Komische Begegnung in der Bahn

G

Benutzer

Gast
Also ich weiß nicht, so wie du es beschreibst, hört es sich für mich nicht an, als hätten sich die beiden gekannt.
Wenn man mit so 'nem kleinen Jungen redet und ihn ein bisschen verarscht, redet man doch eher ironisch oder auch lustig und freut sich ein bisschen, wenn er es glaubt. :zwinker: Auf jeden Fall redet man nicht so trocken und gelangweilt...
Ich finde das alles auch total unheimlich.

Ich weiß, es kostet einen schon eine Portion Überwindung, aber es wäre sicherlich das Beste auch jetzt noch bei der Polizei anzurufen.
Lieber später als nie!
 

Benutzer76900 

Verbringt hier viel Zeit
also bei dem "hab ich auf meinem USB Stick, kannst ja zu mir mit nach Hause kommen" hätte ich schon aufgehorcht und hätte den Bub wahrscheinlich auch angesprochen, ob er den Mann jetzt kennt oder nicht!

Bitte antworte doch mal ob du jetzt bei der Polizei angerufen hast!
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
Bis vor einigen Wochen hätte ich überhaupt nicht verstanden, dass Du Dich nicht eingemischt hast, Threadstarter. Aber die Beurteilung solcher Situationen ist meist nur aus der Retrospektive einfach und eindeutig.

Ich war in einem kleineren Einkaufszentrum mit angeschlossenem Parkhaus und wollte in mein Auto steigen, als mir ein älterer Mann mit einem kleinen Mädchen aufgefallen ist. Ich habe nur Brocken verstanden, sie: "nein, ich will nicht" (da machte es noch den Eindruck als ob sie INS(!) EKZ wollten), "ich will nach Hause". Er hat sie erst versucht mit irgendetwas zu überreden, dann aber gesagt "gut, dann fahren wir jetzt zu Deinem Papa".

Deinem Papa? Sagt das ein Opa?
Andererseits war er absolut ruhig, und das Kind eher nörgelig als ängstlich. Ich habe im Auto wartet und bin gefahren, als er sie auf einem Kindersitz festgeschnallt hatte.

So, jetzt beurteilt das mal!
 

Benutzer76717 

Verbringt hier viel Zeit
hm, man darf nun aber auch nicht dazu neigen in jedem mann mit kleinem kind ein kinderschänder zu sehen!
 
G

Benutzer

Gast
hm, man darf nun aber auch nicht dazu neigen in jedem mann mit kleinem kind ein kinderschänder zu sehen!

Das denke ich auch.

Jedoch hat man ja auch nicht bei jedem Mann mit kleinem Kind gleich ein schlechtes Gefühl.
Es kann natürlich sein, dass man besonders empfindlich auf solche Auffälligkeiten ist, weil immer öfter etwas passiert.

Die beschriebene Situation von Carotcake kann ich nur sehr schlecht beurteilen.
Natürlich ist die Formulierung "zu Deinem (!?) Papa" merkwürdig, aber es kann auch sein, dass der ältere Herr so etwas wie eine Tagesmutter ist. Oder einfach ein Nachbar der auf das Kind aufpassen sollte.
Wenn das Kind irgendwie entführt wäre, hätte der "Opa" wahrscheinlich nicht die Nerven noch gemütlich einkaufen zu fahren. Die Gefahr wäre viel zu groß, dass das Kind ein Theater macht und alles auffliegt.
Aus dem Einkaufszentrum mitgenommen wird er sie ja wahrscheinlich nicht haben, wäre mir als Entführer zu riskant.

Je nach Situation, ob es für einen sehr auffällig und seltsam erscheint, sollte man wohl eingreifen. Wobei ist nicht weiß, ob und wie ich selbst handeln würde. :kopfschue
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Bis vor einigen Wochen hätte ich überhaupt nicht verstanden, dass Du Dich nicht eingemischt hast, Threadstarter. Aber die Beurteilung solcher Situationen ist meist nur aus der Retrospektive einfach und eindeutig.

Ich war in einem kleineren Einkaufszentrum mit angeschlossenem Parkhaus und wollte in mein Auto steigen, als mir ein älterer Mann mit einem kleinen Mädchen aufgefallen ist. Ich habe nur Brocken verstanden, sie: "nein, ich will nicht" (da machte es noch den Eindruck als ob sie INS(!) EKZ wollten), "ich will nach Hause". Er hat sie erst versucht mit irgendetwas zu überreden, dann aber gesagt "gut, dann fahren wir jetzt zu Deinem Papa".

Deinem Papa? Sagt das ein Opa?
Andererseits war er absolut ruhig, und das Kind eher nörgelig als ängstlich. Ich habe im Auto wartet und bin gefahren, als er sie auf einem Kindersitz festgeschnallt hatte.

So, jetzt beurteilt das mal!
na klar was soll er sonst sagen? für kleine kinder heißt der mann nunmal papa, da kannste nicht plötzlich was anderes sagen :zwinker:.und es ist ja auch der papa des kindes und nicht der papa des alten mannes.vielleicht sind die eltern geschieden und das kind wollte eigentlich zur mama :zwinker: man weiß es nicht.
bei der situation hätt ich mir nichts gedacht.bei der anderen schon. kommt auch immer auf den tonfall an.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Klar sagt ein Opa gegenüber dem Enkelkind "...zu Deinem Papa" oder "zu Deiner Mama". Was sollte er sonst sagen? Zu meinem Sohn? Zu meiner Tochter? Auch ein Onkel oder eine Tante würd das sagen. Ich sag zum kleinen Sohn einer Freundin beim Babysitten ja auch "und jetzt gehen wir und holen die Mama ab" - "und holen Gesa ab" würd er noch nicht verstehen.

Ich denke, ein Anruf bei der Polizei mit Schilderung der Situation und Angabe von Zeit und Ort kann nicht schaden. In meiner Stadt werden die Überwachungsvideos der Verkehrsunternehmen maximal 48 Stunden aufbewahrt, ist aber je nach Ort und Unternehmen verschieden.
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, ein Anruf bei der Polizei mit Schilderung der Situation und Angabe von Zeit und Ort kann nicht schaden.

Denke ich auch. Merk dir auf jeden Fall, wie genau der Mann aussah (und das Kind) und schreib ein kurzes Gedächtnisprotokoll, damit du keine Details verlierst.
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
na klar was soll er sonst sagen?

Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber DEINEM Papa klingt für mich nicht danach, als ob er auch etwas mit ihm zu tun hätte.

Ich wollte aber eigentlich nur daran erinnern, dass es nicht so einfach ist, zwischen Überinterpretation und Vorsicht abzuwägen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber DEINEM Papa klingt für mich nicht danach, als ob er auch etwas mit ihm zu tun hätte.
Seh ich anders.
Was soll er denn sagen - "Wir fahren jetzt zu Deinem Papa, meinem Sohn"? "Wir fahren jetzt zum Papa"? Letzteres geht natürlich auch. Ist das weniger "unpersönlich"? Ich finde nicht, dass "Wir fahren jetzt zu Deinem Papa" eine "verdächtige" oder unpassende Äußerung ist.

Ich wollte aber eigentlich nur daran erinnern, dass es nicht so einfach ist, zwischen Überinterpretation und Vorsicht abzuwägen.
Das stimmt, es ist nicht immer klar, ob man sich da was "zusammenspinnt" oder eine Situation wirklich heikel ist.
 

Benutzer62713 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich oder andere aus meiner Familie sagen auch schon mal zu den Kleinen "zu deinem, deiner ..." und wir kennen die Eltern ^^...

Ich seh da jetzt nicht wirklich ein Problem...

Aber das mit der U-Bahn klingt wirklich schon etwas grausig. Würde mich da auch mal bei der Polizei melden. HOffentlich hat die Bahn noch die Videoaufnahmen...

Schade, dass die TS sich nicht mehr meldet.

LG,
Drache
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Hallo,

also in dem Fall denke ich, dass dem Kind bekannt gewesen wäre, was dieser Mann (beruflich) macht, wenn es ihn kennt, also er zb ein Verwandter oder Freund wäre.
Das Kind scheint auch noch recht klein zu sein, von den Fragen her. Also würde man davon ausgehen, dass der erwachsene Begleiter sowieso bestimmen würde, wohin es geht und was man macht.
Deshalb find ich es auch merkwürdig, wenn das Kind eingeladen wird von dem Mann und würde jetzt auch nicht direkt auf eine Verwandtschaftsbeziehung schließen.
Ich würd da auch lieber das örtliche Präsidium anrufen und das gegebenenfalls umsonst, als das nachher wirklich was passiert.

Hoffentlich meldet sich der TS nochmal und erzählt, was draus geworden ist.

Gruß,
Kaya
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
schade, mich hätte jetzt mal interessiert, wie der fall weitergegangen ist!
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
schade, mich hätte jetzt mal interessiert, wie der fall weitergegangen ist!

Auf jeden Fall!

Beim Lesen des ersten Posts hat mich auch gleich dieses mulmige Gefühl überkommen, da wäre ich sofort hellhörig geworden...

Ich weiß, in einem Forum hat man keinen Anspruch auf Antworten oder Aktualität der Beiträge - das wär' ja noch schöner :grin: - aber das würde mich wirklich brennend interessieren...:geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren