Komme immer zu früh

M

Benutzer

Gast
hallo! hab mal ne Frage was Männer betrifft,


Ich habe so ein Problem. (Ich bin 18)

Immer wenn ich mich selbst befriedige oder meine Freundin das tut, ob oral oder mit den Händen, komme ich immer schon nach ganz kurzer Zeit. Manchmal nur nach ein paar Sekunden.
Das ist echt deprimierend.

Was ist falsch? Bei meinem 2. Orgasmus dauert es dann länger!

Könnt ihr mir helfen?
 
R

Benutzer

Gast
hi erst mal

mach dir deswegen keinen kopf , ich nehme mal an du bist noch jungfrau oder ? und wenn nich auch nicht weiter schlimm.ich glaube da mussten alle männer schon durch , ich glaube jedes männliche wesen im forum kann dir das bestätigen , bei mir hat es so ziemlich nen monat gedauertt bis sich das gelegt hatte , mein körper hatte sich dann an den sex oder oral gewöhnt und nun , kann es schon vorkommen das ich erst nach ca 1 std komme . also setzt dich nicht unter druck , das du länger musst , genieße es viel lieber , und nach ner zeit stellt sich das zu früh kommen ein .Also mach dir keinen kopf !!!!!! Und halt die ohren steif "oder was anderes " :grin:

so long romeo
 
J

Benutzer

Gast
Du bist einfach so erregt (im Volksmund: geil!), dass es eben gleich raus will :zwinker:

Üben :zwinker: hilft da weiter...wie Romeo sagte: Dies Problem wird wohl schon jeder gehabt haben!
 
L

Benutzer

Gast
Guter tipp:

Wenn du weißt, das du dich mit deiner Freundin triffst, versuch dir vorher selber erleichterung zu verschaffen...

Dann bimmeln dir deine Glocken nicht so im Kopf herum und du kannst dann länger bei ihr...

Mit der Zeits wirds besser, irgendwann wirst du dich dann beschweren, das es garnichtmehrgeht :smile:)
 
I

Benutzer

Gast
Versuchs mal damit

merkel_bett.jpg
 
F

Benutzer

Gast
*lol* @ Merkelbild

kann mich den vorrednern nur anschließen! Das legt sich mit der Zeit! Üben üben üben! Ist wie beim Konditionstraining :grin:

ist doch ein guter vergleich oder? :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Hi!


Also das ist wirklich nicht weiter schlimm. Wie schon Romeo gesagt hat, gewöhnt sich der Körper irgendwann dran und dann geht es automatisch länger.
Außerdem wenn du eh weißt, dass es beim 2. Ma länger braucht, dann lasse dich eben von deiner Freundin erst oral befriedigen und nachdem du den ersten Schuß abgeliefert hast versucht es mit GV.
 
L

Benutzer

Gast
Genau,

kann mich FROST nur anschliessen. Bin auch ein "Schnellspritzer". Also machts sies mir erst mit Mund oder Hand. In der kurzen "Abkühlphase" meines kleinen Freundes leck ich sie einfach ein wenig, und nach 5 Minuten gehts richtig los.

Solltest du dann beim zweiten Mal auch zu schnell kommen gibts noch einen Trick. Entweder du benutzt ein Kondom (ich kann damit länger, man fühlt halt doch weniger intensiv) oder du spritzt beim ersten Mal schon in ihr ab, wartest ein wenig, und beim zweiten Mal gehts auch schneller, da die Reibung in ihr noch geringer ist. Solltest mit íhr aber darüber sprechen, ich weiss nciht ob es alle Frauen mögen, wenn sie "vollgepumpt" werden und es dann weitergeht.

Diese Tips sind halt für den eigentlichen Sex. Wenn sies dir mit Mund oder Hand macht ist es doch nicht so schlimm wenn du früh kommst, oder?? Oder, wie schon erwähnt, machs dir bevor ihr euch trefft, DRUCKABBAU is das Zauberwort

LIEBE GRÜSSE LIKEABIRD
 
1 Jahr(e) später
B

Benutzer

Gast
Mich als Frau beschäftigt das Thema jetzt auch seit ca. 1 1/2 Monaten.
Ich bin jetzt mit meinem Freund 2 Monate zusammen und als wir nach ein paar Wochen das erste Mal zusammen geschlafen hatten war es auch ziemlich schnell vorbei, war auch okay, weil war sein erstes Mal überhaupt (meins nicht).
Weil bis jetzt nur Beziehungen mit erfahreneren Männern hatte bzw. ich mich nicht mehr so genau daran erinnern kann wie das mit meinem ersten Freund war, hab ich jetzt nach euren posts ja noch ein wenig Hoffnung auf Besserung :smile:

Bei ihm ist es nämlich auch so, dass er schon nach "5 Minuten" kommt. Wenn ich ihm vorher einen blase dann kriegt er zwar nach einer gewissen Pause wieder einen hoch, aber er kann nicht zum Orgasmus kommen, bzw manchmal schläft er auch ein ohne 2. Anlauf *männer*:grin:

Aber wenn ihr meint, dass sich das bei Männern erstso "einspielen" muss dann betseht ja noch Aussicht auf Besserung :smile:

Denn es ist echt nervig, wenn man weiss, dass es eh nur "5 Min. dauert".
Frau will ja schliesslich auch mal auf "normalen" Wege zum Orgasmus kommen und nicht immer nur durch Zungenakrobatik :zwinker:

Für Tipps oder Anregungen wäre ich auch sehr dankbar
 
L

Benutzer

Gast
Naja... du könntest es ihm ja mit der Hand machen und dann ne halbe Stunde später oder so könnt ihr es ja dann mit GV versuchen... und dazwischen kuuuscheln... :zwinker:
 

Benutzer6493 

Verbringt hier viel Zeit
dass problem hab ich auch, nur ist es bei mir noch so
dass meine freundin nach einiger zeit sagt ich soll aufhören
weil dass keinen sinn hat :ratlos:
Sie sagt aber sie denkt an mich aber irgendein problem hat sie noch sonst würde sie öfter kommen (sie kommt eher selten)

Vielleicht wisst ihr ja was :frown:

freundliche grüße

freaki
 

Benutzer3389  (36)

Verbringt hier viel Zeit
soooo... jetz iche :smile:
bei uns (mir und meinem freund) gab es das thema auch schon...
obwohl er nach meiner meinung nie zu früh kam... naja gut aber er wa der meinung also hat er sich im internet gesucht, gemacht und getan... und dann hat er rausbekommen das das alles an dem pc muskel liegt... das ist ein muskel der unter dem sack ist... schwer jetzt zu erklären.. den kannst du trainieren und dann wirds von mal zu mal länger... such doch mal im netz danach!! da gibt es zich beschreibungen!!...

gruss bEAzY
 

Benutzer7090  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Sowas ähnliches kann ich anbieten. Wenn du merkst, du kommst in wenigen Sekunden, dann drückst du auf den "Damm" zwischen Sack und Arsch. Musst aber evtl. etwas fester drücken, nich einfach nur den Finger drauf legen. :zwinker: Dann kannste das "Unheil" noch hinauszögern, Klappt gut, vertrau mir :zwinker: :smile:
 

Benutzer6493 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Nightingale
Sowas ähnliches kann ich anbieten. Wenn du merkst, du kommst in wenigen Sekunden, dann drückst du auf den "Damm" zwischen Sack und Arsch. Musst aber evtl. etwas fester drücken, nich einfach nur den Finger drauf legen. :zwinker: Dann kannste das "Unheil" noch hinauszögern, Klappt gut, vertrau mir :zwinker: :smile:

hab ich auch schon mal versucht aber wenn man dann den finger runternimmt kommt alles daher, spritzt zwar nicht aber es kommt und es ist vorbei....
 
J

Benutzer

Gast
mein freund kam am anfang auch immer sehr schnell manchmal schon beim reinstecken.
hab ihm dann vorher einen geblasen und dann konnte er etwas länger
 

Benutzer9400  (48)

Verbringt hier viel Zeit
hiho

also die ganzen Drücktechniken bringen bei mir auch "0"
einzig vorher Druckabbau, d.h. 2 mal hintereinander, hilf mir.
Manchmal hab ich es auch schon mit dem PC Muskel etwas
hinauszögern können.
2. Alternative für mich ist... jeden Tag morgens uns abends,
dann kann ich am 2. Tag aufs erste mal so lange ich will.
Irgendwie stellt sich da mein Körper um... aber 2 mal täglich
geht höchstens am WE und da wir schon über 5 Jahre zusammen
sind ist die häufigkeit weit weg von 2 mal täglich.. is auch gut
so :smile: sonst hätt ich ja für nix anderes mehr zeit.

SanahTaz
 

Benutzer9312 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
in Drogerien und Apotheken gibts spezielle Kondome, die mit einer Art Betäubungsmittel (wie es der Zahnarzt verwendet) beschichtet sind. Könnte man mal ausprobieren.
Noch eine Anmerkung zu den Druckpunkten:
Wenn man kurz vor dem Erguß auf den Punkt zwischen Eichel und Vorhaut drückt, stoppt der Ejakulationsreflex ziemlich sicher. Am besten ist, wenn die Frau den Penis stimuliert und dann auch den Erguß wie beschrieben unterbricht. Es dauert allerdings meist einige Zeit, bis dieses Training Erfolg zeigt.
Liebe Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren