gefallen dir die, die du jetzt einkaufst vielleicht schon gar nicht mehr so gut, und du stehst wieder vor dem gleichen problem.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Dein Thread könnte 1:1 von mir sein. Mir war es vor etwa 3 Jahren genauso ergangen. Ich war den öden Mainstream-Kram einfach leid und wollte Kleidung tragen, mit der ich mich gegenüber der Masse etwas abhebe. Nicht jetzt extrem, aber halt mal aussergewöhnlich und interessante Teile.
Meine Quelle der Wahl ist ausnahmslos ebay, denn zu 99% finde ich nicht das Gewünschte in den Kaufhäusern. Zumindest nicht in meiner Gegend. Und warum hinund herfahren, wenn man online sich alles in aller Ruhe ansehen kann und sich Gedanken macht: Tragbar oder nicht? Was ziehe ich dazu an, wie kombiniere ich das Teil mit der restlichen Kleidung?
Natürlich ist vor Ort anprobieren besser, aber wenn man seine genauen Masse kennt und ein Gespür dafür hat, dann klappt das, ich jedenfalls hatte nur in den seltenen Fällen was umtauschen müssen.

Desweiteren trage ich gerne Kleidung so bisschen Italo-Style mit 70er Jahre kombiniert - mag halt gerne figurbetonte Kleidung, da ists ein bisschen schwieriger. Mit Jeans ist das auch nicht einfach, wenn man eine möchte, welche keinen Hängearsch macht....

Wie auch immer, inzw. habe ich so ca. 50 Hemden und etwa 30 Jeans - und mein Schuhbestand übersteigt den meiner Frau :ashamed: .... und ein Ende ist nicht abzusehen :grin:

Wenn man nicht aufpasst, hat man als Mann ebenso eine Shoppingwut eie eine Frau:zwinker:

Mein Tip: Erstmal durch einige Kaufhäuser schlendern OHNE erstmal gleich was zu kaufen, mache erstmal Gedanken, welchen Stil Du ansttrebst. Sportlich, Klassisch, elegant, lässig, modern? Wenn Du der Annahme bist: So soll mein Stil aussehen, dann kauf erstmal eine Jeans, ein Hemd, und ein Paar passende Schuhe dazu. Wenn Du damit zufrieden bist, kannst Du von dieser Basis aus weiter ausbauen.

Und Du wirst sehen, in Kleidung, in der man sich gefällt, hat man ein viel besseres Gefühl. Oder was glaubst Du, warum Frauen sich jeden Tag verwandeln wollen? Ein Mann ist nicht dazu verdammt, eine Woche lang die gleichen langweiligen Fetzen zu tragen - mich sieht man nie zwei Tage hinterenander im gleichen Outfit:zwinker:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hast du vielleicht einen Outlet-Store/Center in der Nähe? Da könntest du etwas günstiger an gute Klamotten kommen und hast eigentlich auch eine gute Auswahl.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Würde das kombinieren. Gute Klamotten die einem gefallen bekommt man nicht alle im gleichen Laden.

Und manches wie Hosen oder Hemden ist auch einfach behindert im Internet einzukaufen, muss ja auch gut sitzen.

Ein paar gute Onlinestores:
youtailor.de
masshemd.de
frontlineshop
kolibrishop.com
soleman.de
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Ich würde mir nen gutes shopping center kaufen wo ich sowohl ein großes Kaufhaus dabei habe aber auch stores anderer Marken oder aber in ein Outletvillage kommt ja auch auf den Stil an den du suchst
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde mir nen gutes shopping center kaufen wo ich sowohl ein großes Kaufhaus dabei habe aber auch stores anderer Marken oder aber in ein Outletvillage kommt ja auch auf den Stil an den du suchst
Off-Topic:
Du musst auch immer gleich übertreiben. :zwinker: Als du dir ein neues Auto gekauft hast, da hast du gleich BMW aufgekauft, oder? :grin:
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Oha da sollte eigentlich ein suchen hin und nicht das kaufen Freudsche fehlleistung :smile: Nein ich hab Audi erworben ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren