Kommt sie ? Wie soll ich ihre Reaktion deuten

Benutzer121997  (27)

Ist noch neu hier
Hallöchen Leute,

hab mal eine Frage bezüglich meiner Freundin bzw. ihrer Reaktion beim Vorspiel, da ich mir nicht sicher bin ob sie zum Orgasmus kommt,was mir wirklich am Herzen liegt. Beim Fingern/Lecken ist irgendwann immer der Punkt erreicht wo sie meine Hand bzw. meinen Kopf mit ihrer Hand wegdrückt. Davor wird sie immer lauter und drückt in dem Moment dann auch meist die Beine zusammen, sodass ich nicht mehr wirklich an den Ort des Geschehens komme. Wenn ich dann nach kurzer Pause weiter mache ist es schnell wieder so weit, und wenn ich garkeine Pause mache zuckt ihr kompletter Körper auf wenn ich direkt etwas stärker die Klitoris berühre. Auf die Frage ob ich lieber aufhören soll wenn sie meine Hand weggdrückt weil es vlt. unangenehm ist antwortete sie mit Nein. Es sei nicht direkt unangenehm aber sie hat das Gefühl zu "platzen" wenn ich weiter mache. Ihre Reaktion in der Situation sagt mir aber was anderes, denn oft geht sie wenn es soweit ist,dazu über mich zu verwöhnen.

Ist es wahrscheinlich das sie dann schon gekommen ist und allgemein überreizzt ist oder mache ich etwas falsch?Wie mache ich am besten danach weiter damit sie nicht immer so zuckt bei jeder Berührung? Ps: Es gibt immer ein ausgedehntes Vorspiel, ich küsse ihren ganzen Körper , Liebkose ihre Brüste und stürze mich nicht direkt auf den Kitzler :grin:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

ob deine Freundin einen Höhepunkt bei deinen Verwöhnaktionen hat/hatte, können wir dir leider nicht sagen und Reaktionen aus der Ferne deuten ist noch viel schwieriger.
Weißt du denn, ob sie überhaupt bereits orgasmusfähig ist und z. B. bei der Selbstbefriedigung kommen kann?

Wenn du es genauer wissen möchtest, dann wirst du sie wohl oder übel fragen und auf ihre Ehrlichkeit hoffen müssen.
Das kann ja mal im Zuge einer Nachfrage/Bitte ob du denn beim Fingern/Lecken etwas verändern sollst bzw. sie dir entsprechendes Feedback geben sollte, falls sie etwas anders haben möchte.

Allerdings reicht eine Nachfrage/Aufforderung.
Und nichts nervt Frauen mehr, wenn der Mann ständig nachfragt "und, biste auch gekommen?"
Frauen müssen lernen, dass sie auch selbst für ihre Orgasmen zuständig sind und sich darum kümmern, das sie bei Wunsch auch einen bekommen.
Und es nervt auch, wenn Männer eine hohe Erwartungshaltung an den Tag legen und nur ein Ziel kennen: Der Frau unbedingt einen Orgasmus bescheren zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121997  (27)

Ist noch neu hier
Also ich weiss das sie bei der SB kommt , die praktiziert sie schon seit sie 14 ist(Jetzt 18). Wir haben auch schon drüber geredet und sie meinte das sie meistens beim Vorspiel und beim Sex an sich kommt. Wenn nicht beim Vorspiel dann beim Sex, aber ich weiss halt nicht ob man dem glauben schenken kann. Sie ist eigentlich recht offen und fragte mich auch mal wie sie bläst und ob sie vlt. was besser machen könnte, worauf ich dann natürlich auch fragte ob sie irgendwelche Verbesserungsvorschläge hat , und das sie mir zeigen / sagen kann wie sie es mag , aber sie meinte besser gehts nicht /sie sei zufrieden, und das sie es schon angedeutet hätte wenn ihr etwas nicht passt.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich weiss das sie bei der SB kommt , die praktiziert sie schon seit sie 14 ist(Jetzt 18). Wir haben auch schon drüber geredet und sie meinte das sie meistens beim Vorspiel und beim Sex an sich kommt. Wenn nicht beim Vorspiel dann beim Sex, aber ich weiss halt nicht ob man dem glauben schenken kann. Sie ist eigentlich recht offen und fragte mich auch mal wie sie bläst und ob sie vlt. was besser machen könnte, worauf ich dann natürlich auch fragte ob sie irgendwelche Verbesserungsvorschläge hat , und das sie mir zeigen / sagen kann wie sie es mag , aber sie meinte besser gehts nicht /sie sei zufrieden, und das sie es schon angedeutet hätte wenn ihr etwas nicht passt.

Ja guter Mann, wo liegt denn dann dein Problem?
Besser geht es doch nicht...
Schade, dass du deiner Freundin nicht glaubst. Ich hoffe, sie bekommt das nie zu spüren oder gar zu hören.
Und sollte sie wirklich nicht die Wahrheit sprechen, dann hat SIE Pech gehabt und nicht du.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Und nichts nervt Frauen mehr, wenn der Mann ständig nachfragt "und, biste auch gekommen?"
Und es nervt auch, wenn Männer eine hohe Erwartungshaltung an den Tag legen und nur ein Ziel kennen: Der Frau unbedingt einen Orgasmus bescheren zu müssen.
Ganz wertvolle Tipps. Ernsthaft. Besonders für die Jüngeren unter uns, aber vermutlich nicht nur,
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Hm hört sich doch so an als würde sie kommen. Und wenn sie es sogar sagt:zwinker:
Das Zucken bei ihr, kann durchaus ein Zeichen sein das sie entweder gerade gekommen ist, oder aber gerade kommt.
Wenn ich einen Orgasmus habe zucke ich genauso.
Ich denke du bringst sie auf jeden Fall dazu:zwinker:
 

Benutzer121997  (27)

Ist noch neu hier
Ok danke Leute.Euer Beistand hat mir etwas Sicherheit gegeben :smile2:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren