komme zu schnell

Benutzer145442  (27)

Ist noch neu hier
Ich habe da ein riesen problem.
Ich hatte gestern mit meiner freundin das erste mal, mit ihr. Also nicht das aller erste mal, einfach mit ihr. Ich kam wahnsinnig schnell, wir hatten ein kurzes vorspiel weil ihr ziemlich schnell die lust vergeht wenn es nicht zur sache geht. Als ich in sie eindrang ging es bei mir nicht lange und ich kam leider schon, ca 1-2min. Ich habe mich so was von geschämt...

Als ich mein aller erstes mal hatte mit einer affäre kam ich nicht, genau wie beim 2 und 3 mal, danach konnte ich kommen als wäre der druck weg, aber auch da konnte ich nicht wirklich lange nach 4 bis 7 minuten war dan leider auch schon fertig. Vor meiner freundin jetzt hatte ich 5 oder 6 mal geschlechtsverkehr. Daher bin ich auch nicht enorm erfahren.

Ich weiss nicht was ich dagegen machen kann, ich habe angst dass ich immer so früh komme
Kennt jemand das problem und konnte es irgendwie beheben? Ich wäre dankbar um jeden rat, ich brauche eure hilfe...

Ein weiteres problem ist meine penisgrösse, er ist nicht extrem klein in eregiertem zustand abr liegt unter dem durchschnitt. Ich habe enorme angst dass ich ihr kein guter liebhaber sein kann und das früher oder später zu einem grossen problem wird. Ich wäre auch dankbar um tipps für stellungen oder sonstiges in denen es auch gut min kleinerem penis vergnügen für sie bereitet. ihr orgasmus ist mir viel wichtiger als meiner.

Ich brauche dringend hilfe
 
K

Benutzer

Gast
Also zum Einen brauchst du dich nicht schämen, es ist was völlig normales.
Zum Anderen versuch doch mal vor dem Sex ein Bier zu trinken, das könnte deine Erregung verlangsamen. :zwinker:

Viel Glück!
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Also erst mal: Ruhig Blut. :zwinker:

Das ist jetzt nicht anormal oder sonst was, wenn du zu früh kommst. Gerade wenn ihr noch nicht so oft miteinander geschlafen habt, ist es doch nicht so ungewöhnlich, wenn man 'schnell' abspritzt. Es ist ja alles noch neu und du musst dich erst mal an dieses Gefühl gewöhnen. Meistens legt sich das, wenn man öfter miteinander Sex hatte.
Bitte mach dir deswegen also nicht so einen Druck.:smile:

Der durchschnittliche Verkehr zwischen Mann und Frau liegt genau in dieser Spanne 4-7 Minuten, das ist also auch nicht ungewöhnlich oder schlecht.
Auch wenn dein Penis unter dem Durchschnitt liegt, ist das auch kein Drama, auch damit kannst du wunderbar eine Frau beglücken. Und sollte das mal nicht reichen, gibt es Hilfsmittel in Form von Zunge/Lippen oder Sextoys.:zwinker:

Was die Stellungen angeht, probiere mal die Butterfly-Stellung: Also sie liegend mit Beinen auf Schulter oder gespreizt vom Körper und du kniend vor ihr. Die ist für mich sehr intensiv, ebenfalls die Doggy-Stellung.:zwinker:
 

Benutzer145442  (27)

Ist noch neu hier
Ich finde komisch dass ich die frau am anfang wunderbar beglücken konnte als ich nicht kam. wir waren beide sehr positiv überrascht. Niemand hat damit gerechnet weder sie noch ich dass ich es ihr sogut besorgen konnte. Doch auf einmal konnte ich es nicht mehr weil ich halt so früh komme. Ich habe angst dass es so bleibt. Würde länger duchhalten würde ich mir ja keine sorgen machen . Auch wenn ich unter dem durchschnitt mit meinem penis bin, weil ich weiss wenn ich länger könnte würde ich sie bestimmt befriedigen. Aber die kombinazion vereinfacht mir die situation überhaupt nicht im gegenteil
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, aber Druck und Versagensängste machen es auch nicht besser.:zwinker:

Wenn es früher kein Problem war, dann wird es jetzt bestimmt auch nur temporär sein.
Vielleicht bist du jetzt so verliebt, dass du nicht mehr lange an dich halten kannst.:smile:
Habt ihr dann noch weitere Runden? Dann ist das zu schnelle kommen eigentlich nicht mehr so das Problem.
 

Benutzer145442  (27)

Ist noch neu hier
Für mich würden mehrere runden bestimmt drinn liegen, doch da giebts bei ihr leider ein problem. Sie sagte es mir bereits im vornherein und musste es leider selbst erleben. Am anfang wenn wir rum machen und übereinander herfallen wird sie superfeucht. Leider verliert sie ziemlich schnell die lust. Sie steht nicht auf langes vorspiel oder sonstiges . Bei ihr muss es bald mal zur sache gehen. Was sie mir bereits sagte ist dass sie nicht auf langen sex steht. Von dem aus weiss ich nicht wie es bei ihr aussieht. Das sind jetzt rein meine gedanken ber ich glaube nicht dass sie danach nochmal lust hat. Ich kann es wirklich nur einschätzen ich weiss es ja nicht daich sienoch nicht zum höhepunkt brachte und nicht weiss wie sie dann tickt. Und ja sie steht nicht auf langen sex aber das wardefinitiv zu kurz. Wir müssen uns halt in dieser perspektive noch viel besser kennen lernen und herausfinden was der oder die andere mag und sich darauf konzentrieren
 

Benutzer148696  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ganz genau: man muss sich kennenlernen. Rede doch mal mit ihr und frag sie, worauf es für die ankommt, etc... Zu wissen, was dem Anderen gefällt und dann darauf einzugehen, das macht einen guten Liebhaber aus und nicht die Penisgröße :zwinker:
Das Problem, dass Du zu schnell kommst legt sich bestimmt wieder, wenn es so ist, dass das vorher nicht der Fall war. ...und falls es so bleiben sollte, probiert mal ein paar andere Stellungen aus, bei denen die Intensität für sie höher ist :smile:
 

Benutzer145442  (27)

Ist noch neu hier
Ich habe sie schon gefragt was ihr denn gefällt, sie sagte mir jedoch nur dass sie es mochte wenn ich sie am hals küsse, mehr leider noch nicht. Ich habe mir erhofft dass sie mir vielleicht sagt welche stellung ihr besonders gefällt oder wo sie es gern hat wo ich sie anfassen soll.

Die ersten 3 male kam ich garnicht obwohl es sehr intensiv war. Ich staunte und war wirklich überrascht dass ich überhaupt nicht kam. Ab dem 4 mal kam ich und dann schon eher etwas früh aber nicht so früh wie bei meiner freundin jetzt. Welche stellung ist den für die frau intensiver und für den mann weniger?

Kann es sein dass ich so früh komme weil ich beschnitten bin und mein penis dadurch reizbarer also feinfühliger ist?
 
2 Woche(n) später

Benutzer149617  (34)

Klickt sich gerne rein
Du beschäftigst schon sehr intensiv mit dem Thema, versuch einfach mal nicht so sehr über jede Kleinigkeit nachzudenken. Darüber reden ist ebenfalls eine schöne Sache, aber man sollte es nicht übertreiben und vorher einen "Fahrplan" zusammenstellen. Probier verschiedenen Stellungen aus die dir spontan einfallen, an ihrer Reaktion wirst du merken was ihr gefällt und was nicht. Aber vor allem stress dich selbst nicht so sehr, man genießt ja gemeinsam :zwinker:
 
1 Jahr(e) später

Benutzer161050 

Ist noch neu hier
Sehe es zum teil als vorteil an. Bei mir dauert es mamchmal z.B. zu lange. Egal wie erregt ich bin.
 

Benutzer52594 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht was du für ein Problem hast.
Reinstecken, abspritzen und gut.
Was willst du mehr ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren