Kommerziellen Porno drehen?

Benutzer155409  (26)

Benutzer gesperrt
Hallo an alle :smile:

Würdet ihr einmal an einem kommerziellen Pornodreh mitmachen wollen, sprich
dass er veröffentlicht wird und ihr eine Gage bekommt? Ich rede hier nicht von einer "Pornokarriere", sondern eher etwas einmaliges oder vllt auch unregelmäßiges.


Wenn ja, was reizt euch daran und hättet ihr ggf. Bedingungen für eure Teilnahme?
Wenn nein, was sind die Gründe dafür und könnte man euch unter bestimmten Voraussetzungen umstimmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Du meinst kommerziellen, oder? :zwinker:


Nein, würde ich nicht machen und umstimmen könnte man mich dazu wohl auch nicht. Ich möchte einfach nicht, dass alle Welt mich beim Sex sehen kann. Nachher sehen das Patienten von mir o.ä. :confused::ratlos:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Was imho für so ziemlich jeden dagegen sprechen dürfte ist, dass dann eben einfach ein Porno von einem in die Welt gesetzt ist, den auch jede Menge Leute zu Gesicht gesehen bekommen könnten, wo man das WIRKLICH nicht will.
 

Benutzer155409  (26)

Benutzer gesperrt
Nachher sehen das Patienten von mir o.ä

Was imho für so ziemlich jeden dagegen sprechen dürfte ist, dass dann eben einfach ein Porno von einem in die Welt gesetzt ist, den auch jede Menge Leute zu Gesicht gesehen bekommen könnten, wo man das WIRKLICH nicht will.

Da möchte ich gleich einhaken, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass in dieser unüberschaubaren Menge an Pornos man gefunden wird? Meiner Meinung nach sehr gering.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Da möchte ich gleich einhaken, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass in dieser unüberschaubaren Menge an Pornos man gefunden wird? Meiner Meinung nach sehr gering.
Ich denke, den meisten wird das reichen. Reicht ja, wenn einer auf der Arbeit oder aus der Familie das findet.

Zumal glaube ich der Spaß bei Pornodreharbeiten auch überschätzt wird. Für die Darsteller ist das doch vermutlich relativ harte Arbeit und Stress.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Manche Fragen ... also echt^^

würdet ihr einmal an einem kommerzielen Pornodreh mitmachen wollen, sprich
dass er veröffentlicht wird und ihr eine Gage bekommt? Ich rede hier nicht von einer "Pornokarriere", sondern eher etwas einmaliges oder vllt auch unregelmäßiges.

Nope. Ka was auf einem Pornodreh so abgeht, ich gehe auch sehr offen mit meiner Sexualität um aber ich finde dennoch, sowas ist zu privat. Mir iwelche Anweisungen geben wie ich Sex zu haben habe oder was als nächstes kommen soll.

Nix für mich. Ich hab Sex wie ich will und in den eigenen 4 Wänden.

Wenn nein, was sind die Gründe dafür und könnte man euch unter bestimmten Voraussetzungen umstimmen?

Gründe:
- Sex nach Anweisung
- Öffentlich zugängliches Material von mir beim Vögeln^^

Naja auch wenn mich das als käuflich abstempelt, aber wenn Jemand Umsummen springen lässt um mich vor die Pornocam zu bringen na bitte. Bring ichs hinter mich^^

Also an die gelangweilten Millionäre. PN an mich :grin:

MfG Boarnub
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Da möchte ich gleich einhaken, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass in dieser unüberschaubaren Menge an Pornos man gefunden wird? Meiner Meinung nach sehr gering.
Ja, aber wie Schweinebacke Schweinebacke sagt ist sie eben da und das reicht mir! Wenn einer sie in meinem Umfeld findet, wird er es garantiert nicht für sich behalten und das macht hier Umlauf und darauf kann ich echt verzichten.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Du meinst kommernziellen, oder? :zwinker:
:nope: Och Kinners, knapp daneben, es heißt "kommerziell", ohne N und ohne "-zeil". Wenn verbessern, dann richtig.:zwinker:

Zu Frage: Nö. Ich stehe eh nicht so auf Zuschauer beim Sex. Und schon gar nicht, wenn ich sie mir nicht aussuchen kann und es die ganze Welt sein könnte (und natürlich würde, wenn sie die Chance hat MICH zu sehen :zwinker:), was durchaus auch mal unschöne Folgen mit sich bringen kann. Davon ab ist pornöser Showsex auf Kommando nebst Verrenkungen für die Kamera auch nicht gerade mein Traum. Von daher würden mich auch größere Summen eher nicht dazu bringen, sowas zu tun.

Ich halte diese "Pornostar! Geiler Job! Den ganzen Tag heisse Mädels durchnudeln!"-Denke eben doch eher für so eine - gaaanz oberflächlich unrealistisch gedacht - vielleicht den einen oder anderen anregende Phantasie, die bei der Umsetzung in die Realität aber dann doch überwiegend ihre Schattenseiten offenbaren würde. Nee, muss nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Das ist eine der besten Pornoreihen, die ich kenne, die czech castings. Sieht immer sehr professionell gemacht aus und die Frauen sind Hammer. Ich frage mich schon seit Jahren wieviele Frauen in Tschechien Pornos drehen, denn man sieht fast nie ein Gesicht zweimal.

Hahahaha, okay - ich kenn mich in dem Business nicht aus. Ich schau mal einen wenn ich Lust habe...aber das wars.

Was ich damit sagen wollte. Auch nur ein Dreh, kann Folgen haben im Zeitalter des www.
 

Benutzer155409  (26)

Benutzer gesperrt
Was ich damit sagen wollte. Auch nur ein Dreh, kann Folgen haben im Zeitalter des www.

Dem kann man nicht widersprechen, aber Einzelfälle gibt es doch immer. Man muss das einfach in Relation setzen zu der Wahrscheinlichkeit. Klar das manchen auch die sehr geringe Möglichkeit des Bekannt werdends zu hoch ist. Trotzdem bleibt die Wahrscheinlichkeit am Ende einfach sehr sehr gering.
 
G

Benutzer

Gast
Ist die versprochene Gage denn so gut, dass sich das Risiko lohnen würde...?

Ich würde das Risiko für kein Geld der Welt eingehen...mich interessiert es aber dennoch.
 

Benutzer155409  (26)

Benutzer gesperrt
Ist die versprochene Gage denn so gut, dass sich das Risiko lohnen würde...?

Ich denke das muss jeder für sich selber beantworten, da manche ja auch kein Problem damit haben, wenn es das Umfeld weiss. Das ist natürlich der Extremfall, trotzdem bin ich mir sicher das es Frauen gibt, welche mit dem geringen Risiko leben können.
 
G

Benutzer

Gast
Ich denke das muss jeder für sich selber beantworten, da manche ja auch kein Problem damit haben, wenn es das Umfeld weiss. Das ist natürlich der Extremfall, trotzdem bin ich mir sicher das es Frauen gibt, welche mit dem geringen Risiko leben können.

Da bin ich mir sicher. Es soll ja auch Leute geben, für die der Spaß das größere Argument ist.

Ich meine für EUR 200,00 würde ich sagen niemals (die kann man sich schnell anderweitig verdienen und hat kein Risiko)...bei 20.000 EUR könnte ich eine Überlegung nachvollziehen.

Die Gage wäre für mich ein wichtiges Kriterium sowie die Produktionsfirma, Drehbuch, Verhütung!!!!, Sauberkeit, HIV Test bei allen Beteiligten etc.

Und ich will wissen wie und auf welchem Weg der Film verkauft wird.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Ist die versprochene Gage denn so gut, dass sich das Risiko lohnen würde...?

Ich würde das Risiko für kein Geld der Welt eingehen...mich interessiert es aber dennoch.
Bei mir ist es umgekehrt, ich würde fast alles für Geld machen (legale Dinge), nur sind meine Gehaltsvorstellungen immer zu hoch. Könnte ich Millionen verdienen, würde das einen etwaigen Verdienstentgang dadurch mehr als kompensieren. Sehe das Ganze recht pragmatisch.

EDIT: Zu langsam geschrieben, dein Beitrag ist mir jetzt dazwischengerutscht..
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Mitmachen würde ich nicht. Aber wäre aus Neugierde gerne mal bei einem Pornodreh dabei.
 
G

Benutzer

Gast
Widersprichst du dir da nicht selber?

Nein!

Ich würde es nicht machen. Auch nicht für 1 Mio.

Wenn aber jemand zu mir sagt, ich habe große Probleme und könnte auf einen Schlag 20.000 EUR verdienen, sonst werden mir meine Kinder weggenommen, dann kann ich es nachvollziehen. Das heißt aber nicht, dass ich das machen würde...
[DOUBLEPOST=1439385611,1439385456][/DOUBLEPOST]
Bei mir ist es umgekehrt, ich würde fast alles für Geld machen (legale Dinge), nur sind meine Gehaltsvorstellungen immer zu hoch. Könnte ich Millionen verdienen, würde das einen etwaigen Verdienstentgang dadurch mehr als kompensieren. Sehe das Ganze recht pragmatisch.

EDIT: Zu langsam geschrieben, dein Beitrag ist mir jetzt dazwischengerutscht..


Würdest du für 1 Mio das Risiko eingehen dich mit HIV oder Hepatitis anzustecken? Ich kenne auch jemand der HIV postiv ist und sehr gut damit leben kann ohne große gesundheitlichen Einschränkungen. Aber deine Lebensqualität ist damit natürlich sehr eingeschränkt. Das fängt bei Medikamenten an und hört bei der Partnersuche auf....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren