komisches problem - ?

Benutzer82073 

Verbringt hier viel Zeit
hallo leute,
es ist mir etwas unangenehm darüber zu schreibenn, aber ich weiß nicht was ich sonst tun könnte, also mach is doch :schuechte
und zwar sin JEDEN TAG in meiner scheide rückstände vom klopapier... (eig. ÜBERALL, also auch im bereich kitzler..- :geknickt: ) das ist mir einfach unangenehm, es juckt manchmal und wenn mein freund das mitkriegen würde wär das auch nicht so toll. unhygienisch oder so denk ich mal bin ich nicht... ich dusche jeden tag, und wasche dabei natürlich auch meinen intimbereich. nur reichen offenbar wasserstrahl und hände nicht aus um alles wegzukriegen!
auch wenn ich nur "tupfe" und nicht "wische" bleibt das problem bestehen...
wisst ihr vielleicht was ich tun könnte? ganz auf feuchte tücher umsteigen??
wenn ich im büro auf dem wc war, wo das toilettenpapier nur 2-lagig ist verschlimmert sich die "lage" :ratlos:
würde mich über tips sehr freuen!!!
 

Benutzer11032  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zwar keine Frau aber spontan würde mir dazu nur Einfallen das du eben immer "Feuchte Tücher" dabei haben solltest. Dürfte ja eigentlich nicht so das Problem sein.
 

Benutzer82073 

Verbringt hier viel Zeit
dake für die antwort... ja so werd ichs wahrscheinlich machen (müssen)-.-
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Bist du sicher, dass das Klopapierreste sind?
 

Benutzer58333 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zwar auch keine Frau, aber vllielleicht solltest du die Klopapier Marke wechseln (etwas mehrlagiges) ...
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich bin zwar auch keine Frau, aber vllielleicht solltest du die Klopapier Marke wechseln (etwas mehrlagiges) ...
Daran habe ich als frau auch schon gedacht?

Ansonsten, was ist mit Mietzies Frage, ich finde das auch eigenartig
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht mehr Klopapier nehmen, damit nichts durch-/aufweicht und sich dann in seine Einzelteile auflöst?
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Also das wundert mich, wie sowas passieren kann, hab ich noch nie gehabt, sowohl mitm mehrlagigen weichen Klopapier daheim als auch mitm zweilagigen dünnen Recyclingpapier auf der Arbeit :ratlos:
Bist du dir sicher dass es nicht Ausflussrückstände sind oder so?

Ansonsten würd ich ebenfalls zu einer anderen Marke raten; feuchte Tücher würd ich im Intimbereich nicht unbedingt benutzen, die sind ja eigtl schon für das Hintertürchen eher schädlich, und je nach dem könnten die ja die Scheidenflora angreifen...
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Gut, wir kaufen immer 4lagiges Toilettenpapier, aber auch woanders habe ich das noch nie erlebt. Auch wenn man nur ganz dünnes Papier nimmt, das weicht doch beim Abwischen der Scheide nicht sofort auf? :ratlos:

Ich kenne das nur, wenn ich nach dem Sex mit Taschentücher alles abhalte. :zwinker:

Ich kann mir auch nur vorstellen, dass das was anderes sein muss. Benutzt du Slipeinlagen? Oder es sind Reste vom Ausfluss? Wie lange hast du das schon?

LG
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
Kenne sowas auch nicht!
Was mir aber einfällt, wenn du da unten komplett rasiert bist und die Härchen schon ein wenig nachgewachsen sind, könnte das der Grund sein, warum das Toilettenpapier sich reißt und da auf dir bleibt.
Bist du aber sicher, dass es kein Smegma ist?
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab das Problem auch manchmal (und ja, es ist definitiv das Papier!).
Da hilft nur, es direkt danach "abzusammeln". Ist ja kein großer Aufwand.
 

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab das auch manchmal
aber net so oft
konnte noch net feststellen wann bzw bei welchem klopapier.
frag mich auch immer wie es dazu kommt
die sind meistens so eingerollt ne?
also so minni-teile und dann beim abwischen iwie zusammengerollt und festgeklebt keine ahnung... ich weiß es nicht...
meinem freund ist es auch schon aufgefallen... mir war es etwas unangenehm... er dachte es wär ausfluss... und hat mich gebeten das abzuwaschen... er konnte das auch net ganz verstehen mit dem klopapier...
das sit schon so ein phänomen :tongue:
ich machs meistens auf dem klo mit wasser weg aber ist sehr unpraktisch weil dann alles nass wird vom waschbecken bis toilette und der arm muss ja lang genug sein :zwinker:
und das blöde dabei ist ja dann beim trocken machen mit klopapier fängt das ganze ja wieder von vorne an... also iwie ne heickle sache...
 

Benutzer82073 

Verbringt hier viel Zeit
zuerst mal danke für eure hilfe!!!
ja, ich bin mir definitiv sicher dass es klopapier ist, schon allein von der konsistenz her. unsers is meistens 3- oder 4-lagig. ich hab auch phasen, in denens schlimmer is (jetzt gerade -.-), aber manchmal ist das auch (fast) garnet...
ich wüsste nicht worans liegen könnte...
das mit dem "absammeln" is so ne sache, da ist meine scheide nämlich sehr empfindlich, auch wenn ich mir die finger nass mache reagiert sie mit (leicht juckenden) rötungen. dann schmier ich creme drauf dann gehts zwar wieder, aber trotzdem unangenehm...
@Flitzi: ja, genau so!!! und wenns extrem is, sind die teile auch IN der klit... ich bin immer bemüht das so schonend wie möglich wegzukriegen... aber ich bin froh dass ich ned alleine bin
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
zuerst mal danke für eure hilfe!!!
ja, ich bin mir definitiv sicher dass es klopapier ist, schon allein von der konsistenz her. unsers is meistens 3- oder 4-lagig. ich hab auch phasen, in denens schlimmer is (jetzt gerade -.-), aber manchmal ist das auch (fast) garnet...
ich wüsste nicht worans liegen könnte...
das mit dem "absammeln" is so ne sache, da ist meine scheide nämlich sehr empfindlich, auch wenn ich mir die finger nass mache reagiert sie mit (leicht juckenden) rötungen. dann schmier ich creme drauf dann gehts zwar wieder, aber trotzdem unangenehm...
Bist du dir sicher, dass es nicht krümeliger Ausfluss sein könnte, der auf eine Pilzinfektion hinweist?
Gerade, wenn deine Scheide zudem auch noch rot ist und juckt, deutet das ja darauf hin.
Ich würde das mal beim FA abklären lassen.

Und schmier dir bitte nicht irgendwelche Cremes dahin, die machen das Problem im Zweifel eher noch schlimmer.
 

Benutzer82073 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin ganz sicher dass es klopapier IST, als ich mal so graues genommen hab waren die "röllchen" auch grau.
und es juckt ja eig. nicht wegen den röllchen, sondern nur wenn ich versuch sie zu entfernen, was manchmal nicht so einfach ist. also aufgrung von zu großer reibung.
gehe aber morgen trotzdem zum FA.
 

Benutzer69081  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich würde mal ne andere Sorte probieren, was weicheres, mehrlagiges. Das einlagige was gerne auf Schul/Firmentoiletten hängt, bleibt bei mir auch oft kleben.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Hä?? Wie doll sind die denn da fest? Hört sich an als ob die festwachsen...
Ich kenn das, dass manchmal da so ein paar Rückstände bleiben. Die sind aber ganz ganz schnell zu entfernen.
 

Benutzer82073 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir sind die doch ziemlich fest. aber mit gleitmittel gehts einfacher ^^ vielleicht bin ich "unten" auch einfach trockener als der durchschnitt...
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Und warst du heute beim Arzt? Ich glaub ja wirklich eher immer noch, dass das Ausfluss ist, der sich festsetzt und dadurch krümelig wird.
Was hat der FA gesagt?
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren