Komme immer zu schnell

Benutzer2235 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Problem steht eigentlich schon im Titel.
Ih kann machen was ich will, spätestens nach 2 Minuten komme ich. Vor kurzem sogar in dem Moment als ich mir das Kondom überstreifte...

Hat jemand Tipps für mich?
 

Benutzer82555 

Verbringt hier viel Zeit
hmm... kannst du ja ein wenig" trainieren".
Klar, SB ist anders, aber es gibt durchaus die eine oder andere Trainingsmethode, gibt genug hier im Forum , einfach mal die SuFu nutzen :zwinker:
 

Benutzer81809 

Verbringt hier viel Zeit
Ja Training macht den Meister. Vielleicht solltest du dich auch gedanklich mal etwas ablenken, damit du vielleicht nicht so schnell kommst. Wenn dir das schon passiert während du dir das Kondom überstreifst, dann hättest du dir dieses auch sparen können. :engel:

Nee mal im Ernst, ich kenne viele Leute die zu früh kommen, weil sie nur direkt an Sex denken und an gar nix anderes.
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
für den sex gibts ja kondome, die vorne mit so einer flüssigkeit gefüllt sind. damit mann weniger spüt und länger durchhält. das betäubt halt so leicht.
hab aber vergessen, wie die heißen :ratlos: bin iwie nicht mehr so richtig dabei, seit ich keinen sex mehr hatte. und der ist schon was her :schuechte

jedenfalls gibt es da welche von durex. einfach mal auf der homepage nachsehen.
 

Benutzer74284 

Verbringt hier viel Zeit
Du meinst Performa.

Habe ich auch schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
 

Benutzer2235 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, die Performa hatten wir auchmal, aber nun benutzen wir keine Kondome mehr, sie nimmt die Pille. Es ist auch viel schöner ohne Kondome.

Ja, das mit dem Training... das hab ich vor ein paar Jahren auch noch gedacht. Nur leider hat sich über die Jahre hinweg nix geändert... Ich komme immernoch zu früh... Sie sagt immer das wäre nicht schlimm, für mich isses das sehr wohl.

Ich suche also immernoch nach Hilfen....
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Würd mich auch mal interessieren...les zwar immer von PC Muskel Training aber das ist mir dann doch nen bisschen zu krass.

Mein Tipp wäre, dass du dir nachmittags einen runterholst, wenn es abends zu Sache geht.


Bei mir ist es extrem unterschiedlich; von 10 Stößen bis ner halben Stunde bis gar nicht.

Wobei es eigentlich sehr geil ist, wenn man ne halbe Stunde durchhält und dann total ausgepowert neben ihr im Bett liegt.

Klappt aber nur selten.

Kondome nutzen wir auch nicht.
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
da fällt mir ein: "nie mit geladener waffe aus dem haus gehen" :zwinker: vllt kennst du den spruch ja.
 

Benutzer83909  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hm na das is ja wirklich...öhm...nich gut... das kommt mit der zeit denke ich mal​
 

Benutzer2235 

Verbringt hier viel Zeit
ja, haha, lustig...

für mich ist das ein echtes Problem!!!
wenn ich mir nachmittags einen runterhole bringt das absolut gar nichts, außer dass ich noch schneller nen Ständer kriege...
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
ja, haha, lustig...

für mich ist das ein echtes Problem!!!
wenn ich mir nachmittags einen runterhole bringt das absolut gar nichts, außer dass ich noch schneller nen Ständer kriege...
das war ernst gemeint. ich wollte mich nciht über dich lustig machen. dachtest du das? ich habe damit einen freund meines ex freundes zitiert :zwinker:
aber wenn du doch schon einmal saft abgelassen hast, wieso sollte es dann später noch schneller gehen? aber ok, wenn du das sagst.. bin ja nicht dabei.
 

Benutzer73398 

Verbringt hier viel Zeit
wenn das mit nachmittags net richtig funktioniert, machs direkt vorm GV...dabei kommt das natürlich ganz drauf an ob du dann noch kannst/willst
so hab ichs gemacht, wenn du weist das wird nix, abspritzen und nochma neu anfangen :grin:
sie freuts weils länger dauert, du hast auch deinen spaß dran weils sich über anfühlt direkt nachm orgasmus weiter sex zu haben (finde ich) und das problem wäre mehr oder weniger gelöst :zwinker:

viel spaß
 

Benutzer77690 

Verbringt hier viel Zeit
Naja da bist du ja mit deinem Problem nicht alleine!

Am Anfang meiner Beziehung war alles schön und gut da haben mir die 5min gelangt.....und danach vielleicht nochmal!

Aber mittlerweile geht nix mehr :frown:

Ich bin selber immer so geil das ich innerhalb max 2.min komme!

Wenn ich mir davor einen Runterhole jaaa......dann habe ich doch dann kein bock mehr erst anzufangen !

Ich mache auch schon länger PC Muskel training aber es hilft irgendwie nicht! UNd mit dem

Durex Performa toll benutzt und troztdem nach paar min. gekommen!
 

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
@mako01: Kenne das Problem... Bei SB alles easy und wenn es dann mit der Freundin losgehen soll, ist man schon fast zu ende... Aus Erfahrung rate ich Dir tatsächlich zu trainieren mit der Start-Stop-Methode und wenn das auch nichts hilft gehe mal zu einem Urologen. Wenn dieser Dein Problem wie meiner vor Jahren verstanden hat, dann verschreibt er Dir a) ein Medikament, was den Botenstoff im Kopf verlangsamt und außerdem eine Creme, die die Eichel unemfindlicher macht. Diese kanst Du dann auftragen und wieder vor dem Sex abwaschen. Dadurch ist zwar spontan erheblich schwieriger zu händeln, aber es hilft. Aber diese Creme muss abgewaschen werden, denn wenn Du mit dieser in sie eindringst, wird auch sie unempfindlicher und das wird dir auch nicht weiterhelfen.
 

Benutzer35547 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, also imho solltest du auf folgendes achten:

1) Ich finde es hängt stark von der Stellung ab, wie lange man(n) kann. :smile: z.B. bei Doggy-Style gehts bei mir rapide schneller als bei der Reiter-Stellung wo sie auf mir sitzt. Hängt wahrscheinlich damit zusammen an welcher Stelle dann die Reibung entsteht - da würde ich evtl. mal etwas experimentieren und nach einer Stellung suchen, bei der du etwas länger kannst.
2) Und je nach Stellung kannst du es natürlich auch zu einem gewissen Grad selbst steueren indem du nur so zustößt, dass dir nicht gleich einer abgeht.
3) Haben einige hier schon angesprochen. Kopfsache: Denk währenddessen nicht ständig an Sex sondern an irgendwas neutrales - innere Ruhe ist alles. :zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

also ich kann leider nicht helfen, nur sagen, bei uns ist es genauso :zwinker: Und das schon seit über einem Jahr - soviel dann zum Thema, "das kann man üben"....

Wir haben das mit diesem Start und Stop probiert, aber insgeasmt länger wird es davon auch nicht - nur halt eben verteilter auf mehrere Etappen.

Ich denke, es gibt ja auch genügend andere schöne Sachen, aber wenn da jemand noch nen Tipp hat, her damit - möchte meinen Freund jetzt ungern zum Urologen schicken, nur damit er länger kann. Hinzu kommt dass er dann manchmal auch Schmerzen hat... oder in der 2. Runde abflacht.
 

Benutzer83773 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kenne das Problem auch sehr sehr gut, aber bei mir hat es sich mit der Zeit wirklich verbessert. Ich kam früher auch sehr schnell - meistens so nach 2-3 Minuten, aber auch schon mal beim Kondomüberziehen (kenne das :zwinker: ist ein absolut doofes Gefühl!) oder noch während des Eindringens.

Folgendes habe ich gemacht:
- bei SB die Start-Stop-Methode. Ich habe mich selbst dabei wirklich sehr lange kurz vorm Orgasmus gehalten aber immer wieder gestoppt. Das Verlangen, nur weil man kurz davor ist, auch unbedingt zu kommen wird weniger. Mittlerweile kann ich einfach weiter wichsen obwohl ich kurz davor bin und steuere das fast nur mit dem Kopf nicht zu kommen. In extremen Fällen halt doch mal eine kurze Pause. Das tolle: das funktioniert auch beim Sex so!
- meine Eichel war sehr sehr empfindlich, so dass sie extrem auf jede Berührung reagierte. Meine Freundin hat auch meistens mit Vorhaut über der Eichel geblasen - wegen der Empfindlichkeit. Ich habe dann angefangen sie nach dem Duschen und so auch abzutrocknen (habe sonst nur generell da unten abgetrocknet - nicht die Eichel mit zurückgezogener Vorhaut). Das war anfangs "gewöhnungsbedürftig", hat aber geholfen. Und nein: es ist jetzt nicht so, dass ich total abgestumpft bin - ich spüre jetzt eher "normal" viel.
- Stellungen: ich komme ich Missionar und Doggy am schnellsten, wobei ich es bei doggy aber besser Steuern kann - warum auch immer. Muss man halt ausprobieren
- Sie hat mich manchmal einfach erstmal kommen lassen. Bei langem Vorspiel mit Hand und Mund. Nach einer kurzen Pause - für mich - in der Zeit kam sie natürlich nicht zu kurz :zwinker: war dann Sex schon länger möglich. Finde das irgendwie schöner, als sich kurz vorher im Bad einen runterzuholen und dann erklären zu müssen, warum er nicht steht (weil: ich brauche schon ein paar Minuten bis zur nächsten Runde - meistens jedenfalls). Das sollte man offen handhaben.

So: mir hat es geholfen - muss jeder für sich ausprobieren und keine sofortigen Wunder erwarten!! Es gibt auch Rückschläge!!:smile: :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren