Kommt jemand, der gar keinen Gesellschaftstanz kann, als Partner in Frage?

Kommt jemand, der gar keinen Gesellschaftstanz kann, als Partner in Frage?

  • bin w: Ja klar. Er muss nicht tanzen können.

    Stimmen: 22 47,8%
  • bin w: Das wäre ein kleiner Schönheitsfehler, aber es gibt schlimmeres.

    Stimmen: 5 10,9%
  • bin w: Er muss ja nicht alle Tänze können, aber so die Standardtänze sollte er schon beherrschen.

    Stimmen: 1 2,2%
  • bin w: Wenn er bereit ist, von mir Tänze zu lernen, ist das OK. Sonst nicht.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: :traurig: Ein Mann, der nicht tanzen kann, wird nicht mein Partner.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Ja klar. Er muss nicht tanzen können.

    Stimmen: 15 32,6%
  • bin m: Das wäre ein kleiner Schönheitsfehler, aber es gibt schlimmeres.

    Stimmen: 2 4,3%
  • bin m: Sie muss nicht alle Tänze können, aber so die Standardtänze sollte sie schon beherrschen.

    Stimmen: 1 2,2%
  • bin m: Wenn sie bereit dazu ist, von mir Tänze zu lernen, ist das OK. Sonst nicht.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin m: Eine Frau, die nicht tanzen kann, wird nicht meine Partnerin.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Kann euer Partner einen Walzer? Polka? Standard lateinamerikanischen Tanz?
Kommt für euch jemand, der nie eine Tanzschule besucht hat und auch keinen Gesellschaftstanz kann, als Partner in Frage?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Klar, denn Tanzen ist überhaupt nicht mein Ding. Für mich käme eher jemand, der gerne und viel tanzt, nicht in Frage.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hätte kein Problem damit, wenn sie nicht tanzen kann...

Aber ich fände es schön, wenn wir es zusammen lernen würden. Ich habe zwar mal einen Tanzkurs gemacht, aber inzwischen mangels Gelegenheit zum Tanzen wieder alles verlernt.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Absolut! Da ich mich zu tanzen weigere, wäre das sogar ein Pluspunkt.
Aber mein Freund war mal Profitänzer, geht auch.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
klar kommt auch ein nicht-tänzer infrage..
aber schöner ist das gegenteil,da ich selbst tanze (nicht nur in der disco,sondern auch jazz/modern,latein&standard)...aber notfalls bringe ich was bei^^
mein ex konnte nur in der disco bissel tanzen,mein aktueller hat mich richtig verwundert,was er bei unserem kennenlernen auf der tanzfläche mit mir alles hinbekommen hat...sein tanzkurs liegt jahre zurück (und er war nich so weit,wie ich),trotzdem hab ich noch nei so gut mit jmd getanzt,wie die std mit ihm..
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich tanze unheimlich gern und hab früher viel getanzt. Mein Freund kann es überhaupt nicht. Schade find ichs schon, ein Hinderungsgrund für die Beziehung ist es aber nicht!

Er muss jetzt aber zumindest Walzer und Foxtrott lernen... :grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
tanzen kann ich netmal selber und interessiert mich auch nicht. von daher bitte jemanden, der nicht jeden abend tanzen geht.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Partner kann nicht tanzen und wir sind trotzdem glücklich zusammen. :herz:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Ich werd meinen Freund nicht in den Wind schießen, weil er nicht tanzen kann, fände es aber schön, wenn er es mal mit mir lernen würde, weil tanzen einfach ein großes Hobby von mir war, bis mein Tanzpartner aufgehört hat. Mittlerweile hab ich fast alles verlernt, aber irgendwann will ich wieder anfangen und fände es schön, wenn man das auch mit einem Partner erleben kann.
Ich würd ihn nicht verlassen, aber wäre doch enttäuscht.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Wenn er nicht tanzen kann / will, dann muss er einverstanden sein, dass ich eben mit einem anderen Kerl tanzen gehe. Wenn er es lernen möchte, dann würde ich das auch mit ihm tun.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ja klar. Er muss nicht tanzen können.
Ich habe auch nie einen Tanzkurs für Standardtänze besucht und beherrsche höchstens Walzer.
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann selber nicht tanzen, habe mir damals als der Tanzkurs in der Schule stattfand am Tag vorher das Kreuzband gerissen und somit war das dann direkt erledigt.

Allerdings würde ich das wohl irgendwann schon ganz gerne lernen wollen und mich sicherlich freuen, wenn er da mit hingeht.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Es wäre ein Pluspunkt, wenn er nie in der Tanzschule war und keine Gesellschaftstänze kann. Wenn er halt mal kurz da war und noch ein bisschen was kann, meinetwegen. Wenn er damals voll begeistert davon war und heute noch zig Tänze kann, wäre das ein eindeutiger Minuspunkt.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Es wäre ein Pluspunkt, wenn er nie in der Tanzschule war und keine Gesellschaftstänze kann. Wenn er halt mal kurz da war und noch ein bisschen was kann, meinetwegen. Wenn er damals voll begeistert davon war und heute noch zig Tänze kann, wäre das ein eindeutiger Minuspunkt.
Genau, seh ich auch so.
 

Benutzer75780 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie tanzen kann und es noch tun will - eher negativ. Dann würden wir nicht auf einer Linie schwimmen, weil ich nicht tanze.

Wenn sie mal getanzt hat, es aber nicht mehr tut - in Ordnung, jedem das, was er in der Vergangenheit wollte; ich hab ja auch meine Hobbys gehabt....

Wenn sie nicht tanzt - hey, willkommen im Club der Nichttänzer *lol* seehr sympathisch!
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Gesellschaftstänze find ich langweilig, aber ob sie das jetzt macht, lässt, liebt oder verachtet ist für mich kein Kriterium.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Das wäre an sich kein Problem. Tanzen kann man lernen, ich bringe das gern einer Partnerin bei (trotz Mangel an pädagogischem Talent)

Mühe hätte ich mit einer Partnerin, die GEGEN das Tanzen eingestellt ist und grundsätzlich nie tanzen will.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren